Grundierung für Wände mit großem Farbunterschied (Altbau)

Diskutiere Grundierung für Wände mit großem Farbunterschied (Altbau) im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich meinem Altbau habe ich nach dem entfernen der alten Tapeten große Farbunterschiede auf der Wand. Von gelb über grau bis weiß...

  1. #1 juus, 26.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2018
    juus

    juus

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Alsdorf
    Hallo zusammen,

    ich meinem Altbau habe ich nach dem entfernen der alten Tapeten große Farbunterschiede auf der Wand. Von gelb über grau bis weiß ist alles dabei.

    Nun würde ich gerne vor dem tapezieren grundieren. Ich habe es aus dem "Fachmarkt" Tapetengrund zum probieren mitgenommen, weiß, sehr flüssig und nicht sehr deckend. Ich war nicht sehr zufrieden.

    Daher die Frage an die Experten.

    Ein Freund meinte es gibt ein dickflüssiges, wie Sahne, was man auftragen kann, was sehr deckend wäre und auch für die mit Uniflott geschliffenen Decken verwendet werden würde.

    Meine Frage:

    Welche Grundierung würde man empfehlen und nehmen bei solchen Farbunterschieden oder auch bei solchen Decken vor dem streichen? Preis ist nicht wichtig. Die Qualität ist mir wichtiger.

    Viele Grüße
    Jus
     
  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    Tiefengrund ist meist milchig weiß und man sieht nicht ob die Wand damit behandelt wurde oder nicht

    was nun? deckend oder nicht?
     
  3. #3 simon84, 27.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.775
    Zustimmungen:
    788
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich weiß nicht was dein Freund meint, es gibt diese dünnen Flächen Spachtelmassen die sind knallweiss. Moltoplan etc

    Was spricht eigentlich dagegen vorher einmal drüber zu weisseln ?
     
  4. juus

    juus

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Alsdorf
    Also ich habe kein Problem damit vorher mit einfachem Tiefengrund an die Wand zu gehen und anschließend mit einer guten Farbe drüberzupinseln :)

    ABER: Ist das ok wenn ich dann auf der Farbe noch eine Tapete anbringe? Hält das?
     
  5. #5 simon84, 07.11.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.775
    Zustimmungen:
    788
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wieso sollte das nicht halten. Tapetenkleister wirst du ja verwenden, oder?
     
  6. juus

    juus

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Alsdorf
    Natürlich.
     
Thema:

Grundierung für Wände mit großem Farbunterschied (Altbau)

Die Seite wird geladen...

Grundierung für Wände mit großem Farbunterschied (Altbau) - Ähnliche Themen

  1. Komplettsanierung Altbau

    Komplettsanierung Altbau: Hallo ihr lieben, ich brauche einmal einen guten Rat. Ausgangslage: Haus vermutlich aus den 20ern oder noch älter, Anbau 1984. Der Alte Teil...
  2. Estrich Bj. 86 mit schwarzer Grundierung - asbesthaltig?

    Estrich Bj. 86 mit schwarzer Grundierung - asbesthaltig?: Ich bin dabei in einem westdeutschen Haus Bj. 1986 den gleichalten Teppichboden zu erneuern. Testweise habe ich mal ein kleines Stück entfernt und...
  3. Trockenbau macht Geräusche, Fußboden und Wand aber entkoppelt

    Trockenbau macht Geräusche, Fußboden und Wand aber entkoppelt: Hallo zusammen, der Trempel macht übelste Geräusche beim Gehen. Diese Geräusche sind nur beim Laufen. Es ist eine Mischung aus knarren und...
  4. Große Löcher in Betondecke bohren für Beleuchtung

    Große Löcher in Betondecke bohren für Beleuchtung: Hallo zusammen, vorab möchte ich euch eine kurze Beschreibung meiner Immobilie (Bj. 1978) geben, um sich das ganze besser vorstellen zu können....
  5. Welchen Unter-/Oberputz im Altbau mit Holzständerwerk

    Welchen Unter-/Oberputz im Altbau mit Holzständerwerk: Hallo zusammen, Das Gebäude ist von 1890, Putz ist zum Teil bröckelig zum Teil nicht mehr vorhanden. Die Innenwände sind mit Holzständerwerk...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden