Grz 0,3 wie viel darf versiegelt werden?

Diskutiere Grz 0,3 wie viel darf versiegelt werden? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo mein Grundstück in einem Wohngebiet in nds hat 860 m2. Grundfläche des Hauses sind 92,25 m2. Wie viel Fläche darf ich nun durch die...

  1. #1 Rummrich, 24.02.2021
    Rummrich

    Rummrich

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mein Grundstück in einem Wohngebiet in nds hat 860 m2.
    Grundfläche des Hauses sind 92,25 m2. Wie viel Fläche darf ich nun durch die auffahrt etc versiegeln. ?
    Bin da unsicherda man im Netz diverse Szenarien findet welche besagen, dass insgesamt 45 % der gesamten Fläche versiegelt werden könnten. Ist das so richtig?
     
  2. #2 simon84, 24.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.235
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hängt von mehreren Faktoren ab
    Bebauungsplan, dazugehörige Satzung
    Gemeinde Satzungen etc.
    Abwasser Satzung
    womit „versiegelt“ wird , also Wasser Durchlässigkeit etc

    die 0,3 kannst du auf jeden Fall ausreizen das wären dann noch zusätzliche ca 170 qm

    Ausnahme im Bebauungsplan wird zb generell rasengittersteine etc vorgeschrieben

    wenn du mehr versiegeln willst musst du genauer schauen wie etc

    @Dimeto
     
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    1.457
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
  4. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    725
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Ja, Du hast schon das Entscheidende benannt: Den Bebauungsplan.
    Als erstes muss man schauen, welche Fassung der BauNVO diesem zu Grunde liegt. Steht das nicht drauf, muss man auf der Unterschriftenleiste nachsehen, wann die öffentliche Auslegung begonnen hat. Vor 1990 spielen Garagen, Nebenanlagen, etc. keine Rolle. Der BPlan kann abe auch von der BauNVO abweichende Regelungen treffen.
    Dieser Artikel ist weniger gut. Er verkürzt die Thematik und enthält auch einige Fehler. Besser sind die Arbeitshilfen einiger Großstädte wie Hamburg, München oder z.B. Frankfurt (https://www.stadtplanungsamt-frankfurt.de/show.php?ID=13344&psid=d3g7v0lvi8ecsug2efd2ltefd3)
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 Rummrich, 25.02.2021
    Rummrich

    Rummrich

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @ Dimeto dies ist der Link zum bplan es handelt sich da um Plan nr 32 der gemeinde Friedeburg. Dieser ist auch online einzusehen. Leider kann ich den link nicht posten
     
  6. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    725
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Die Offenlage begann am 07.11.2005, damit ist die BauNVO 1990 einschlägig. Der BPlan setzt auch nichts abweichendes fest. Balkone, Erker o.ä. habe ich an Deinem Haus nicht entdeckt, eine Terrasse zwar auch noch nicht, die ist aber sicher geplant, ich sach ma 4m*8m. Grünflächen oder sonstige Flächen, die die anrechenbare Grundstücksfläche reduzieren könnten, gibt es anscheinend auch nicht. Damit gilt:
    GRZ I = (Haus + Terrasse)/Grundstücksfläche = (92,25m² + 32m²)/860m² = 0,14 < 0,3
    GRZ II = (Haus + Terrasse + Sonstiges)/Grundstücksfläche < 0,3 * 1,5 = 0,45
    <=> Sonstiges < 0,45 * 860m² - (92,25m² + 32m²) = 262,75m²
    Deine sonstigen Flächen wie Zufahrt, Garage, Stellplatz, Gartenhaus, Schreinerschuppen, Taubenschlag, Pool müssen also unter 263m² bleiben.
     
    Rummrich und simon84 gefällt das.
Thema:

Grz 0,3 wie viel darf versiegelt werden?

Die Seite wird geladen...

Grz 0,3 wie viel darf versiegelt werden? - Ähnliche Themen

  1. Darf man an eine UV in der Garage eine Wallbox montieren?

    Darf man an eine UV in der Garage eine Wallbox montieren?: Hallo liebes Forum und ein gesundes neues Jahr allerseits! ich habe grade einen Thread zu dem selben Thema im Tiefbauforum laufen. Allerdings...
  2. Walkin-Dusche-Wie viel Wasser darf auf den Fliesen bleiben?

    Walkin-Dusche-Wie viel Wasser darf auf den Fliesen bleiben?: Hallo, habe eine Walkin-Dusche, also Bodengleiche Dusche. Die Frage ist wie viel Wasser darf auf den Fliesen bleiben? Bzw. meine ich das die...
  3. Darf ne nach innen gehende Fluchtwegterrassentüre kippbar sein?

    Darf ne nach innen gehende Fluchtwegterrassentüre kippbar sein?: Darf ne nach innen gehende Fluchtwegterrassentüre kippbar sein? Die (Holz)Türe ist eine von Dreien (nach innen aufgehend) und sie sind in einem...
  4. Darf man Dampfbremse weglassen?

    Darf man Dampfbremse weglassen?: Moin, Bei uns in der Siedlung wird gerade ein Dach von Außen saniert (DG wird bewohnt). Da ich selbst den Dachdecker im nächsten Monat bei mir...
  5. Darf man eine Seilwinde an einem Baugerüst befestigen?

    Darf man eine Seilwinde an einem Baugerüst befestigen?: Ich muss ca. 250 KS Plansteine DF 6 ins Dachgeschoss (Front/Rückseite) bekommen. Dafür wollte ich mir einen elektrischen Seilzug zulegen und...