Günstige Kombi mit Kaminheizkessel im KFW 40 Haus

Diskutiere Günstige Kombi mit Kaminheizkessel im KFW 40 Haus im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Liebes Forum, Ich bin neu-Nutzer und ziemlich unbedarft. Deshalb mag die Frage naiv sein :Roll. Wir sind in der Frühphase einer EFH Planung....

  1. bison

    bison

    Dabei seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bornheim
    Liebes Forum,
    Ich bin neu-Nutzer und ziemlich unbedarft. Deshalb mag die Frage naiv sein :Roll.
    Wir sind in der Frühphase einer EFH Planung. Stand ist der:
    KFW 40 Förderung, 110 qm, davon 20 im Keller + 20 qm Keller (also entsprechend gedämmt). der Rest mit Poroton T9 oder besser, davon abhängig wird dann die Dicke der Wand. Also alles in allem ein kleines Haus mit guter Wärmedämmung. Heizlast kann ich aber gar nichts zu sagen.
    Technik sol auf jeden Fall sein:
    Kaminheizkessel (sooo gemütlich :lock und KWL mit WR.
    Bleibt also eine relativ kleine Restheizlast.
    Was ist euer Vorschlag dafür: Photovoltaik ? Passt gut zum Wasserspeicher des Kamins. Kleine Gasbrennwerttherme? LL WP?
    Wonach richtet sich die Antwort auf die Frage ? Was ist ökologisch, was ist wirtsachftlich? Tiefenbohrung und FLächenkollektoren schließen wir aus (zu teuer, Grundstück zu klein). Danke für eure Gedanken...
    Gruß
    Nicholas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    "Kaminheizkessel" was auch immer das jetzt bedeuten soll, da frage ich mich, wieviel Zeit die Leute haben um so etwas dauernd zu befeuern. Hier soll es ja als primäres Heizsystem agieren.
    Meine Bedenken: Ist immer jemand zuhause? Werden solche riesigen Speicher verbaut damit man einen Tag überbrücken kann? Ist genügend Holz vorhanden (eigener Wald)?

    Ich würde die Sache anders angehen. Zuerst ein Heizsystem gem Heizlast planen und dann zusätzlich einen Kaminofen. Schön wenn der Kaninofen an den Wochenenden oder auch mal zwischendurch die komplette Heizlast abdeckt, und ein beruhigendes Gefühlt, wenn man weiß, daß die Hütte auch dann warm ist wenn mal niemand zuhause sein sollte oder jemand krank im Bett liegt.

    Mit Solar kann man kaum Heizlast abdecken, zumal die Sonne immer dann scheint, wenn man nicht oder kaum heizen muss. Die max. Heizleistung wird ja im Winter gefordert, mit langen kalten Nächten, oft mit bewölktem Wetter (Schneefall) während des Tages. Ist man dann noch berufstätig, dann kommt man Abends gestresst nach Hause und die Hütte ist kalt und der Ofen muß erst noch angefeuert werden. Da kommt Freude auf.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Nachschlag,

    anscheinend eine Begriffsverwechslung, Photovoltaik bezeichnet die Stromerzeugung mit entsprechenden Solarmodulen, ist zwar auch toll (als Anlageobjekt und Ökoprojekt) hat aber mit Heizlast und so eher wenig zu tun. :D
    Zur Solarthermie hat ja Ralf schon einiges gesagt.

    Grüsse
    Jonny
     
Thema:

Günstige Kombi mit Kaminheizkessel im KFW 40 Haus

Die Seite wird geladen...

Günstige Kombi mit Kaminheizkessel im KFW 40 Haus - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  5. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...