H+H Thermostein

Diskutiere H+H Thermostein im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich plane gerade den Neubau meines Einfamilienhauses. Für den Wandaufbau möchte ich den Thermostein von H+H nehmen. Hat...

  1. ditcon

    ditcon Gast

    Hallo zusammen,

    ich plane gerade den Neubau meines Einfamilienhauses. Für den Wandaufbau möchte ich den Thermostein von H+H nehmen.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Stein? Leider finde keinerlei Berichte oder Praxiserfahrung, mir kommt so vor als wäre ich der erste der den Stein verwenden würde ;-)
    .....

    Der H+H Thermostein ist ein Porenbeton-Verbundstein mit integrierter Wärmedämmung. Bei einer Wanddicke von nur 400 mm wird ein äquivalenter Lambdawert von 0,06 W/(mK) und damit ein U-Wert von 0,13 W/(m²K) erreicht. http://www.hplush.de/documents/11502/d0637846-32aa-464b-9bd0-e6ca9d470c17
    .....

    Gruß
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flo79

    flo79

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kronach
    Hihi,

    bei einem Sponsor des Forums hier hab ich den Stein gefunden. Preislich ist er da mit ca. 120 Euro pro qm angegeben (ohne alles). Weiß nicht wie ihn Baufirmen anbieten aber das is natürlich schon ne Menge Geld. Wenn ich da anschaue wie günstig KS ist und ein WDVS aus z.B. Neopor drauf. Denn verputzen müßt ihr ja so oder so. Denke auch die Kosten sind ein Grund warum er nicht sehr verbreitet ist.

    Bei uns in der Gegend kenn ich keinen. Hier werden dann meist gefüllte Ziegel verwendet wenn es ein Stein mit integr. Dämmung werden soll.

    Gruß Flo
     
Thema: H+H Thermostein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thermosteine preise

Die Seite wird geladen...

H+H Thermostein - Ähnliche Themen

  1. Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker

    Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker: Hallo. Nachdem unser Haus fertig gestellt worden ist, soll nun der Carport folgen. Unser Carport wird frei stehend und soll ausgepflastert...
  2. Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H)

    Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H): Hallo zusammen, wir ärgern uns jetzt schon mehrere Jahre kein Vordach am Hauseingang auf der Ostseite zu haben. Nun hatten wir Besuch von H&H,...
  3. H-Pfostenanker zu gross

    H-Pfostenanker zu gross: Hallo liebe gemeinde, habe mich leider verkauft habe 14 h-pfostenanker gekauft,habe aber bei meinem Carport nur 12er pfosten (Carport ist 5x6m)...
  4. H-Anker Einbetonieren in Schotterpolster der Bodenplatte möglich?

    H-Anker Einbetonieren in Schotterpolster der Bodenplatte möglich?: Hallo, die Bodenplatte unseres Bungalows liegt - gemäß BGG - auf einem 80 cm dicken Schotterploster, das seitlich überall 60 cm übersteht und...
  5. Trockenlaufschutz f. Pumpe // Erfahrungen zu "H-Tronic Wasserpegelschalter WPS 3000"

    Trockenlaufschutz f. Pumpe // Erfahrungen zu "H-Tronic Wasserpegelschalter WPS 3000": Hallo Zusammen, Dank der langanhaltenden Trockenheit ist unsere Regenwasserzisterne seit vielen, vielen Jahren das erste mal wieder leer. Gute...