Grund für Abnahmeverweigerung?

Diskutiere Grund für Abnahmeverweigerung? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, bei uns steht die Hausabnahme vom Bauträger an. (Vertrag nach BGB) Nun haben wir im vorhinein folgende Mängel festgestellt:...

  1. #1 KarlR01, 23.10.2016
    KarlR01

    KarlR01

    Dabei seit:
    21.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen,

    bei uns steht die Hausabnahme vom Bauträger an. (Vertrag nach BGB)

    Nun haben wir im vorhinein folgende Mängel festgestellt:

    - an 2 Innentürrahmen großflächig Lack abgeplatzt
    - eine Innentür fehlt komplett inkl. Rahmen
    - diverse Innentüren schließen nicht richtig
    - die Duschbrausen fehlen
    - eine Wand falsch tapeziert (Raufaser statt Malervlies)
    - allgemein sehr schlechte Ausführung der Malerarbeiten (Stoßkanten sichtbar, Tapete klebt nicht richtig...)
    - an einem Fenster fehlt die Klinkerrollschicht
    - die Legende für die Sicherungen fehlen
    - Waschbecken sind nicht mit Silikon abgedichtet (zur Fliese)

    Bei diesen Punkten ist zwar kein wesentlicher Mangel dabei.
    Allerdings stellen wir uns die Frage, ob wir aufgrund der Vielzahl der Mängel trotzdem die Abnahme verweigern können?

    Wie ist eure Einschätzung dazu?
     
  2. #2 KarlR01, 24.10.2016
    KarlR01

    KarlR01

    Dabei seit:
    21.09.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hamburg
    Kann keiner eine Einschätzung dazu geben?
    Heute haben wir erfahren, dass zur Abnahme auch das Gerüst noch stehen wird.
     
  3. #3 Normalo, 24.10.2016
    Normalo

    Normalo

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin selbst Laie. Ich weiß nur, dass sicherheitsrelevante Mängel zur berechtigten Abnahmeverweigerung führen können oder aber, wie Du wohl schon herausgefunden hast, auch eine Vielzahl an kleinen Mängel zur berechtigten Abnahmeverweigerung führen können. Wie viele Mängel aber vorliegen müssen ... keine Ahnung ... und welcher Art spielt ja auch eine Rolle (unabhängig von dem Sicherheitsaspekt). Im Gerichtsfalle hängt soetwas sicherlich auch von der Tagesverfassung des Richters ab. Ich wünsche Dir viel Glück!
     
  4. #4 Duarally, 25.10.2016
    Duarally

    Duarally

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Du hast doch noch die letzte Rate als Sicherheit, ggf. noch die vorletzte Rate nicht bezahlt. Dies sollte als "Druckmittel" zur Behebung ausreichen.
    Die o.g. Mängel sehe ich als "Kleinigkeit" (meine Meinung).
     
  5. #5 El Gundro, 27.10.2016
    El Gundro

    El Gundro

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Lichtenau
    Wozu steht denn das Gerüst noch? Abnahme ist für gewöhnlich NACH Fertigstellung der Leistung...

    Ich sehe es aber auch so, dass es hierbei um "Kleinigkeiten" geht, die die Verweigerung einer Abnahme nicht rechtfertigen.

    Auf jeden Fall darauf achten, dass ALLE Mängel in einem Protokoll festgehalten werden, auch die, die bereits angezeigt wurden. Nach der Abnahme zählt ausschließlich das Abnahmeprotokoll. Alles was vorher war ist dann rechtlich nicht mehr relevant.
    Lasst Euch zu den Mängeln gleich einen Termin nennen, bis wann diese abgearbeitet sind. Wenn der Bauträger (ich vermute Ihr baut mit Bauträger) es verweigert hier Termine zu nennen, dann verweigert Ihr die Abnahme und teilt ihm mit "Wenn keine Termine zur Nachbesserung, dann erst Abnahme wenn endgültig alles fertig ist".
    Und natürlich Zahlungen in der Höhe der Kosten für die Nachbesserung einbehalten. Für die Silikonfugen wird das nicht viel sein, aber wenn der Maler nochmal komplett rann muss, da kann schon was zusammenkommen.

    Leider gibt es keine rechtliche Grenze, ab wann die Abnahme verweigert werden kann. Ein ehemaliger Kollege von mir hat vor Beginn der Abnahme der Firma direkt mitgeteilt (eher vorgeschlagen), dass wenn die Liste der Mängel länger als eine Seite ist, er die Abnahme verweigern wird. VOR der Abnahme wird diesem Vorgehen keine Firma widersprechen, da sie ja der Auffassung sind, sie seien fertig. Und wenn es dann wirklich so viel wird, kann sich der Vertreter der Firma nicht mehr rausreden.
     
  6. maxl81

    maxl81

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    München
    Für die Abnahme muss die Wohnung im Wesentlichen fertiggestellt sein. Wenn hier noch Duschbrausen, Türen, etc. fehlen, ist das nach meinem Verständnis nicht gegeben. Ferner können auch eine größere Anzahl kleinerer Mängel zu einer Abnahmeverweigerung führen, wobei mir hier keine rechtliche Grenze/Abgrenzung bekannt ist. Fordere zunächst vom Bauträger alle sicherheitsrelevanten elektrotechnischen Dokumentationen nach VOB Teil C an (das sind z. B. auch die Prüfungen/Messprotokolle nach DIN VDE 0100-610 und lass' dir die Ausführung/Dokumentation der Erdungsanlage/Fundamenterder nach DIN 18014 vorlegen einschl. der dazugehörigen Messprotkolle). Kann der Bautträger das zur Abnahme nicht vorlegen/nachweisen, fehlt der Nachweis für einen sicheren elektrischen Betrieb der Wohnung/Gesamtanlage und das rechtfertigt die Verweigerung einer Abnahme aus meiner Sicht auf jeden Fall.
     
Thema: Grund für Abnahmeverweigerung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Verweigerung Bauabnahme wegen Fehlen von Nachweisen

    ,
  2. malerarbeiten abnahme verweigern

    ,
  3. abnahmeverweigerungsrecht bei sehr vielen kleinen mängeln

Die Seite wird geladen...

Grund für Abnahmeverweigerung? - Ähnliche Themen

  1. Wie Vorgarten gründen?

    Wie Vorgarten gründen?: Hallo, vor meinem Haus (Neubau) soll es einen Vorgarten geben, der sich zwischen den Terrassen und Stellplätzen befinden soll. Hinter den...
  2. Auslauf von Garageneinfahrten auf öffentlichem Grund

    Auslauf von Garageneinfahrten auf öffentlichem Grund: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir bei einer kniffligen Angelegenheit helfen... Wir Anfang des Jahres neu in einem neu erschlossenen...
  3. Bodenplatte in Ringfundament gründen

    Bodenplatte in Ringfundament gründen: Hallo ich bin Laie und habe eine entscheidene Frage. Ich bin gerade dabei eine Garage an meiner Grundstücksgrenze zu bauen. Nun hat mich mein...
  4. Grund geschenkt, Grundbucheintrag? Finanzierung ?

    Grund geschenkt, Grundbucheintrag? Finanzierung ?: Hallo. Meinem Partner (keine Ehepartner) wird Grund und Boden geschenkt. Schenkung seiner Eltern. Nun die Frage zum Hausbau auf diesem...
  5. Ist fehlender Energieausweis Grund für Abnahmeverweigerung

    Ist fehlender Energieausweis Grund für Abnahmeverweigerung: Kann/darf die Abnahme einer Neubauwohnung (Sondereigentum) ggü. dem Bauträger verweigert werden, wenn dieser bis zum Zeitpunkt der Abnahme keinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden