Grundputz innen bis zum Boden?

Diskutiere Grundputz innen bis zum Boden? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...

  1. #1 ntobias, 07.12.2017
    ntobias

    ntobias

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in den Foren hier schon einiges gelesen.

    Zu einer Frage finde ich online aber keine klaren Informationen:
    In den Zimmern ist der Putz nicht bis zum Estrichniveau ausgeführt, sondern endet rund 3cm darüber. Die Vorbesitzer haben hier teilweise eine Holzlatte reingelegt, oder Styropor, oder einfach die Sockelleiste davor und gut.

    Mir kommt das etwas komisch vor. Ich kann mir vorstellen, dass es eine akustische Entkoppelung geben sollte, aber dazu reicht doch ein dünner Dämmstreifen, oder? An den Außenwänden kommen mir noch Bedenken ob die unterschiedliche Isolierung (fehlender Putz) Probleme bereiten könnte. In den luftdichten Neubauten würde man nach dem was ich gefunden habe komplett verputzen, damit es nicht durch die freiliegende Mauer zieht.

    Sollte ich nun die Lücke verputzen oder offen lassen? Sollte ich sie einfach wieder ausstopfen und wenn ja womit?

    Schonmal vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    an den Außenwänden muss bis zum Rohboden und zur Rohdecke verputzt werden,
    ansonsten kann es mit der Luftdichtheit Probleme geben, bei Innenwänden ist das nicht so schlimm
     
  4. #3 Manufact, 07.12.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    119
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Bautenschutz / Schimmelsanierung
    Eigentlich sollte der Putz - wie Du schon geschrieben hast - bis zum Beton-Boden reichen.

    Je nach Platzbedarf zwischen Oberbelag/Estrich würde ich persönlich den Putz nach unten weiterführen.
    Sollte kein Platz sein, empfehle ich Dir, den Putz auf jeden Fall bis zum Fußbodenbelag auszuführen (eventuell mit 1 mm Abstand nach unten).
    So lassen sich dann Fußleisten sehr einfach anbringen.
     
  5. #4 bauspezi 45, 07.12.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    ist doch einfach zu beantworten : natürlich beiputzen, entweder mit Gipsputz oder
    mit Kalk-Zementputz
     
  6. #5 ntobias, 07.12.2017
    ntobias

    ntobias

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Prima, Danke! Der große Spalt hat also keine Funktion.
    Dann würde ich zum Estrich hin für die Entkoppelung vorsichtshalber einen Randdämmstreifen auflegen und darüber verputzen.
     
Thema: Grundputz innen bis zum Boden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. best cameras

Die Seite wird geladen...

Grundputz innen bis zum Boden? - Ähnliche Themen

  1. Gauben innen dämmen

    Gauben innen dämmen: Hallo, mein Dach ist mit 22er Sparren ausgeführt. Meine Gauben mit 16er Sparren. Meine Idee wäre nun gewesen die Gaubenseiten mit eben 16er...
  2. Bodenausgleichsmasse. Wird der Boden nicht zu schwer?

    Bodenausgleichsmasse. Wird der Boden nicht zu schwer?: Hallo an alle! Ich habe ein paar Fragen zu der Belastung des Bodens durch die Ausgleichsmasse. In einer DDR-Plattenbauwohnung soll der Boden...
  3. Geländer aus Porenbeton (innen)

    Geländer aus Porenbeton (innen): Hallo allerseits, Wie auf den Bildern zu sehen will ich im Anbau (reiner Arbeits-/Büroraum, Kleinkinder ohne Zugang) ein Geländer bauen. Aus...
  4. Boden 1962, gefährlich?

    Boden 1962, gefährlich?: Hallo zusammen, kennt jemand den Boden? Er sieht aus wie ein umgedrehter Teppich. Ich dachte erst an Linoleum mit Trittschall. Vielleicht kennt...
  5. Boden aus OSB Platten

    Boden aus OSB Platten: Hallo, Ich habe mal eine Frage. Wir haben ein altes Haus gekauft und im Obergeschoss den alten Dielenboden entfernt der auf Deckenbalken gelegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden