Grundstück kaufen mit Bauträgerbindung => Rabatt?

Diskutiere Grundstück kaufen mit Bauträgerbindung => Rabatt? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Mitglieder, wir haben ein Grundstück im Auge und ernsthafte Gespräche sind schon aufgenommen mit dem Bauträger (und gleichzeitigem...

  1. #1 stefanstp08, 25.10.2018
    stefanstp08

    stefanstp08

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder,

    wir haben ein Grundstück im Auge und ernsthafte Gespräche sind schon aufgenommen mit dem Bauträger (und gleichzeitigem Grundstückinhaber). Das Grundstück ist für die Lage relativ günstig, aber hat auch einen extremen Haken: genau durch das Grundstück geht die Stadtgrenze und somit dürfen wir nur den vorderen Teil bebauen und der hintere darf eben aktuell (noch in Verhandlung mit der Stadt) noch nicht mal ein Gartenhäuschen aus Holz stehen.

    Wir würden trotzdem bauen wollen, jedoch darf eben das Haus nicht so groß sein, weil es sonst über die Stadtgrenze geht. Und das bekommt man wohl nicht im Guten hin, dass man da eine Ausnahmegenehmigung in absehbarer Zeit bekommt (denke ich und sagt auch so die Baufirma). Daher wollen wir deswegen mit Keller bauen, damit wir auf die gewünschte Quadratmeterzahl kommen (im Keller kommen dann Hobbyraum, Sauna und Waschmaschine rein). Die Mehrkosten betragen da 70.000 Euro, was schon sehr viel ist (ohne Klinkersteine am Haus, sonst würde der Keller automatisch über 20.000 mehr kosten). Jetzt hat die Baufirma schon angekündigt, wenn das Bodengutachten ergibt, dass der Keller grundsätzlich möglich ist, aber Vorkehrungen zu treffen sind (weiße Wanne ist sowieso schon eingerechnet), sollten wir gleich mal 10.000 Euro extra bereithalten.

    Da würde ich gerne ansetzen, dass diese Mehrkosten die Baufirma trägt, die das Land uns ja verkauft, als Bauland, wobei ja nur knapp 50% zu bebauen sind, weil der Rest nicht mehr zum Landkreis, sondern zur Stadt gehören durch die Grenze (also ist der Rest im Grunde Ackerland). Was meint ihr, ist das möglich oder wo kann ich eine Vergünstigung raushandeln? Der Boden soll wohl auch nicht der beste sein (nach 70 cm kommt da extrem harte Lehmerde, so der Bodengutachter im Vorfeld, der die Böden von den Nachbarhäusern in der Vergangenheit prüfte). Die Baufirma versucht auch schon 2 Jahre das Grundstück loszuwerden, hat es aber eben aus diesen ganzen Umständen mit der Stadtgrenze nicht geschafft. Wir haben jetzt schon eine Reservierungsgebühr von 3000 Euro gezahlt, die aber gegengerechnet wird, wenn wir wirklich bauen werden.

    Leider gibt es sonst weit und breit kein geeignetes Land in der Nähe zu diesem Grundstückspreis und auch guter halbwegs ruhiger Lage (und netten Nachbarn, die wir schon kontaktierten).

    Danke für jeden Tipp

    Stefan
     
  2. #2 msfox30, 25.10.2018
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    170
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wenn die Baufirma versucht das Grundstück zum Bebauen loszuwerden, dann frag ich mich, warum sie noch kein Baugrundgutachten hat.
     
    S216 gefällt das.
  3. #3 stefanstp08, 25.10.2018
    stefanstp08

    stefanstp08

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Laut Verkäufer war denen es wohl anfangs auch nicht klar, dass die Stadtgrenze da durchgeht und es sich da deswegen alles verkompliziert. Die hatten ja ein großes Grundstück Platz für 20 Häuser gekauft, wovon 18 schon stehen. Leider geht die Stadtgrenze auch leicht schräg und genau das letzte Grundstück (was auch das größte ist mit fast 900qm) ist davon am meisten betroffen :-(
     
  4. #4 cschiko, 25.10.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    17
    Wie ist denn der Grundstückspreis berechnet? Du sprichst ja von einem günstigen Preis, wenn man eben auf dem hinteren Teil nicht bauen darf, dann wäre eben der Ansatzpunkt zumindest einen Teil dieses Grundstücksteils dann auch nur als Gartenfläche zu bezahlen.

    Aber das könnte eben, wenn es an sich eben günstig ist, ja schon eingerechnet sein. Wie viel m² bzw. welchen Bereich könnt ihr denn bebauen?
     
  5. #5 stefanstp08, 25.10.2018
    stefanstp08

    stefanstp08

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell sind es insgesamt 220 Euro pro Quadratmeter. Der Durchschnitt in dieser Nähe (Rostock) liegt eher bei 320 - 370 Euro.

    Der vordere Teil der zum Landkreis gehört macht ca. wie geschrieben die Hälfte aus, aber da muss man auch beachten, dass man 3 Meter Abstand zur Straße (Privatstraße) haben muss :-( es wird da schon verdammt eng mit einer Garage, daher haben wir uns schon deswegen für ein Carport entschieden, wobei der auch knapp passt, wenn da noch paar Gartenutensilien rein sollen.
     
  6. #6 cschiko, 25.10.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    17
    Naja dann ist das ja schon sehr gut in den Preis eingerechnet und wird wenig Spielraum geben. Auf 450m² sollte aber, wenn das Grundstück nicht doof geschnitten ist, doch einiges möglich sein. Denn auf den 450m² könnt ihr euch doch dann, von den Abstandsflächen mal ab, austoben. Bzgl. Abstand zur Privatstrasse wäre ggf. nachzuschauen, ob eine Garage als privilegierte Grenzbebauung nicht doch geht!?
     
  7. S216

    S216

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Vertrieb Metallindustrie
    Ort:
    RLP
    Ja nee, is klar.

    In deinem Fall spielt es ja nur eine untergeordnete Rolle, was das Grundstück kostet, denn du musst mit dem Verkäufer des Grundstücks bauen, verstehe ich das richtig? Dann bist du ihm ja völlig ausgeliefert, bevor du auch nur ein halbwegs belastbares Hausangebot hast.
     
  8. #8 stefanstp08, 25.10.2018
    stefanstp08

    stefanstp08

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Privilegierte Grenzbebauung. Hört sich spannend an. Muss ich mal nachforschen. Ja, das Grundstück ist wegen der Wendeschleife ein wenig schmaler zum Norden raus. Aber alles verkraftbar, wenn man es gut hinbekommt mit dem Architekten und die Baubehörde mitspielt.
    Ja, bauen geht nur mit der Baufirma.
    Noch haben wir ja nicht final zugesagt und können theoretisch handeln, weil der Verkäufer ja endlich das letzte Stück Grundstück verkaufen will, denke ich.
     
  9. #9 Lexmaul, 25.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.309
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Naja, Du hast 3000 Euro Reservierungsgebühr bezahlt - das alleine lässt Dich unglaublich schlecht bei einer Verhandlung ausschauen.

    Alleine, so einen Quatsch mitzumachen - was wie mittlerweile für Zeiten haben...
     
    Canyon99 gefällt das.
  10. #10 Canyon99, 25.10.2018
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Dem kann man sich nur anschließen. Einfach nicht zu fassen, in welche Richtung der Immobilienmarkt läuft.....
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Grundstück kaufen mit Bauträgerbindung => Rabatt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundstück mit bauträgerbindung

    ,
  2. bauträgerbindung

    ,
  3. grundstück bauträgerbindung

Die Seite wird geladen...

Grundstück kaufen mit Bauträgerbindung => Rabatt? - Ähnliche Themen

  1. Grundstück ohne Baugenehmigung kaufen?

    Grundstück ohne Baugenehmigung kaufen?: Guten Abend, wir möchten gerne ein Grundstück kaufen. Allerdings ist auf dem Grundstück aktuell noch ein Bauverbot eingetragen, das aber mit...
  2. Go oder No-go: ein Grundstück mit Grenzgarage Probleme kaufen

    Go oder No-go: ein Grundstück mit Grenzgarage Probleme kaufen: Hallo Leute, wir sind aus Asien, wir möchten sich in NRW niederzulassen, nachdem wir hier seit 7 Jahren gelebt haben. Weil meine Kinder hier...
  3. Grundstück kaufen und in 1-2 Jahren bauen?!

    Grundstück kaufen und in 1-2 Jahren bauen?!: Hallo, Bei uns hier im Dorf ist ein Grundstück zu verkaufen welches Voll erschlossen ist. Dort kostet der m² 37,50 €. Das Grundstück beträgt...
  4. Erbpacht Grundstück von der Stadt kaufen

    Erbpacht Grundstück von der Stadt kaufen: Hallo , ich habe mal eine Frage zu einem Erbpachtgrundtsück. Mir wurde eine DDH angeboten die auf einem Erbpachtgrundtsück der Stadt steht. Das...
  5. Grundstück kaufen, planen, bauen - Wege der Finanzierung

    Grundstück kaufen, planen, bauen - Wege der Finanzierung: Schön guten Tag, ich komme direkt zum Punkt. Wir stehen auf einer Interessentenliste in unserer Gemeinde zum Grundstückerwerb. Mit etwas Glück...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden