Grundstück mit zu starkem Gefälle

Diskutiere Grundstück mit zu starkem Gefälle im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen, wir haben ein Haus geplant (Zeichnung, Baugenehmigung usw. alles erledigt). Gebaut wird das Haus...

  1. #1 rally, 24. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2005
    rally

    rally

    Dabei seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen, wir haben ein Haus geplant (Zeichnung, Baugenehmigung usw. alles erledigt). Gebaut wird das Haus Schlüsselfertig. In dem Neubaugebiet, wo das Haus später stehen soll, ist die Baustraße noch nicht ganz fertig.
    Gelpant und gezeichnet war das Haus mit Garage, Keller und Terrasse.....

    vielen Dank für die vielen Zuschriften, es hat sich Gott sei Dank erledigt, die Straßenbau Fa. hat Mist gebaut!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 24. Juni 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wer hat was wann...

    geplant????
    Bei der Planung hätte - so weit das möglich war - das Strassenniveau berücksichtigt werden müssen.
    Möglichkeit 1
    Planer hat berücksichtigt, Gemeinde hat geändert. Dann wirds schwer
    Mögl. 2
    Planer hat sich nicht um die Höhen gekümmert. Dann mal den Planer ansprechen.
    Mögl. 3
    Höhen waren nicht bekannt. Keiner hat schuld. (Ausser dem Bauherrn, der auf Planung trotz fehlender Vorgaben gedrängelt hat :D )
    Mögl. 4
    Der Bauherr hat die Höhen vorgegeben. Selbst schuld :motz
    -
    Achtung: Kosten können Sie nur für MEHRaufwand gelten machen. Hätte der Balkon auch bei Berücksichtigung in der Genehmigungsplanung 5T gekostet, gibt es keinen Schaden.
    Hätte er z.B. nur 3T gekostet, stünden Ihnen die 2T zu - evtl., siehe oben.
    -
    MfG
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Kaum vorstellbar

    - Planung ohne Berücksichtigung von Kanal-/Strassenhöhen?
    - Bauantrag ohne gesicherte Erschließung?
    - gesicherte Erschließung ohne Kanal-/Strassenplanung?
    - Änderungen der Strassenplanung so extrem, dass statt "normaler" Keller nun das UG "freiliegt"?
    - Planer lässt sich vom Bauherrn auf Planung ohne bekannte (Plan-) Strassenhöhen ein? :irre
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    bauunternehmer x hat ein angebot auf grundlage der genehmigungsplanung erstellt - mahlzeit
    bauunternehmer x ist jetzt schuld wiel die planung überhaupt nicht aufs gelände passt - nochmal mahlzeit.
    wie hoch wurde denn die strasse eingebaut + 2 m ?
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ich glaube es ist noch besser!

    Bauunternehmer X hat auch die Planung gemacht, oder?
     
  7. #6 rally, 24. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2005
    rally

    rally

    Dabei seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Nein, hat er nicht.

    Aber es hat sich eh erledigt, siehe oben!!

    Danke für ihre Beiträge!!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grundstück mit zu starkem Gefälle

Die Seite wird geladen...

Grundstück mit zu starkem Gefälle - Ähnliche Themen

  1. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  2. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung)

    Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung): Hallo Zusammen, wir möchten gerne ein größeres Grundstück teilen, um dort zwei EFHs zu errichten (Bundesland: Bayern). Konkret würden wir den...
  5. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...