Hallo aus Bayern

Diskutiere Hallo aus Bayern im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Mein Name ist Markus und ich komme aus Neuburg an der Donau. Ich bin gelernter Maurer, jedoch bin ich gleich nach der Lehre in die Industrie...

  1. #1 Markus86633, 17. Februar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2015
    Markus86633

    Markus86633

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Neuburg
    Mein Name ist Markus und ich komme aus Neuburg an der Donau. Ich bin gelernter Maurer, jedoch bin ich gleich nach der Lehre in die Industrie gewechselt. Das Haus ist ein Zweifamilienhaus Baujahr 1976.
    Ich bin mehr oder weniger ein Hardcore Heimkehrer. Zu den Projekten der letzten 2 Jahre zählt
    Alte Ölheizung raus und durch eine Neue Pelletheizung ersetzt, mit 1000 Liter Pufferspeicher für die Heizung
    10m2 Röhrenkollektoren nebst 500 Liter Trinkwasserspeicher eingebaut.
    Die alte Isolierung des Dachstuhls abgebaut und entsorgt.
    Aufdoppeln der Dachgarten und einbringen von 23cm XXXXXXXX.
    Danach das ganze mit einer Dampfsperre versehen. Im Zuge dessen gleich noch 3 Dachfenster eingebaut.
    Im Moment bin ich bei der Fertigstellung der Trockenbau Wände. Elektrisch soweit alles verlegt fehlt nur noch an einer 5m Wand die zweite Schicht der Beplankung. Nun geht's los die Heizung einzubinden. Glücklicherweise liegen die Anschlüsse schon gut aufgeteilt im Dachgeschoss. Dazu verwende ich Vorisoliertes Verbundrohr XXXXXXXX.

    Gerade beim Bodenaufbau des Trockenestrichs werde ich mir noch die ein oder anderen Tipps holen.
    Ich hoffe auch den ein oder anderen Tip abgeben zu können. Auf frohes Schaffen.

    Grüße Markus

    Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hallo Markus, ich denke du bist im falschem Forum. Hier sieht man nicht gerne "Selbstbauer". Hier wir auch keine kostenlose Planung gemacht.
    Bitte auch keine Produktnamen nennen, dass sieht man auch nicht gerne.

    Gruß Jan
     
  4. #3 Markus86633, 17. Februar 2015
    Markus86633

    Markus86633

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Neuburg
    Okay dann werde ich meinen Account wieder löschen

    Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Diesen Wunsch kann man erfüllen.
     
  6. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Reisende soll man nicht aufhalten ...
     
Thema:

Hallo aus Bayern

Die Seite wird geladen...

Hallo aus Bayern - Ähnliche Themen

  1. Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig

    Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig: Guten Abend, Vorab: Standort: Bayern Unser Haus (BJ 1930) steht im Gemeindekern und es existiert für das Grundstück kein Bebauungsplan. Daher...
  2. Bayern Garage Genehmigungsfrei

    Bayern Garage Genehmigungsfrei: Hallo an alle. Bin neu hier und hab gleich mal eine Frage an die Experten. Die verfahrensfreie Nutzfläche von 50 qm2 für eine Grenzgarage in...
  3. Gartenhaus Bayern ohne BBPlan nach §34

    Gartenhaus Bayern ohne BBPlan nach §34: Hallo Leute, mal eine Frage, ich möchte ein Gartenhaus 2,20 x 4,80 bauen wobei die 2,20 Seite mit Abstand von ca. 20-30cm zur Straßenseite stehen...
  4. Tariflohn Maler/Lackierer Bayern

    Tariflohn Maler/Lackierer Bayern: Weiß jemand den derzeit gültigen Tariflohn für Maler/Lackierer-Gesellen in Bayern?
  5. Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern

    Frage zum Genehmigungsfreistellungsverfahren Dachausbau Bayern: Hallo zusammen, ich wende mich mit einer Frage an Sie, bei der ich Ihre Unterstützung benötige. Wie ist folgender fiktiver Fall...