Hausanschluss Wasser

Diskutiere Hausanschluss Wasser im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen, bei meinen Grundstück ist das Wasser (da schaut so ein blauer Schlauch rauß) und Abwasser (Schacht) bereits auf dem Grundstück....

  1. #1 lordbauer, 16. April 2009
    lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Guten Morgen,

    bei meinen Grundstück ist das Wasser (da schaut so ein blauer Schlauch rauß) und Abwasser (Schacht) bereits auf dem Grundstück. Strom und Telefon liegen in der Straße, also noch nicht im Grundstück.

    Jetzt habe ich gerade mit der ENBW (STROM) telefoniert und die haben mit gesagt, daß diese auch den Anschluß für das Wasser machen können.

    Siehe Preisliste: http://www.enbw.com/content/de/privatkunden/kundenservice/bauherrenservice/hausanschluesse/index.jsp.

    Jetzt ist meine Frage macht es Sinn das von der ENBW mit machen zu lassen (ca. 2600€) oder ist das der Preis für eine Erschließung des Grundstücks welche ja bereits abgeschlossen ist?

    Wenn dem so ist wer mach dann eigentlich den Hausanschluss fürs Wasser? Der Sanitärmensch oder der Rohbauer?


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Welche Alternativen hast Du?
    Was kannst Du sparen?
    Damit beantwortet sich deine Frage warscheinlich von selbst.
    Den Hausanschluss ins Haus macht in der Regel der örtliche Versorger.
    Der Sani macht alles weitere im Haus bis auf die Zähler
    Ähnlich sieht es bei Elektro aus.
    Oder was möchtest Du genau wissen?

    Grüße
     
  4. #3 lordbauer, 16. April 2009
    lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Hallo,

    ich habe mal auf der Gemeinde angerufen und die haben mir gesagt, daß die ENBW da eigentlich nichts mehr machen braucht da das Wasser ja bereits auf dem Grundstück liegt. Er meinte dann, daß der Sani macht. Aber irgendiwe hatte ich nicht das Gefühl, daß der mich verstanden hat.

    Strom und Telefon ist klar. Das mach die ENBW. Aber beim Wasser finde ich nicht so recht den richtigen Ansprechpartner.

    Gruß
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    guckst Du...

    ... bei guggl...

    bietigheim wasserversorger

    und voila:

    Stadtwerke bietigheim-bissingen

    www.sw-bb.de

    :biggthumpup:
     
  6. #5 lordbauer, 16. April 2009
    lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Hallo,

    leider hilft das nicht. Ich baue in einer Nachbargemeinde (Erligheim) und da ist die SWBB nicht mehr zuständig. Bei denen hatte ich auch schon nach gefragt und die haben gesagt "nicht zuständig".

    Ich weiß die haben mal richtig viel Info und moderate Preise.

    Gruß
     
  7. #6 lordbauer, 16. April 2009
    lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Hallo,

    bin einen Schritt weiter. ENBW mach da nur Strom/Telekom/Kabel. Wasser liegt in der Hand des Wassermeisters. Den werde ich dann mal anrufen. Warum kann der Kämerer der Versager mir das nicht sagen.

    Gruß
     
  8. MoRüBe

    MoRüBe Gast

  9. #8 lordbauer, 16. April 2009
    lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Danke.

    Aber warum sagt mir das der Kämerer nicht. Der muß doch sowas wissen.

    Gruß
     
  10. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Haste mal auf die Uhr geguckt???

    ... is middach

    :mega_lol::mega_lol:

    Kunde will was wissen, pöh, sollerselbst suchen:p
     
  11. lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Nur das das heute Morgen um 9:00 Uhr war. War wahrscheinlich Vesper :mega_lol:.
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 16. April 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nö - der war grad durch die Tür und hatte seinen Denkapparat noch nicht auf "Büromodus" geschaltet. :p
     
  13. lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    12:00 Uhr Mittag. Beamter geht in die Kantine und kommt dabei am Büro eines Kollegen vorbei. Der hat den Kopf auf dem Schreibtisch und schläft. Beamter frägt "hey was ist Los Essen fassen". Meint der wach gewordene Kollege: "Lass mal gut sein ich mach heute durch"!. :mega_lol:

    Gruß
     
  14. lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Juhu ich dreh mich im Kreis.

    Der Wassermeister sagt wir liefern nur das Wasser ich soll mal beim Kämerer auf der Gemeinde anrufen, die sind zuständig für die Anschlüsse.

    Ich glaub ich dreh noch durch. Ich klingel heute Abend mal bei denen die vor kurzem da gebaut haben und frag mal die.

    Gruß
     
  15. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Siehste, ...

    ... so erledigt man Anfragen! :mega_lol:
     
  16. norinofu

    norinofu

    Dabei seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Fastnachbar,

    wir hatten vor Baubeginn nichts auf dem Grundstück. Wasser und Abwasser hat ein von der Gemeinde (Nordheim) zugelassenes Bauunternehmen (klingt ähnlich wie der Oserhase - aus Güglingen) aufs Grundstück gelegt. Kanalanschluss und Leitung ins Haus hat dann der Rohbauer gelegt. Der Wassermeister hat dann irgendwann ne Wasseruhr drangeschraubt. Telefon und Stom hat die EnBW gemacht. Da gibts dann ganz tolle Formulare von der EnBW und die Hälfte davon nochmal ein paar Wochen später von der DTAG.
    Gekostet hat der Spaß übrigens ca. 2500 EUR.
    Wo wir was bekommen, haben wir übrigens vom Bauamt erfahren (Kämmerer ist doch eigentlich der Finanzmensch?).

    norinofu
     
  17. lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    @norinofu

    Der Kämmerer hat mir alle Unterlagen geschickt (Entwässerungsantrag, Wasservorsurgungsantrag, Welche Hausnummer, Bebauungsplan usw.) Bin dann davon ausgegangen das der sich um den Rest kümmert.

    Hab mein Leid dem zuständigen Bauamt geklagt und die wollen sich jetzt kümmern.

    Mal sehen...
     
  18. #17 Wolfgang38, 16. April 2009
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    :respekt

    :offtopic: Fällt mir dazu ein:

    Wir können alles außer Hochdeutsch :offtopic:
     
  19. lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Juhu heute habe ich Erfahren, dass diese Tätigkeit (Herrstellung des Hauswasseranschlußes) von einem von der Gemeinde beauftragtem Unternehmen durchgeführt wird.

    Gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MoRüBe

    MoRüBe Gast

  22. norinofu

    norinofu

    Dabei seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ... nicht dass Herbert schon da ist (blauer Schlauch) und nur noch das "Steering Board" fehlt :biggthumpup:
     
Thema:

Hausanschluss Wasser

Die Seite wird geladen...

Hausanschluss Wasser - Ähnliche Themen

  1. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  2. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  3. Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle

    Wasser sammelt sich in Schornsteinkehle: Hallo liebes Forum. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mir ist aufgefallen das sich in der schornsteinkehle Wasser sammelt. Gestern war...
  4. Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich

    Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich: Hallo in die Runde, bin einer der vom starken Regen in Berlin in diesem Sommer betroffen wurde. Bin Laie und dankbar für Hinweise und Kommentare...
  5. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...