Guilty of Contacting

Diskutiere Guilty of Contacting im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo alle, ich habe Hilfe, Ratschläge, Meinungen, usw. von viele Leute hier erhalten. Dafür bin ich dankbar! Danke an alle! Und besonders...

  1. #1 BTopferin, 13.10.2003
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Hallo alle,

    ich habe Hilfe, Ratschläge, Meinungen, usw. von viele Leute hier erhalten. Dafür bin ich dankbar! Danke an alle! Und besonders an Herr Thalhammer für das Forum.

    Nun verstehe ich nicht ganz, was hier los ist. :(

    Es scheint nötig zu sein, dass ich was klar mache: ich habe MB direkt kontaktiert --- nicht andersrum. Diese Forum hilft, aber ein Experte "vor ort" hilft noch mehr. Und ich bin auch in Verbindung mit ein paar weitere Teilnehmer hier (Telefon + Mail).
    Nochmals, danke, danke, danke!

    Ich freue mich nicht nur auf weitere Beiträge hier ins Forum, sondern auch über zukünftige Zusammenarbeit. :D

    It's time for a Peace Pipe :smoke

    Grüß,
    BT opferin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    des ist doch ganz einfach (!)

    das hier mein Zitat :
    ----------------------------------------
    Ausbeutung der Fragesteller ???

    da gibt´s kein Schild am Eingang "bitte 5 Euro einwerfen" ... da gibt´s auch kein Geld für die Beantwortung einer Frage (!) ... drum versteh ich den Vorwurf mit der Ausbeutung überhaupt nicht (!) ... des hier soll immer noch ein Fachforum sein wo man die Probleme diskutieren kann ... es ist "doch" unumstritten daß sobald da ne Telefonnummer zum Kontakt im ersten Beitrag steht der Tread eigentlich gelaufen ist ? ... "ja" dann könnt man geradsogut bei jeder Frage gleich mit den direkten Ansprechpartner weitervermitteln ... fachlich käm da nichts mehr zustande (!)
    -
    "wer" lernt dann noch über Fehler anderer damit einem nicht des selbe passiert ?
    -
    "was" ist mit dem fachsimplen untereinander ? ... "etwa" Schnee von gestern ?
    -
    "wo" bespricht man künftig Details und sucht nach Lösungen ? ... "etwa" in den Ausführungsfehlern ?
    -
    "nö" ich bleib dabei des ist "NICHT" Sinn des Forum ... "des" hat nichts mit Ausbeutung zu tun ... "des" hat aber auch nichts mit verbotenen Seiten zu tun ... das ist "nur" FAIR Play wie draussen im richtigen Leben sollte man sich "hier" auch um einen Auftrag bemühen müssen ... "ne gescheite Beratung" setze ich dabei immer vorraus ... "jaja" ich weis es ist nicht´s einfacher als ne Kontaktadresse reinzukopiern
    ----------------------------------
    hab ich vor ein paar Tagen geschrieben ... des ist und bleibt meine Meinung ... das hier ist von gestern ... muss man des noch komentieren ? ... "billiger" geht´s wirklich nimmer wenn "alle" Treads so ablaufen würden dann könnt man gleich am Eingang die "ruf mich an" Telefonnummern hinterlegen ... das "hier" hat in meinen Augen kein Niveau und das "hier" wird auch auf die Forumsstruktur noch folgen haben (!) ... "denn" sachlich/fachlich kann man diesen nicht einzigen Beitrag getrost in die Tonne dreschen (!) ... ich muss mich wiederholen ... "ich hab nichts dagegen das der eine oder andere hier einen Auftrag mitnimmt ... "ABER" ich wehre mich entschieden dagegen das dies so billig hergeht (!)

    MfG
     
  4. MB

    MB Gast

    Jetzt reicht es aber!

    Die Kosten sind meine Sache! Und für welche Leistung ich bzw. die Kollegen was nehmen, ist auch deren Sache!

    Und wenn man sich das nur mal ansieht, um zu wissen, ob das ganze so schlimm ist, wie es beschrieben wird? Gutachten lohnt zwar nicht, aber abkassieren? NEIN, DANKE! Wenn es sich nicht liohnt, machen wir es auch nicht.

    Abkassieren dürfen andere.

    Manche Sachen gehen eben nicht im Forum. Geht das nicht in die Birne? Wenn jemand einen Architekten sucht, was dann? Na?

    Und wenn jemand konkret einen Bauleiter sucht? Wie oft habe ich Bauworsch empfohlen? Na und?

    Wollt "ihr" Bauleitung und Architektur über ein Forum lösen?

    Das ist schlichtweg lächerlich.

    Schon mal den Widerspruch oben gemerkt? Einerseits bloß keine Aufträge aus dem Forum, und vor allem dann nicht billig?

    Hä? Letztes Mal war's ne Tasse Kaffee. Und dem konnte aus dem Forum nicht geholfen werden. Wie auch? War nämlich eine Ortsbesichtigung (400 m von unserer Baustelle entfernt) erforderlich.

    Auch für Sven bin ich tätig. Aber durch seinen Bauleiter beauftragt.
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ja"

    schau dir bloss den scheiss Beitrag von gestern an ... Prädikat: "äußerst wertvoll" :irre ... nach der Beitragsfrage hätt man gleich die 0190 "ruf mich an" dranhängen können ... sowas hat kein Niveau (!) ... sowas iss "NUR" noch billig (!) ... "des" hat nichts mit diversen empfehlungen zu tun ... "sowas" hat keine "Klasse" sowas nenn ich "wie die Geier drauf los stürzen" ... "nein" es bleibt dabei ich werd "alle" Hebel ziehn das sowas "nicht" zur Gewohnheit wird (!)
     
  6. #5 Michael Prieß, 14.10.2003
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
    Ach Thalhammer

    dann bin ich jetzt aber mal gespannt was passiert wenn auf baude wieder mal jemand nach HvH fragt. Ich weiß ja, daß Sie noch nicht so lange dabei sind, aber die Rubrik "Wer hat ..." war mit eine der ersten auf Baude! Wir können da schon mit umgehen! Wenn JDB da keine xxxx reingemacht hätte, wären die Antworten auch anders ausgefallen! Das heißt aber auch nicht, daß das in Zukunft nicht so sein soll !

    Wenn er dann aber xt, dann bitte richtig! Weil so hats keinen Sinn! Nix anderes steht da!

    So, und was ist denn nun mit dem "Langsamversteher"?
    Das regt mich auf !!!!
    Wie sieht es damit aus???
    Was soll der Scheiß?
    Bleibt das etwa so stehen?
    Wird das gebilligt?

    ...
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Vielleicht könnten Sie mal "so" schreiben

    das Langsamversteher "wie" ich auch mitbekommen was eigentlich mitgeteilt werden soll.

    HVH <--- ne neue Krankheit oder was ?
    .
    wo iss´n der Zusammenhang zwischen meinen oben erläuterten Vorstellungen und Bau.de ??? ... des kapiert wer mag ich nicht (!)
    .
    wenn er dann aber "xt" dann bitte richtig ... moment ich schau untern Tisch ob da was ist damit ich diesen Satz versteh ????
    .
    weiteres Zitat:
    ------------------
    So, und was ist denn nun mit dem "Langsamversteher"?
    Das regt mich auf !!!!
    Wie sieht es damit aus???
    Was soll der Scheiß?
    Bleibt das etwa so stehen?
    Wird das gebilligt?
    --------------------
    sprich in Sätzen des hier versteht wer will ... ich jedenfalls "nicht" ... gibt´s nen bezug dazu ? ... was wollen Sie uns (mir) damit mitteilen ??????
     
  8. #7 Michael Prieß, 14.10.2003
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
    Nein

    sooo kann man den "Langsamversteher" nicht runterziehen, und das ganze versuchen ins lächerliche zu ziehen. Das war gestern ganz gezielt von JDB!
     
  9. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    vergiss es

    ich hab schon vergessen das ich eigentlich ne Antwort auf des rätselkaudawäsch haben wollte
     
  10. #9 Michael Prieß, 14.10.2003
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
    achja

    Auf Fragen so tun als ob man die nicht versteht und sich dann abdrehen.

    Was gibt es da nicht zu verstehen?

    JDB nennt jemanden einen Langsamversteher. Ist das jetzt das Nievea hier?
     
  11. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    was hat jetzt meine beantwortung

    bzw. meine Frage mit JDB zu tun ??? ... da steht kein Beitrag von JDB ... gestern war ich krank heute bin ich es zwar immer noch "aber" Ihre Rästelantwort kann ich trotzdem nicht lesen ... des gibt doch keinen Sinn ... vielleicht kann des mal ein anderer hier deuten was eigentlich gemeint ist ?
     
  12. #11 Michael Prieß, 14.10.2003
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
  13. #12 BTopferin, 14.10.2003
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    Hallo an alle,

    tut mir Leid, wenn ich was falsch geschrieben habe. :(

    Hab nur gedacht, das jemand was falsch verstanden hat. Sorry.

    Grüß
     
  14. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    es braucht ihnen ned leid zu tun BT oferin

    "aber" vielleicht können Sie mir bei folgender Frage aus Sicht der Fragesteller mal helfen ?

    Beispiel:
    ----------
    Der Fragende entdeckt das Forum und stellt ganz stolz dort seine erste Frage bzgl. eines vermutenden Bauschaden ein

    Auf die Frage gibt´s 2 Anworten:
    -----------------------------------------
    a.) "hier ist meine Emailadresse für ein Packerl Kaffee schau ich mir das an"

    b.) die zweite Antwort ist wissbegierig der Antwortgeber stellt einige Gegenfragen bei denen Sie den Eindruck haben er versteht wo es bei Ihnen fehlt.
    -----------------------------------------
    .
    Wie verhalten Sie sich ? ... den Kaffee ausgeben und den Beitrag abbrechen ? ... "oder" gehn Sie auf den 2 ten. Antwortgeber näher ein ?
    .
    Bitte um eine ehrliche Meinung
     
  15. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "jetzt" hab ich den Beitrag gelesen

    und die eine Zeile mit den Langsamversteher gelesen ... der Beitrag ist ja sowas von gut das man natürlich jede Passage davon kennen muss *pruuust* ... Langsamversteher hab ich nun aufgeriffen ... "aber" deswegen blick ich immer noch nicht was mir hier mitgeteilt werden soll ????? ... vielleicht bin ich ja noch langsamer "aber" nen Sinn find ich bei dem Rätsel nicht ... "vorschlag" entweder auf den Punkt bringen oder vergessen ()! ... mir ist des echt zu blöd den halben Abend drüber nachzudenken was den da eigentlich gemeint ist (!)
     
  16. #15 Markus Gräfe, 14.10.2003
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    @Josef: ich lade a.) zu mir zur Begutachtung ein (inkl. Kaffee) und gebe b.) die nötigen Informationen.

    Etwas mehr Abstand bitte.... ;)

    Klar will der Fragende geholfen bekommen. Dafür nimmt er auch jede Hilfe, die er bekommen kann in Anspruch. Es gibt keinen Grund, warum er dann im Forum nicht weiter diskutieren sollte. Außerdem wird oft beschrieben, dass Ferndiagnosen nicht (oder nur schwer) möglich sind. War einer vor Ort, kann hier später um so besser nach einer Lösung gesucht werden.


    ... wenn man mit dem, der vor Ort war, zusamenarbeiten kann oder will. :shades

    Gruß, Markus
     
  17. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "sobald"

    der nötige Kontakt mit Antwort "a" hergestellt ist ... hat der fragende des Thema bereits abgehackt ... Antwort "b" wird vielleicht noch beantwortet ... "aber" warum soll man sich da noch Mühe machen wenn "a" bereits kommt ?????

    "nö" ich bleib dabei das hat kein Niveau (!) ... grad sogut könnt man in Branchenbuch suche "Gutachter für Blz XXXXX eingeben ... gut das ich weiß wo´s herkommt ... des mit den Abstand ist hier mehr als unangebracht (!)
     
  18. #17 Markus Gräfe, 14.10.2003
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Du wolltest eine ehrliche Antwort. Genau so hab ich es gehandhabt (und BTOpferin auch). Trotzdem regst Du Dich auf...

