Gummi zwischen Mauerwerk und Filligrandecke

Diskutiere Gummi zwischen Mauerwerk und Filligrandecke im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Wir haben nun eine Filligrandecke für unser Haus bestellt. Der Mitarbeiter der Deckenfirma hat uns gesagt, dass wir Gummibahnen zwischen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lordzcyber, 14.07.2014
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Hallo

    Wir haben nun eine Filligrandecke für unser Haus bestellt. Der Mitarbeiter der Deckenfirma hat uns gesagt, dass wir Gummibahnen zwischen Mauerwerk und den Deckenplatten legen müssen. Nun wäre die Frage, muss der Gummi auf allen Mauern verteilt werden oder nur auf den Außenwänden?
     
  2. #2 Gast036816, 14.07.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was steht dazu genau im plan? definiere einmal diese gummibahn!
     
  3. #3 Lordzcyber, 14.07.2014
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Im plan steht bei uns gar nicht dazu. Das hat uns aber der Mitarbeiter gesagt, wo wir die decke bestellt haben. Er meinte damit die decke noch etwas arbeiten kann.
     
  4. #4 Inkognito, 14.07.2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Statisch relevante Trennlagen sollten nicht auf Geheiß von Verkäufern verbaut werden sondern auf Ansage des Tragwerksplaners.
     
  5. #5 gunther1948, 14.07.2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    trennlage / mauerwerksbahn auf den wänden unter der decke macht sinn.
    warum die aus gummi sein soll versteh ich nicht.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #6 OLger MD, 14.07.2014
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Möglicherweise meint er Deckenlager aus Elastomer als Schubverformungselement. Damit kann Kriechen und Schwinden ausgeglichen werden, ohne dass es gleich ein teures Gleitlager werden muss. Für solch kleine "Bewegung" reicht ein Verformungslager. Dieses sollte aber auf die einzuleitenden Lasten und Bewegungen abgestimmt sein, damit es seine Funktion erfüllt. Aufgrund der Elastizität können damit auch in begrenztem Umfang Unebenheiten in der Auflagerfläche ausgeglichen werden.

    Desweiteren sorgt eine Deckenlager dafür, dass es keine Kantenpressungen auf den Wandinnenseiten gibt, wenn sich die Decke zum Biegen neigt. Durch die zentrische Lasteinleitung werden auch bei starken Durchbiegungen die Auflagerkräfte weiterhin zentrisch in die Wände eingeleitet.

    Also am besten der Statiker / Tragwerksplaner bitten (notfalls beauftragen), seine Meinung dazu abzugeben, ob es bei der konkreten Baustelle erforderlich ist - manchmal reicht auch ein Mörtelbett - und falls ja: soll er 2 oder 3 passende Produkte empfehlen.

    Je nach ausgewähltem Produkt kann so ein Lager auch die Schwingungen der Decke und die Schallübertragung etwas dämpfen.

    ACHTUNG: je dicker und weicher die elastische Zwischenlage wird, desto mehr muss sie bei der äußeren Wandverkleidung (z.B. Putz) berücksichtigt werden.

    Deckenlager - wenn - natürlich nur auf tragenden Wänden auflegen.


    Gruß
    Holger
     
  7. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Das Ganze hat doch was von einer DIY Baustelle.
    Wer verlegt denn die Decke?
     
  8. #8 Lordzcyber, 17.07.2014
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Was ist eine DIY Baustelle?

    Nach Rücksprache mit dem Herren von der Filligrandecke kam folgendes raus. Es soll eine Mauersperrbahn gelegt werden, damit der Beton nicht ins Mauerwerk, beim verfüllen der Decke, fließt.
    Hatte ich wohl nicht genau hingehört.
     
  9. #9 OLger MD, 17.07.2014
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ist diese Aufgabe nicht eigentlich der Nebenjob eines Ringankers ?

    Do It Yourfelf, also: ich wurschel mir da mal 'was zurecht.

    Auch wenn "Firmen" bei Dir bauen:
    - Wer plant die Details?
    - Wer koordiniert die Gewerke und das Ineinandergreifen und Überlappen der verschiedenen Gewerke?
    - Wer ist der Bauleiter?
    - Wer übernimmt die Bauüberwachung / Kontrolle vor Ort?
    - Wer nimmt die Bewehrung ab?
    - Wer prüft den Beton/den Lieferschein/die Wasserzugabe bei Anlieferung des Transportbetons?
    - Wer ist der Koordinator nach Baustellenverordnung (BauStellV)
    - ...

    Gruß
    Holger
     
  10. #10 Thomas B, 17.07.2014
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Nix Firmen....DIY, Holger, denn siehe:

    Ist mir eher nicht so geläufig, daß der BH das Material ordert ...
     
  11. #11 JamesTKirk, 17.07.2014
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    DIY Bastel-Wastels, darum ... :closed:
     
Thema: Gummi zwischen Mauerwerk und Filligrandecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klebestreifen aus gummi zwischen beton und mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Gummi zwischen Mauerwerk und Filligrandecke - Ähnliche Themen

  1. Mauerwerk Granulitsteine

    Mauerwerk Granulitsteine: Hallo zusammen, wir möchten gerne ein Haus aus Anfang 70er renovieren. Das Haus ist aus einem 30 cm dicken Granulitstein Mauerwerk. Kann mir...
  2. Boden ist wie Gummi

    Boden ist wie Gummi: Servus, habe vorhin beim Laufen im Garten bemerkt das der Erdboden federt wie eine Gummimatte. Ist das normal? Ein bisschen federt es ja immer,...
  3. Erdboden aus Gummi?

    Erdboden aus Gummi?: Hallo, als ich heute auf unserer Baustelle den Erdaushub beobachtet habe ist mir folgendes aufgefallen: Der Radlader zum Verladen des...
  4. Totwasserraum im Lichtschacht beseitigen - Mit Gummi/Silikon auffüllen?

    Totwasserraum im Lichtschacht beseitigen - Mit Gummi/Silikon auffüllen?: Hallo zusammen. Wir haben an unserem Neubau folgendes Problem: Hohes Schichtenwasser teilweise bis GOK bei überwiegend Lehmboden. Keller als...
  5. Feuerschutztüre T30 --> Gummi-Dichtung

    Feuerschutztüre T30 --> Gummi-Dichtung: Liebe Feuerschutztüren-Bauexperten, ich möchte bei meiner Keller die T30-Feuerschutztüre, welche zur Kelleraußenstiege führt, mit einer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden