Handwerker-Profis gesucht!

Diskutiere Handwerker-Profis gesucht! im Für Filmteams & Presse & Baumurksreportagen Forum im Bereich Rund um den Bau; Das war nur der müde Aufguss von Zugeschaut und mitgebaut mit H.Scheuer , davor war das Hobbykeller oder so ähnlich, es ging aber allenfalls um...

  1. Micro

    Micro

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Photovoltaik
    Ort:
    Adelebsen
    Das war nur der müde Aufguss von Zugeschaut und mitgebaut mit H.Scheuer , davor war das Hobbykeller oder so ähnlich, es ging aber allenfalls um Immos für Vögel. Soweit ich mich entsinne, am Samstagnachmittag.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    jau.

    gut, dass der mdr auch versucht auf
    den zug, welcher schon lange abgefahren ist, aufzuspringen... :D
     
  4. alteis

    alteis Gast

    Leute, Leute,
    ihr macht Euch alle etwas zu wichtig.
    Natürlich gibt es Menschen, die keinen Computer incl. I-Net Anschluss besitzen um sich in Foren zu beschäftigen.
    Ist der Besuch des Bauexpertenforums etwas anderes als Unterhaltung mit subversiven Werbeeinblendungen?
    Es gibt auch Menschen, die an einem Fernsehformat wie diesem interessiert sind.
    Meint Ihr wirklich, Eure bescheidene Kompetenz in wenigen fachspezifischen Fragen reicht aus, um mittlerweile auch Medienzensur zu betreiben?
    Zum " Hämmer ": warum habt Ihr davor so viel Angst? Aufträge brechen weg? Billigkonkurrenz? Blödsinn. Wer qualitativ hochwertige Arbeit zum korrekten Preis anbieten kann u. will, wird sich am Markt behaupten, wer auf alte, überkommene Strukturen setzt bleibt über.
    Da Ihr alle das Selbstverständnis des "Hohepriesters der dt. Bauwirtschaft" auszustrahlen bemüht seid ( mehr oder weniger beeindruckend) dürfte der " Hämmer" gerade für Euch gewinnbringend sein.... Reparaturen ohne Ende und natürlich nur von Mitgliedern der verfassungs.- u. EU- rechtswidrigen grossdeutschen Handwerkskammern.
    Leute bleibt auf dem Teppich, sichert Eure Pfründe durch Qualitätsarbeit und Offenheit für innovative Gedanken, gesteht den Medien Ihren Job zu, sonst werdet Ihr mit Eurem jämmerlichen Verhalten über kurz oder lang am Tropf der wenigen, im Entwicklungsland BRD noch vorhandenen Steuerzahler hängen.( Wenn ich die Anzahl Beiträge manchen Mitglieds pro Tag anschaue, liegt die Vermutung sehr nahe, daß dem Einen oder Anderen dieses Schicksal bereits wiederfahren ist. Möglicherweise wird das gerade in den "billigen Bausendungen" erworbene " Fachwissen" sofort im Bauexpertenforum als wichtiger Beitrag verwurstet) Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

    Gruß aus dem Ausland
    alteis
     
  5. #24 Shai Hulud, 16.01.2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Du meinst sicherlich Medienkritik.

    Gegen Meinungsäußerungen im Rahmen der Nutzungsbedingungen spricht doch eigentlich nichts, oder? Einige Beiträge haben dir wohl nicht gefallen, aber da solltest du dich besser auch nicht so wichtig nehmen.
     
  6. #25 wasweissich, 16.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mega_lol::shades
     
  7. alteis

    alteis Gast

    Ja, Ja,
    der halbwegs gebildete Bundesbürger drückt sich im Normalfall mit Worten und nicht mit "Smileys" aus.
    Im Blödfernsehen findet die Artikulation häufig durch Brüllen und Greinen statt.
    Vergleiche liegen nahe.
    Mir gefällt alles, was ich in diesem, teilweise sehr lehrreichen Forum gelegentlich lese. Bedauerlicherweise bin ich noch nicht firm in der Zeichensprache, denke aber es wird zukünftig wichtig werden, diese zu erlernen.( s. Bundesregierung)
    Ich meine weiterhin, da0 sich Menschen, die nicht in der Lage sind, eine normale Diskussion ( mit, in Worte gefassten Argumenten) zu führen der Medienzensur enthalten sollten. Zur ernstzunehmenden Kritik sind diese Menschen aufgrund ihres untergradigen Bildungsniveaus nicht in der Lage.
    Sorry, ist aber so. (leider)
    alteis
     
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Wieviel "Stoff" muss man nehmen, um diesen Text zu schreiben? :mega_lol:
     
  9. #28 wasweissich, 17.01.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    lieber alteis ,

    stell dein licht doch nicht so unter den scheffel .

    was ich ausdrücken wollte , hast hast du doch genau so verstanden , wie ich es gemeint habe , deute ich aus deiner reaktion (:motz), also hat die kommunikation per smiley optimal funktioniert . (:bounce: )

    und das was du als zeichensprache bezeichnest , ist bei uns menschen durchaus die primäre art zu kommunizieren , die sprache und das geschriebene wort sind nur eine weiterentwicklung und verfeinerung der uns angeborenen hauptkommunikationsebene , welche du nicht wahrnimmst , diese aber ständig unbewusst nutzt .

    :winkenj.p.
     
  10. #29 waellerjung, 18.03.2010
    waellerjung

    waellerjung

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Betriebswirt (FH)
    Ort:
    Altenkirchen
    Ich finde Smileys einfach nur Scheiße!!!

    Sie drücken Witzigkeit, Ironie, Ärger etc. aus, ohne wirklich das zu benennen, was tatsächlich gemeint ist!

    Ich warte auf die Schlägerei, bei der der eine Kontrahent zu dem anderen sagt:
    "Du Arsch, ich schlage Dir jetzt auf's Maul" und dabei dann diesen macht :bef1020:

    Als hätten wir nicht genug Worte in unserer Sprache um z.B. Ironie auszudrücken.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Stimmt!
    Du hättest z.B. statt des obigen Textes direkt schreiben können:

    1) ich habe schlechte Umgangsformen
    2) ich habe den Sinn der Verwendung von Smileys nicht verstanden

    :D
     
  12. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    @wallerjung

    :think:wow:bierchen::closed::bef1017:

    ich hoffe du stimmst mir zu....?:bef1002::bef1010:
     
  13. Durion

    Durion Gast

    Es gab genau eine "Handwerker"-Sendung, die man gucken konnte und die hieß "Hör mal wer da hämmert!" :hammer:

    Sorry für das OT. ;)
     
  14. #33 BerlinFrank, 08.05.2010
    BerlinFrank

    BerlinFrank

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenlegermeister
    Ort:
    Berlin
    Zauberer gesucht die ihre Tricks verraten!!!!!:mauer
    Ich bin dabei wenn es endlich Sendungen gebracht werden, wo die Selbstbastler an ihrem eigenem Murks verzweifeln.
    Wir haben uns durch mehrere Jahre Lehren und Meistertiteln gequält, und müssen unsere Familien davon ernähren!

    Wenn es so ausgerichtet ist, daß jemand sich lieber ein Handwerker ins Haus holt um sich nicht selber den Stress auszusetzen dann wäre das endlich mal wa anderes und bestimmt nicht minderinteressant.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da muss ich aber heftigst widersprechen. :motz

    Hammer Soap ist Pflichtlektüre für den ambitionierten Heimwerker.:mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  17. #35 solartracker, 01.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2011
    solartracker

    solartracker

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Solartechniker
    Ort:
    Oberamergau
    Na und ob das gut vergütet wird. Oder würdest du dich sonst von einer ständig abwesenden Tine Witler, Van de Maiglockjes und wie sie alle heiße herumkommandieren lassen? Würdest du 22 Stunden Arbeitstage mitmachen? Sicher nicht.
     
Thema:

Handwerker-Profis gesucht!

Die Seite wird geladen...

Handwerker-Profis gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Zukünftiges Heizungskonzept für Gas / BWWP aus 2001 gesucht

    Zukünftiges Heizungskonzept für Gas / BWWP aus 2001 gesucht: Hallo, wir haben vor einigen Monaten ein ca 17 Jahre altes Haus gekauft, dass über eine Gas & Brauchwasserwärmepumpe Konzept verfügt. Auf Grund...
  2. Baubegleitenden Gutachter im Raum Seevetal/Hamburg gesucht

    Baubegleitenden Gutachter im Raum Seevetal/Hamburg gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen (Baubegleitung) für ein Haus ohne Keller mit drei Wohneiheiten(eine Art Reiheinhaus). Das...
  3. Fensterwand zum Garten, Alternativen zu HST-Anlagen gesucht

    Fensterwand zum Garten, Alternativen zu HST-Anlagen gesucht: Wir planen einen größeren kubischen Anbau an ein bestehendes 3-Familienhaus. Da der Anbau zur Süd-West Seite geht und diese eine nicht einsehbare...
  4. Buchempfehlung gesucht: Gasheizung für Einfamilienhaus

    Buchempfehlung gesucht: Gasheizung für Einfamilienhaus: Letzte Woche ist unser Gaskessel (Strebel EG 28 Standgerät aus 1998) eingegangen und wir standen vor der Wahl: nach gut 20 Jahren mal alles...
  5. Hilfe gesucht - Lüftung Bunker

    Hilfe gesucht - Lüftung Bunker: Guten Tag, ich habe mich in diesem Forum eingetragen, weil ich ein Feuchtigkeitsproblem in meinem Bunker habe. Villeicht kann mir jemand mit...