Hauskauf & Sanierung lohnenswert?

Diskutiere Hauskauf & Sanierung lohnenswert? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Nabend zusammen. Nachdem meine Frau und ich seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Haus sind, haben wir jetzt eins gefunden was uns zu...

  1. #1 Ronny01, 18.01.2012
    Ronny01

    Ronny01

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Färber
    Ort:
    Stade
    Nabend zusammen.

    Nachdem meine Frau und ich seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Haus sind, haben wir jetzt eins gefunden was uns zu sagt. Habe jetzt hier das Gutachten zu dem Haus vor mir liegen und bin am Rätseln ob es sich lohnt dieses Objeckt zu kaufen und zu sanieren.

    Hier ein paar Fakten zur Immobilie:


    • Wohfläche 256m²
    • Baujahr: 1950
    • Umbau/Modernisierungen: bekannt: 1954, 1968, 1990, 1999

    • Art: Massivbau

    • Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung 1993

    • teilw. Kriechkeller

    • Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung, EG teilweise Außenrollläden

    • Türen: Kunststoff-Glas-Element

    • Aussenwände: Ziegelrohbau mit Luftschicht 30cm, KSL, Verblendmauerwerk

    Soviel erstmal zu den Fakten.
    Jetzt komme ich zu den aufgeführten Mängeln.

    • kleine Risse Verblendung nahe Lichtschacht

    • Kriechkeller: feucht bis stehendes Wasser bei Starkregen

    • Dachdeckung Rückseitig undicht

    • Warmwasserbereitung schadhaft

    • Schönheitsmängel

    Am meisten Sorgen macht mir der Kriechkeller mit seinem Wasserproblem.

    Falls wir uns für dieses Objekt entscheiden sollten, hatte ich folgende Sanierungen geplannt.

    • Solaranlage

    • denke mal Kellerwände von außen abdichten und eine Drainage verlegen

    • wollte eigentlich gerne eine Wärmepumpe mit einbauen lassen, wir haben dort Marschboden

    • Dach reparieren (Wärmedämmung im Dach ist schon vorhanden)

    Jetzt meine Frage. Würdet ihr mir noch andere Sanierungen empfehlen?
    Von Schönheitskorekturen habe ich extra noch nichts erwähnt. ;)
    Wie sollte ich vorgehen?

    Zur Ausführung gibt´s eventuell noch zu sagen das ich gelerner Zimmerer. Also traue ich mir doch schon einige Aufgaben selbst zu.
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bitte nicht ohne vorherige Ermittlung der Heizlast und prüfen der Heizflächen auf Tauglichkeit für WP Betrieb.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 githero, 19.01.2012
    githero

    githero

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Saitenzupfer
    Ort:
    Nemberch
    Wer hat das Gutachten erstellt? Dein eigener Gutachter? Falls nicht investier das Geld in einen vernünftigen (öbuv) Sachverständigen und besprich mit ihm die Mängel des Hauses. Ob sich der Kriechkeller mit den von Dir geschilderten Maßnamen dauerhaft abdichten lässt, kann Dir aus der Ferne niemand sagen.

    Wenn das Dach bereits undicht ist würde ich mir dessen Dämmung auch mal genau anschauen. Vielleicht ist die auch schon am Gammeln. Wir hatten mal ein Haus aus den 60er besichtigt, wo der Eigentümer vollundig die relativ neue Dachdämmung gelobt hat. Bei genaueren Himsehen hatte aber irgendein ... in die Dampfbremse einfach ein großes Loch geschnitten, damit mehr Licht durch die "Lichtdachziegel" fällt. Das hat dazu geführt, dass die ganze Dämmung verschimmelt war obwohl sie erst vor 2 Jahren aufgebracht worden war.
     
Thema:

Hauskauf & Sanierung lohnenswert?

Die Seite wird geladen...

Hauskauf & Sanierung lohnenswert? - Ähnliche Themen

  1. Algen auf Fassade von DHH (Hauskauf)

    Algen auf Fassade von DHH (Hauskauf): Liebe Forumsmitglieder, wir haben uns eine Doppelhaushälfte angesehen. Sie ist von 1996 und in Massivbauweise gebaut. Grundsätzlich macht alles...
  2. hauskauf

    hauskauf: hallo,wir haben ein haus gekauft und die schlüsselübergabe ist erst nächste we.wir haben letzte we gesehen das eine dachziegel vom wind verschoben...
  3. Dachpappe hinter Fachwerkwand / Sanierung

    Dachpappe hinter Fachwerkwand / Sanierung: Hallo wertes Forum, wir haben heute in unserem ca. 1800 erbauten Fachwerkhaus ein Wenig die Außenwand geöffnet, um den Wandaufbau zu erkunden:...
  4. Hauskauf - "Gefährliche" Risse?

    Hauskauf - "Gefährliche" Risse?: Guten Tag, wir suchen schon länger ein Haus in ruhiger Lage, und nun drängt die Zeit, da unsere Tochter im Sommer eingeschult wird. Nun haben wir...
  5. Sanierung des Anbaus

    Sanierung des Anbaus: Huhu, wir sind mit der Sanierung unseres Anbaus schon ziemlich weit voran geschritten. Es sollen zwei Kinderzimmer und ein Badezimmer entstehen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden