Hangbefestigung mit dem niedrigsten Platzaufwand?

Diskutiere Hangbefestigung mit dem niedrigsten Platzaufwand? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, bei uns stehen bald die Gartenarbeiten an und wir holen uns auch verschiedene Angebote ein. Jedoch sind wir mit keinem so richtig...

  1. #1 Heislesbaur, 17.01.2021
    Heislesbaur

    Heislesbaur

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berechnungsingenieur
    Ort:
    Schwabenland
    Hallo zusammen,

    bei uns stehen bald die Gartenarbeiten an und wir holen uns auch verschiedene Angebote ein. Jedoch sind wir mit keinem so richtig glücklich. Das Problem ist die Hangbefestigung bei unserem Haus. Wir sind am Hang und benötigen eigentlich überall Stützmauern. Ich würde auch gerne auf der Stützmauer einen Zaun haben, sodass es eben nicht ganz so "komisch" aussieht.

    Das Hauptproblem ist eigentlich hinter dem Haus, wo wir eben möglichst viel Platz haben möchten, da dort eben die Kinder spielen werden.

    Was im Bild fehlt ist die Höhe des Hangs, diese ist etwa 1,1 m. Ums Haus herum kommt ja noch ein Spritzschutz, also verlieren wir von den 5 m wieder ein wenig. Der Hang ist aktuell 0,4 m von der Grundstücksgrenze entfernt. Würden wir jetzt L-Steine setzen lassen, dann würden die 0,4 m sich ja noch erhöhen, da man ja nicht aufs Nachbargrundstück mit den "Füßen" darf. Natursteine benötigen ja auch recht viel Platz und man würde sicher auch gleich noch 1 m verlieren.

    Ich möchte eben auch nicht so einen Grassteifen an der Oberkante haben, wo ich dann 40 cm Rasenmähen muss.

    Hat jemand einen Tipp? Bis jetzt wurden uns nur L-Steine und Natursteine vorgeschlagen. Aber wie würde es mit Betonieren aussehen? Dann könnte ich ja so nah an die Grundstücksgrenze wie möglich. Das einzige was dann noch im Weg wäre, wären die Grenzsteine.

    Grüßle

    grundstueck.PNG
     

    Anhänge:

  2. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    180
    Es gibt L-Steine/Mauerscheiben mit der Sichtseite innen und entsprechender Statik. Die sind halt etwas teurer und schwerer als die normalen.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Heislesbaur, 17.01.2021
    Heislesbaur

    Heislesbaur

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berechnungsingenieur
    Ort:
    Schwabenland
    Ah danke, das wusste ich nicht. Da werde ich mich mal informieren.
     
Thema:

Hangbefestigung mit dem niedrigsten Platzaufwand?

Die Seite wird geladen...

Hangbefestigung mit dem niedrigsten Platzaufwand? - Ähnliche Themen

  1. kosten Hangbefestigung

    kosten Hangbefestigung: hallo wir möchten einen Haus im starken Hanglage kaufen. der Garten is schief und wir würden es gern in Terrassen verändern. Grösse ungefähr 2 A....
  2. Holzpalisaden faulen weg - Hangbefestigung im Bestand ?

    Holzpalisaden faulen weg - Hangbefestigung im Bestand ?: Hallo zusammen, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Habe vor 2 Jahren eine DHH mit Bj. 1993 gekauft welches wunderschön am Hang liegt....
  3. Granitstelen /-Palisaden für Hangbefestigung

    Granitstelen /-Palisaden für Hangbefestigung: Hallo, wir möchten im Garten einen Hang von ca. 1,6m Höhe abfangen. Dazu haben wir uns schon einige Möglichkeiten angesehen. Ganz gut gefallen...
  4. Hangbefestigung

    Hangbefestigung: Guten Abend zusammen, da unser Bauantrag jetzt genehmigt wurde und ich mir schon länger den Kopf darüber zerbreche würde ich gerne eure...
  5. Mauer ca. 50m x 1,5m als Hangbefestigung, wie am günstigsten realisieren?

    Mauer ca. 50m x 1,5m als Hangbefestigung, wie am günstigsten realisieren?: Hallo Bauexperten! Ich hoffe hier etwas fachliche Beratung finden zu können, um an der Frontseite unseres Grundstückes eine Mauer als...