    Das mit dem Abstand habe ich deswegen geschrieben, da ich gehofft habe, man könnte das wirklich mal losgelöst von Polemik oder Angriffen diskutieren.

    Um es klar zu stellen: Ich bin kein Verfechter einer Vorgehensweise wie: "Wo sind die Fragen, die auf mein Berufsbild passen. Da kann ich gleich mal akquirieren...." - ganz bestimmt nicht.
    Ein hier registrierter Teilnehmer wird dies sicher bestätigen können. Er hat mich kürzlich nach meinem Problem XY gefragt, das ich in einem Thread beschrieben habe und mir die Lösung mit seiner Firma angeboten. Dem habe ich deutlich zu verstehen gegeben, dass ich von dieser Vorgehensweise nichts halte. Er soll lieber durch Argumente und Expertenwissen mit seinem Know-How überzeugen. Wenn sich dann ein Auftrag daraus für ihn entwickelt, schön.
     
  19. #18 semidios, 14.10.2003
    semidios

    semidios Gast

    Wenn ich sofort Kontakt aufnehme

    sinkt die Gefahr des Erkennens der Scharlatanerie.
    Das gilt nicht NICHT grundsätzlich, aber für mich.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lebski

    Lebski Gast

    Eine Frage: Wie soll man beurteilen, ob die Firma ok ist, wenn der Name derselben unkenntlich gemacht wird, eine Kontaktaufnahme aber als "unsittlich" angesehen wird? Tolle Logik.
    Das Forennutzer (noch dazu ganz neue) vom Administrator!!! als Langsamversteher bezeichnet werden, mag in gewissen Landstrichen lustig sein. Ich finds unter aller Kanone.
     
  22. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ja" siehst du Markus

    im Grunde sind wir mit der Meinung:
    ------------------------
    Ein hier registrierter Teilnehmer wird dies sicher bestätigen können. Er hat mich kürzlich nach meinem Problem XY gefragt, das ich in einem Thread beschrieben habe und mir die Lösung mit seiner Firma angeboten. Dem habe ich deutlich zu verstehen gegeben, dass ich von dieser Vorgehensweise nichts halte. Er soll lieber durch Argumente und Expertenwissen mit seinem Know-How überzeugen. Wenn sich dann ein Auftrag daraus für ihn entwickelt, schön.
    -------------------------
    gar nicht soweit auseinander ... man muss mit Know-How sich den Auftrag verschaffen ... ich nenn des "Dienstleistung durch ne gescheite Beratung" ... so jetzt machen wir den Sprung in´s Forum nach der einstellung der Frage kommt dann sofort "rufen sie mich an" ... wie sieht man das aus Sicht eines Neuankömmliches hier ? ??? ... gradsogut könnt der letzte Gratler hinter "rufen sie mich an stehn" ... kann der Neuankömmling beurteilen was er sich da eingefangen hat ???

    "nein" ich bleib dabei des hat "kein" Niveau ... und aufregen tue ich mich "nur" drüber das es offensichtlich "keiner" nötig hat sich mit diesen Vorwurf auseinanderzusetzen :mad: :mad: :mad:
     
Thema:

Guilty of Contacting

Die Seite wird geladen...

Guilty of Contacting - Ähnliche Themen

  1. Neubau: Dachdämmung "state of the art"

    Neubau: Dachdämmung "state of the art": Hallo zusammen, in unserer geplanten Stadtvilla wird das Dachgeschoss nur für Heizung und Lüftungsanlage verwendet. Darunter ist eine...
  2. The Birth Of A Wooden House John Neeman Tools

    The Birth Of A Wooden House John Neeman Tools: Hallo Leute, mal was zum entspannen https://www.youtube.com/watch?v=ErGQ0rXkn74&index=84&list=WL Schönes Wochenende wünscht Gerhard
  3. of course british

    of course british: http://www.youtube.com/watch?v=5Dvqp85dlTg :mega_lol: :mega_lol:
  4. Vorschlag Wandaufbau - state of the art?

    Vorschlag Wandaufbau - state of the art?: Hallo! Wir haben uns heute über Holzrahmenbauweise informiert, beim örtlichen Zimmerer, die mittlerweile fast nur noch Häuser bauen. Was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden