GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?

Diskutiere GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu der richtigen Berechnung der GRZ mit Nebenanlagen. Ich habe ein Grundstück von 600qm und das Haus hat...

  1. #1 mace1212, 23.06.2017
    mace1212

    mace1212

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Frage zu der richtigen Berechnung der GRZ mit Nebenanlagen.
    Ich habe ein Grundstück von 600qm und das Haus hat eine bebaute Fläche von 75qm
    In der Siedlung liegt eine GRZ von 0,2 zugrunde ohne B Plan oder weitere Einschränkungen.
    Neben dem Haus befindet sich eine Garage von 20qm + 22qm Zufahrt.

    Wie genau berechne ich jetzt noch die freie Baufläche für z.B. einen Anbau ?

    Option 1:
    600 * 0,2 = 120 + 50% Überschreitung für Nebenanlagen laut (§ 19
    Grundflächenzahl, zulässige Grundfläche)
    Also 120 reine Baufläche für Gebäude + 60qm für Nebenanlagen also könnte ich noch 45qm bebauen.

    Option 2:
    600 * 0,2 = 120
    120 - 75 = 45
    45 - (42 *50%) = 25qm noch bebaubare Fläche ?

    Ich danke euch für wertvolle Hinweise.
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petra345, 24.06.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die Stadt Frankfurt hat eine Handreichung im Netzt veröffentlicht, wie man dabei vorgeht.

    Das ist nur in Frankfurt verbindlich aber ein Hinweis.
     
  4. #3 Andybaut, 24.06.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.835
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Option 1. Option 2 kann ich nicht nachvollziehen.

    Die GRZ ist dazu da die Größe des Gebäudes zu "definieren". Also 600 * 0.2.
    Da man aber auch Nebenanlagen hat und die auch irgendwie unterbringen muss,
    darf man nochmals 50% der eigentlichen "Hausfläche" mit Nebenanlagen belegen.
     
Thema:

GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ?

Die Seite wird geladen...

GRZ vom Grundstück mit Nebenanlagen richtig berechnen ? - Ähnliche Themen

  1. Grundstück nicht bebaubar, trotzdem Bauanfrage stellen

    Grundstück nicht bebaubar, trotzdem Bauanfrage stellen: Guten Morgen, meine Eltern haben über Ihrem Haus ein Grundstück in Hanglage. Da wir gerne dort ein Einfamilienhaus bauen würden haben wir auf der...
  2. Bodengutachtenergebnis -> Gründung; Habe ich richtig verstande, dass ...

    Bodengutachtenergebnis -> Gründung; Habe ich richtig verstande, dass ...: Hallo Community, uns liegen die Ergebnisse des Bodengutachtens vor. Ich möchte gerne wissen und mit euch in den Austauschen gehen, ob ich das...
  3. ETW erwerben, ist das hier richtig. Wenn nicht bitte verschieben.

    ETW erwerben, ist das hier richtig. Wenn nicht bitte verschieben.: bitte löschen
  4. WDVS- Sockel richtig abdichten

    WDVS- Sockel richtig abdichten: Hallo zusammen. Ich gebe gleich zu, dass ich keine Ahnung vom Bau habe, deswegen habe ich bauen lassen. Alles ist gut gelaufen und es gab keine...
  5. Finanzierung Neubau auf ideel geteiltem Grundstück

    Finanzierung Neubau auf ideel geteiltem Grundstück: Hallo! Wir wollen auf dem Grundstück der Schwiegermutter bauen. Wir würden ihr dann eben gerne einen Teil abkaufen. Das Grundstück kann nun aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden