Hauseinführung Garteleitungen

Diskutiere Hauseinführung Garteleitungen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, und schon wieder gibt es Diskussionen ohne ende bei uns auf der Baustelle... Jetzt geht nichts mehr wegen der Gartenelektrik. Hier werden...

  1. #1 Jens085, 03.06.2019
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    und schon wieder gibt es Diskussionen ohne ende bei uns auf der Baustelle... Jetzt geht nichts mehr wegen der Gartenelektrik. Hier werden insgesamt 4 Erdkabel und eine Kabelsatz für den Kessel Pumpfix F verlegt. Alles soll in Leerohre. Jetzt werden für die Erdkabel die letzte Sparte des Mehrspartenanschlußes genutzt.

    Für die Leitungen des Pumpfix wurde nun eine extra Kernborhung gemacht. Ohne nachzumessen steht auf dem Lieferschein DN 150... Warum auch immer die so groß gemacht wurde.. das ärgert mich auch sehr. Jetzt ist Sie da (ich war heute morgen 15 Minuten zu spät auf der Baustelle...) und kann bzw. sollte nicht mehr zu gemacht werden. Es handelt sich um drückendes Wasser,

    Der äußerst clevere Erdbauer hat jetzt ein KG Rohr mit einer Doyma C Dichtung da rein gesetzt. Da liegen jetzt in dem Rohr DN 100 5 Erdkabel. Das ist aus meiner sicht absoluter Pfusch am Bau.

    Gibt es eine Einsparte die in eine DN150 Bohrung passt mit unterschiedlichen Dichteinsätzen? Die von Hauff ist leider für eine 100er Bohrung. Das Problem ist, das Leerohr in welchem die Kabel bis in den Garten gelegt sind muss bleiben. Das ist eine Strecke von > 40 Meter unter der Erde.

    Wie bekomme ich aber das Rohr an der Hauseinführung Dicht? Kann ich in das KG Rohr ein weiteres Dichtelement einbauen? Muss die Dichtung komplett getauscht werden? Gibt es alternativen? Ich frage, da ich morgen sicher wieder irgendwas erzählt bekomme und es gut wäre zu wissen was möglich ist.

    Hoffe ihr könnt mir wieder kurz helfen und sorry für die ganzen Fragen aber ich hab derzeit eine 60 Stunden Woche und da ist es wirklich schwer jeden Tag ein anderes Loch zu flicken.

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  2. #2 Fabian Weber, 03.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    1.132
    Ja einfach mal bei Doyma nachfragen.
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Jo wäre aber 165-180 mm Bohrung für 150er Einsatz ca, vllt hat ein anderer Hersteller was..
     
  4. #4 Jens085, 04.06.2019
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Die Schrift auf dem Lieferschein, kann man wirklich kaum lesen. Es handelt sich um eine 150 mm Bohrung. Ich habe auf der Seite von Doyma leider noch nichts gefunden. Das raubt mir noch den letzten nerv alles ;-)
     
  5. #5 chillig80, 04.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wäre die quadro bei Doyma aber 250 mm oder Bürger Uni oder EK 441 ab 200mm, die gängigen sind ab 200 mm 250-300 ist eigentlich für 4fach da haben sie mehr Auswahl.
     
  7. #7 Jens085, 05.06.2019
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Das ganze hat ziemliche Ausmaße angenommen... ganz ehrlich wie dumm sind die leute auf dem Bau eigentlich? Zumindest bei uns, ich will hier nicht pauschalisieren bin nur genervt. Baugrube wurde jetzt verfüllt und kommt keiner mehr ran. Mir passt das so nicht, unserem Sachverständigen auch nicht... Ich frage mich wie oft die das Füllmaterial noch rein und raus baggern wollen. Ist jetzt schon das zweite mal, dass hier was aufgemacht werden muss...
     
  8. #8 Fabian Weber, 06.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    1.132
    Ist halt einfacher und billiger wenn der Baggerfahrer erstmal Strecke macht und dann ein Billigsklave das wieder freibuddelt.
     
  9. #9 chillig80, 06.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Wenn der der da baggert als Nachunternehmer seinen Auftrag hat, dann schüttet der da auftragsgemäß zu und schreibt ne Rechnung dafür. Warum sollte so einer nicht zuschütten? Dann bekommt er ja kein Geld...
     
  10. #10 Jens085, 06.06.2019
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Hi chillig80, schon klar ;-) sollte ehr eine anspielung sein, dass der Kiessand jetzt schon 3 mal entfernt werden musste weil irgend was schief gelaufen ist ;-)
     
  11. #11 Fabian Weber, 06.06.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    1.132
    Ist für den Bauunternehmer trotzdem billiger so, weil sonst müsste er sich ja vorher kümmern, das wäre dann zu anstrengend (die Zeit hat er nicht). Dafür zahlt er dann irgendeinem Bauhelfer lieber einen Hungerlohn und kann so mehr Projekte abwickeln.
     
  12. #12 Jens085, 06.06.2019
    Jens085

    Jens085

    Dabei seit:
    07.12.2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Ich verstehe .... wir hätten vor einem Jahr wriklich nicht gedacht, dass es wirklich so auf dem Bau zugeht wie viele immer sagen
     
  13. #13 chillig80, 07.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Naja, Du hast halt noch nicht mit den Richtigen gesprochen und weißt nicht wie es da „zugehen“ kann, sonst würdest Du das bisschen Kies-Drama eher unter „kleines Ärgerniß“ verbuchen. Ich sag mal: Abwarten, vielleicht steigern die sich ja noch und dann hast Du echt mal Grund zur Beschwerde.

    Ich wünsche eine angenehme Bauzeit. :mega_lol:
     
Thema:

Hauseinführung Garteleitungen

Die Seite wird geladen...

Hauseinführung Garteleitungen - Ähnliche Themen

  1. Sat Anlage Koaxialkabel Hauseinführung

    Sat Anlage Koaxialkabel Hauseinführung: Wir planen eine Satanlage aufzubauen und suchen gerade den besten Standort für die Schüssel und die Leitungswege bzw. die Hauseinführungen. Da...
  2. Wer ist für die normgerechte Ausführung der Hauseinführungen verantwortlich?

    Wer ist für die normgerechte Ausführung der Hauseinführungen verantwortlich?: Guten Abend, wir haben Probleme mit unseren Hauseinführungen für Strom und Wasser bzw. mit den Versorgern, weil diese die bereits verlegten...
  3. Hauseinführung Solarthermie

    Hauseinführung Solarthermie: Guten Tag, heute hatten wir ein sehr starkes Gewitter mit viel Hagel. Wir haben eine Solarthermische Anlage, deren Leitungen durch eine einfache...
  4. Hauseinführung wenn Versorger keine Mehrsparte will

    Hauseinführung wenn Versorger keine Mehrsparte will: Hallo zusammen, ich habe heute Post von meinem Stromversorger bezüglich unseres Hausanschlusses für unseren geplanten Neubau bekommen....
  5. Hauseinführung von Klingel und Telefonkabel fachgerecht?

    Hauseinführung von Klingel und Telefonkabel fachgerecht?: Hallo, ich wollte fragen ob es eine DIN-Norm oder anderweitiges technisches Regelwerk für die Einführung von Telefon-Kabel und Kabel der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden