Haselnussbaum/Wurzel im Weg für Terassenbau

Diskutiere Haselnussbaum/Wurzel im Weg für Terassenbau im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo! Das mit der gemauerten Garage habe ich jetzt fallen gelassen und werde ein Carport mit Tor aus Holz errichten. Jetzt habe ich aber...

  1. #1 DermitdemRadio, 17. April 2012
    DermitdemRadio

    DermitdemRadio

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker/angehender
    Ort:
    Wissen
    Hallo!

    Das mit der gemauerten Garage habe ich jetzt fallen gelassen und werde ein Carport mit Tor aus Holz errichten.

    Jetzt habe ich aber ein anderes Problem.
    Ich wollte eine Terasse am Haus errichten, nur in der Ecke an Garagenwand und Hauswand ist ein Haselnussbaum.
    Abgesägt wird er heute noch, doch muss ich die Wurzeln mit raus reißen? oder reicht es wenn ich einfach bisschen buddel, und so weit ich komme den Stamm im Erdreich kürze?
    Ein kleiner Bagger wid so oder so gemietet, aber kann man mit eineem "Minibagger" auf miete sowas auch machen, oder schlägt er an seine Grenzen?
    Der Baum ist recht groß, schon mehrmals gekürzt, ging bis ans Dach (11m).

    Kann mir einer helfen?

    Liebe Grüße
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...auch bei MINI Bagger gibts unterschiede....und bei einem massiven Wurzelstock wirst du auch mit einem "üblichen" Minibagger vielleicht Probleme haben.
    Problematisch ist, dass der schon bei einer "mittleren" Wurzel hängen bleibt.
    Es wird eine Weile dauern...ausgraben per Hand ist u.U. nicht wesentlich langsamer...
     
  4. #3 DermitdemRadio, 17. April 2012
    DermitdemRadio

    DermitdemRadio

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker/angehender
    Ort:
    Wissen
    Danke erstmal!

    Aber raus muss sie?
    Da wo der Baum ist muss sowieso bisschen aufgeschüttet werden, darauf kommt eine Natursteinterasse im Mörtelbett.
    Oder drückt die mir nach ner Zeit die Terasse hoch und ist nicht "tot"?

    Grüße
     
  5. #4 nachttrac, 17. April 2012
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
  6. #5 Dober1108, 17. April 2012
    Dober1108

    Dober1108

    Dabei seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PTA
    Ort:
    Langenhagen
    Wir haben den Stumpf einer Fichte oder sowas in der Art weggefräst, ich weiß allerdings nicht wie hartnäckig eine Haselnuss ist. Die Fichte ist erledigt. Google mal "Baumwurzeln wegfräsen" mit Bildern, da kannst du Dir das anschauen. So eine Fräse kann sich wohl im Baumarkt leihen.
     
  7. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Wer in seinem eigenen Garten mit der Chemiekeule hantiert, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Sicher macht es eine Menge Arbeit, aber biss jetzt haben wir noch jede Wurzel irgendwie rausbekommen. Freigraben so Gut es geht. Mit viel Glück schfft es der Bagger. Wir hatten mit der Wurzel einer älteren Kastanie zu tun. Da hat der Minibagger aufgegeben. Ein 3 t Greifzug und ein paar Kanthölzer habe hier aber Wunder gewirkt.
     
  8. #7 wasweissich, 17. April 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    so mini kann ein bagger garnicht sein , dass er mit einer hasel nicht zurechtkommt . das ding muss raus .
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DermitdemRadio, 18. April 2012
    DermitdemRadio

    DermitdemRadio

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker/angehender
    Ort:
    Wissen
    Hallo!

    Und danke!

    Der Baumarkt hat keine Ahnung von so einem Ding, geschweige denn das es exstiert, haben rumtelefoniert, trotzdem niemanden ausmachen können der was von einer Fräse weiß. Muss ich mal gucken obs Preislich geht, und der Platz in der Ecke für die Fräse reicht.
    Sonst werde ich mich Anfang Mai dran machen, und sie ausbuddeln, wenns nicht geht> naja, dann muss halt mal ein größerer Bagger für 2h ans Werk.

    Gedacht war ein "Minibagger MB 80", oder "MB 180".

    Dankeschön euch!

    Liebe Grüße
    Matthias
     
  11. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Ist auch eher unwahrscheinlich das Du eine Stubbenfräse im Baumarkt geliehen bekommst. Mit der Fräse wird sowieso nur der Stubben soweit zurückgefräst, bis die Reste unter der Erde liegen. Am saubersten ist immer ausgraben.
     
Thema: Haselnussbaum/Wurzel im Weg für Terassenbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haselnussbaum wurzel ausgraben

Die Seite wird geladen...

Haselnussbaum/Wurzel im Weg für Terassenbau - Ähnliche Themen

  1. Terassenbau mit Streifenfundament

    Terassenbau mit Streifenfundament: Hallo ich bin neu in diesem Forum und möchte im nächsten Jahr eine Terasse hinter meinen Haus bauen. Ich würde es mit einen Streifenfundament...
  2. Welche Größe Punktfundament? / Wurzel mit einbetonieren?

    Welche Größe Punktfundament? / Wurzel mit einbetonieren?: Hallo liebe Forengemeinde, ich will ein Hoftor / Einfahrtstor installieren. Das Tor hat 2 Flügel von je 2m Breite und ist 1,5m hoch. Ein...
  3. Terassenbau - Schutz der Unterkonstruktion

    Terassenbau - Schutz der Unterkonstruktion: Bei den meisten Holzterassen findet man keinen Schutz der Unterkonstruktion durch Rhepanol oder Titanzinkblech. Ist das vlt. etwas übertrieben?...
  4. abgesägter Baumstamm/Wurzel im Garten

    abgesägter Baumstamm/Wurzel im Garten: Hallo, wir haben ein Reihenhaus vom Bauträger erworben. Das Grundstück war vorher "naturbelassen" und musste ersteinmal gerodet werden. Bei der...
  5. Wurzel neben/unter (?) Balkonstütze

    Wurzel neben/unter (?) Balkonstütze: Hallo an Alle, wir lassen gerade eine DHH über Bauträger bauen. Das Haus hat einen umlaufenden Balkon, der auf 4 Betonstützen liegt. Nun haben...