Hässliche Gauben?!

Diskutiere Hässliche Gauben?! im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; @ coroner: Danke für den Hinweis mit diesen seitlichen Blechen. In der Tat, das ist auch gar nicht schön und ich glaube, das geht deutlich besser...

  1. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    @ coroner: Danke für den Hinweis mit diesen seitlichen Blechen. In der Tat, das ist auch gar nicht schön und ich glaube, das geht deutlich besser heutzutage. Das trägt sicher auch zu der verunglückten Wirkung bei.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Gast036816, 23. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das ist eine sogenannte verbleiung, d. h . ein bleistreifen wird auf die ziegel gelegt, an die ziegel angedrückt, so dass die kontur aufgenommen wird und der streifen wird an den gauben hochgezogen und fest gemacht. wurde früher mehr gemacht als heute. wenn dieser streifen wegkommt, wird es nicht besser. auch das blei wird im laufe der jahre dunkler, d. h. es guckt sich weg.

    die optik der gauben wurde an andere stelle vergeigt, nicht beim bleistreifen.
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja... Das sehe ich als Dachdecker ein wenig anders ;)

    Fugenschnitt sieht schon wesentlich besser aus...
     
  5. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    @H.P.F.: ja, stimmt in jedem Fall, Bleilagen auf dem Dach sind mittlerweile wohl eher der Nachkriegslook.
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    kein mensch wird sich in einem jahr über das
    blei auf dem dach aufregen.

    das kind ist früher in den brunnen gefallen.:D
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das war bei uns immer schon verpönt, hier wird schon seit Generationen Schichtstücke gemacht...

    DAS ist ein Fauxpas, den hier kein Kunde akzeptieren würde und erst reicht kein Auftraggeber von mir
     
  8. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    @ H.PF.: Und was muss man tun, wenn man das korrigieren will? Geht das überhaupt noch? Kosten? Ich denke, dass sieht auch in einem Jahr noch ungepflegt aus.
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    In Dachfarbe streichen... Dann fällt das nicht mehr so auf. Es fällt mir auf weil ich das geübte Auge habe.

    Aber es ist bei dir nicht einfach nur Blei wenn ich das richtig sehe. Die haben einen Zinkwinkel gemacht und da ein Blei dran angelötet.

    Da steckt schon Arbeit drin... Und es ist sehr haltbar...

    Aber gestrichen fällt das gar nciht mehr so sehr auf, wart ein Jahr und lass es dann streichen in Dachfarbe...
     
  10. #69 Gast036816, 23. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann macht halt ein bisschen schminke aufs blei. wenn´s denn schee moacht!

    kyndall - ich hatte #28 eine frage gestellt - habt ihr den architekten mit vollen leistungsbild beauftragt oder war er nach der baugenehmigung weg? wäre schön, wenn die antwort noch käme.
     
  11. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    Der Architekt war insgesamt beauftragt. Ich aber will keinen rechtsstreit mit ihm oder irgendjemand sonst. Fachlich ist ja nichts zu beanstanden, es geht eher um Kommunikationsdefizite.

    Ich bin nicht überzeugt, dass man das nach einem Jahr und mit ein bisschen Farbe nicht mehr sieht. Man wird es vielleicht nicht mehr bewusst wahrnehmen, aber dennoch - ich denke, die Summe der Details, auch wenn man sie nicht reflektiert, prägt den Gesamteindruck. Deswegen finde ich es auch keineswegs vergeblich, über Details nachzudenken, auch nicht in so einem Fall.
     
  12. kike

    kike

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Beantwortest du noch die Frage zu den Rolläden?
     
  13. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    ja, interessiert mich auch, habe ich noch nicht geklärt.Ich hoffe, dass das nur der Einbau- Status ist und das noch korrigiert wird. Ist auf meiner to-do Liste I:) Danke für dier Erinnerung.
     
  14. kappradl

    kappradl Gast

    Ein paar Zentimeter gehen die noch hoch. Aber der Fensterahmen wird oben trotzdem nicht sichtbar. Das ist vermutlich keine Einschränkung für den Lichteinfall, von draußen sieht es dennoch komisch aus.
     
  15. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    und geht das auch besser?
     
  16. #75 Gast036816, 23. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    natürlich können die bleistreifen gestrichen werden - in farbe der dachsteine. fallrohr und rinne kannst du auch noch streichen.
     
  17. kappradl

    kappradl Gast

    Die Verblendung des Rolladenkastens (ich nehme an ein Aufsatzrolladenkasten) geht weit runter. Das muss nicht sein. Man hätte sich die halbe Schieferreihe oben sparen können.
     
  18. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    danke Kappradl. Aufsatzrolladenkasten im Neubau? sollte doch nicht sein, oder?
     
  19. kyndall

    kyndall

    Dabei seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäuferin
    Ort:
    hochstadt
    @Kappradl; und was hat es eigentlichen mit disen Metallprofilen um das Fenster rum auf sich? Das sieht auch aus wie selbergemacht aus dem Baumarkt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kappradl

    kappradl Gast

    Die werden die Gauben ja nach Plänen gezimmert haben. Und wenn die Fensteröffnungen so eingezeichnet waren, dann können die Handwerker nichts dazu. Frag den Architekten, ob und warum er das so geplant hat.
     
  22. kappradl

    kappradl Gast

    Das soll vermutlich einen vernünftigen Abschluss herstellen. Finde ich auf die Entfernung auch nicht schlimm, eher im Gegenteil.
    Aufsatzrolladen heißt einfach, dass der Rolladenkasten oben auf dem Fensterrahmen sitzt. Das ist Stand der Technik.
     
Thema:

Hässliche Gauben?!

Die Seite wird geladen...

Hässliche Gauben?! - Ähnliche Themen

  1. Einbau von Gauben u. Isolierung

    Einbau von Gauben u. Isolierung: Hallo liebe Community Wir besitzen ein EFH von Bj. 2001 mit normalen Satteldach und 110m2 Wohnfläche. Da wir keinen Drempel in den Schlafräumen...
  2. Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig

    Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig: Guten Abend, Vorab: Standort: Bayern Unser Haus (BJ 1930) steht im Gemeindekern und es existiert für das Grundstück kein Bebauungsplan. Daher...
  3. Gaube mit Styropor dämmen

    Gaube mit Styropor dämmen: Hallo, meine Dachgaube bietet seitlich nur 120mm Platz für die Dämmung, daher musste ich statt 00,32-er Wolle 00,23-er Polyurethan...
  4. Gaube an Grenze

    Gaube an Grenze: Einen schönen Tag! Für einen Aufzugschacht, den wir vo unser Reihenhaus haben setzen lassen, soll im Rahmen barrerefreien Umbaus eine Gaube an...
  5. Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg

    Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg: Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Aussagen zu der Genehmigungspflicht von Gauben zum nachträglichen Einbau in ein EFH in Hamburg...