Grundstückshaftpflicht schon während Erschließung.

Diskutiere Grundstückshaftpflicht schon während Erschließung. im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, vorneweg: ich weiß, dass das hier nicht der richtige Platz für den Beitrag ist, habe aber auch keinen besseren gefunden....

  1. BauBaer406

    BauBaer406

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Nordheim
    Hallo zusammen,

    vorneweg: ich weiß, dass das hier nicht der richtige Platz für den Beitrag ist, habe aber auch keinen besseren gefunden.

    Ausgangslage:
    wir haben jetzt Grundstück gekauft, das sich derzeit (bis Ende dieses Jahres/Anfang nächsten Jahres) in der Erschließung befindet.

    Benötigen wir schon während der Erschließungsarbeiten, also jetzt, wo es noch gar keine "richtigen" Grundstücke gibt, bereits eine Grundstückshaftpflichtversicherung. Von Seiten des Notars und des städtischen Verantwortlichen haben wir leider keine ausreichende Antwort erhalten - bis auf, dass wir das bei der Versicherung nachfragen sollten. Aber die wird sicherlich nicht sagen, dass wir diese erst in nem halben Jahr abschließen müssen...
    Hat da jemand von Euch Erfahrungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Eine eigenständige Haus- u. Grundbesitzerhaftpflicht ist i.d.R. nur bei nicht ausschließlich selbstgenutztem Eigentum nötig.

    Das Risiko aus eigengenutztem Eigentum ist -sofern vorhanden- über die normale private Haftpflichtversicherung gedeckt.

    Also: Wenn diese Versicherung vorhanden ist, bei dieser nachfragen ob das Risiko gedeckt ist.

    Sollten auf dem Grundstück bereits von Ihnen beauftragte Bauarbeiten ausgeführt werden : googlen nach "Bauherrenhaftpflichtversicherung"
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Meine Meinung, Grundstück ist Grundstück, ob erschlossen oder nicht.
    d.h. der Eigentümer ist dafür verantwortlich, dass von seinem Grundstück keine Gefahr ausgeht (beispielsweise für Passanten o.ä.).

    So eine Versicherung kostet nur ein paar Euro und erlischt sobald das Grundstück bebaut wird.

    Es gibt so viele Möglichkeiten, da muss man schon aufpassen dass man nicht zuviele Versicherungen abschließt.

    Gruß
    Ralf
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ob dazu auch ein unbebautes Grundstück gehört?
    Bei meiner privaten Haftpflichtversicherung ist das definitiv nicht enthalten.

    Gruß
    Ralf
     
  6. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Die meisten Bauherrenhaftpflichtversicherungen versichern das Grundstück auch vorher (bspw für 2 Jahre vor Baustart).
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Deshalb soll Fragesteller ja auch bei seiner Versicherung nachfragen.
     
  8. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Ist die Übergabe...

    ... schon erfolgt?
     
  9. BauBaer406

    BauBaer406

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Nordheim
    erstmal danke für die antworten. werde dann mal meine haftpflicht überprüfen, bin mir aber recht sicher, dass diese das nicht mit abdeckt.

    übergabe verstehe ich nicht ganz. der grundstückskauf ist notariell beurkundet.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Na, im Kaufvertrag...

    ... steht doch sicherlich was zum Thema Übergabe, mit Rechten und Pflichten???

    Besitzübergang?
     
  12. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Grundsätzlich sehe ich das wie Ralf.
    Diese Risiken sind definitiv am besten über die BH-Haftprflicht versicherbar. Aber:
    Muß es erst noch notariell geteilt werden?
    Seid ihr bereits Besitzer (wann ist Übergang von Nutzungen und Lasten, s. notarieller KV)? Vorher ist es nicht eure Sorge.

    Welche Gefahren gehen ggf. konkret vom Grundstück selbst aus? M.E. von einem unbebauten recht geringe, das würde ich recht entspannt angehen. Evtl. versäumter Winterdienst war bei unserem damals bebauten das wohl größte Risiko, sowie daß bei Sturm Ziegel von unserem Dach hätten fallen können.
    Wir hatten schliesslich 1,5 Jahre lang keine Versicherung (bis Abbruch / Baubeginn) und es ging gut. (Gott sei Dank!)
    Für den Abschluss einer BH-Haftpflicht solltest Du schon eine Menge über den Bau wissen und dabei auch die max. Laufzeit beachten.

    Gruss
    Seev
     
Thema:

Grundstückshaftpflicht schon während Erschließung.

Die Seite wird geladen...

Grundstückshaftpflicht schon während Erschließung. - Ähnliche Themen

  1. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Auffüllen von Material auf Grundstück durch Tiefbauunternehmen bei Erschließung?

    Auffüllen von Material auf Grundstück durch Tiefbauunternehmen bei Erschließung?: Hallo Bauexperten, unser Grundstück in einem Neubaugebiet wird derzeit erschlossen. Das Bodenniveau vieler Grundstücke lag ca. 30 - 50 cm unter...
  4. Kennt jemand ne schöne Glitzerfuge???

    Kennt jemand ne schöne Glitzerfuge???: Hallo zusammen, unser Kellerbad ist mittlerweile gefliest worden und wir würden die anthrazitfarbenen Fliesen noch gerne veredeln, finden dazu...
  5. Straße senkt sich nach Erschließung...wer ist verantwortlich?

    Straße senkt sich nach Erschließung...wer ist verantwortlich?: Guten Tag, wir haben in 2014 ein Grundstück erworben, bei denen laut Makler alle Medien anliegen und welcher als Bauplatz sofort verfügbar...