Hausbock im Fachwerk. Ersetzen oder nur Gasbeton

Diskutiere Hausbock im Fachwerk. Ersetzen oder nur Gasbeton im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Forengemeinde, seit letztem Jahr bin ich nun stolzer Eigentümer einer Immobilie. Es handelt sich dabei um ein Fachwerkhaus mit Lehmwänden,...

  1. #1 Ste4lth, 17.01.2020
    Ste4lth

    Ste4lth

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,

    seit letztem Jahr bin ich nun stolzer Eigentümer einer Immobilie. Es handelt sich dabei um ein Fachwerkhaus mit Lehmwänden, welches ich für einen fairen Preis erworben habe und in welches ich nicht zu viel investieren möchte bezüglich Sanierung. Da eine Rückwand vom Gebäude (L-Form) vom Holzbock befallen ist und das Bauamt dieses Jahr entsprechende Maßnahmen erwartet, möchte ich nun gern die entsprechenden Wände (hinten und rechts) entfernen und erneuern. Ist es aus statischer Sicht ausreichend, wenn die beiden Wände allein mit Gasbeton hochgemauert werden, oder müssen ebenfalls die Holzbalken (zumindest zum Teil) ersetzt werden? Ich habe zwei Fotos angehangen und freue mich über euer Feedback.
     

    Anhänge:

  2. #2 msfox30, 17.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Da hier keiner den inneren Aufbau des Hauses kennt, wirst du hier wenig kompetente Hilfe bekommen. Such dir einen Statiker vor Ort oder ein Planungsbüro, welches sich mit Sanierung auskennt. Die können sich das Gebäude auch von innen ansehen und dir sagen was Phase ist.
    Wenn die Decken auch mit Holzbalken sind, wird der Holzbock dort vermutlich nicht kehrt gemacht haben, nur weil ihm Decken vielleicht nicht schmecken. Wäre also zu prüfen, ob die Decken auch so schlecht aussehen.
     
    Ste4lth gefällt das.
  3. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    84
    Mich würde mal Interessieren wie du das aus statischer Sicht einfach mal so abreißt. Ich glaube nicht, dass dein Vorhaben den Erwartungen des Bauamtes entspricht. Hier ist sorgfältige Planung und Ausführung durch Fachkundige Personen erforderlich. Und Günstig kannst du schonmal aus deinem Wortschatz streichen.
     
  4. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Fachwerk und Gasbeton?
     
  5. #5 Andreas Teich, 18.01.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Gasbeton ist völlig ungeeignet.
    Wenn dir der Holzbockbefall oder konstruktive Mängel vor Kauf angezeigt wurde ist’s dein Versäumnis,
    ansonsten hast du u.U. Regreßmöglichkeiten.

    Billig wird das keinesfalls,
    Auch klären wie die Deckenbalken verlaufen.

    Zuerst Umfang des Befalls und der Schädigung ermitteln-
    da der Kern der Balken oft verschont wird genügt evt das Abbeilen geschädigter Stellen und Ausfüllen mit Bohlen.

    Denkmalerfahrener Zimmermann sollte die Möglichkeiten beurteilen können.
    Beim Denkmalamt oder der Handwerkskammer nachfragen.

    Andreas Teich
     
    Manufact gefällt das.
  6. #6 simon84, 18.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.347
    Zustimmungen:
    1.833
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Vor allem das Haus neben dran ist so schön hergerichtet wieso pfuscht man dann so einen sch......

    was wäre denn dran verkehrt das Fachwerk wieder neu aufzubauen
     
    SvenvH gefällt das.
  7. #7 simon84, 18.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.347
    Zustimmungen:
    1.833
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
     
Thema:

Hausbock im Fachwerk. Ersetzen oder nur Gasbeton

Die Seite wird geladen...

Hausbock im Fachwerk. Ersetzen oder nur Gasbeton - Ähnliche Themen

  1. Vorgehängte hinterlüftete Fassade in Fachwerk

    Vorgehängte hinterlüftete Fassade in Fachwerk: Ich möchte eine solche Fassade an der Giebelwand anbingen. Da meine Frau eine Holzfassade ablehnt und ich keine reinen Putz will, da der Rest...
  2. Fensterlaibung - Fachwerk mit Vormauerung

    Fensterlaibung - Fachwerk mit Vormauerung: Erstmal ein freundliches Hallo in die Runde. Es handelt sich um ein Teilfachwerkhaus (Erdgeschoss Bruch/Schieferstein – Obergeschoss Fachwerk)....
  3. Fachwerk steichen - Reihenfolge???

    Fachwerk steichen - Reihenfolge???: Hallo, unsere Gartenlaube muss gestrichen werden, Holz mit Lasur, Kalkputz mit weißer Farbe. Haben die Fachwerk-Experten eine bevorzugte...
  4. Hausbock - thermische Schädlingsbekämpfung??

    Hausbock - thermische Schädlingsbekämpfung??: Ich hoffe, dass paßt hier ins Forum. Wir hatten im Sommer den Verdacht auf Holzbock im Haus (Bj. 1850). Immer wieder schwarze Käfer - teils eine...
  5. Hausbock

    Hausbock: Hallo, ich suche einen Sachverständigen der sich mit Hausbockbefall auskennt. Das Objekt ist im Raum Heidelberg.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden