Haustür friert ein?

Diskutiere Haustür friert ein? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Zusammen, wir haben eine Aluminiumhaustür von einem deutschen Hersteller, 2 Jahre alt. In dem Haus wohnen wir durch verspätete...

  1. #1 Charlott1234, 18.11.2022
    Charlott1234

    Charlott1234

    Dabei seit:
    18.11.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    wir haben eine Aluminiumhaustür von einem deutschen Hersteller, 2 Jahre alt.
    In dem Haus wohnen wir durch verspätete Fertigstellung erst seit 1,5 Jahren, haben also schon einen Winter mit der Tür erlebt.
    Bestellt wurde sie von unserem Bauleiter, haben also nur die Rechnung des Bauleiters.


    Nun ist es so, dass die Tür bereits letzten Winter von innen oft feucht war und an sehr kalten Tagen sogar eingefroren war…
    Wir hatten auch Tischler da, die die Tür nochmal eingestellt haben.
    Dann kam der Frühling/Sommer und nun ist wieder Winter: und schon jetzt zieht es wie Hechtsuppe und die Tür ist wieder von innen feucht.

    Ist das ein Garantiefall und sollte ich mich direkt an den Hersteller wenden? Oder was können wir tun, damit es nicht mehr zieht? Irgendwelche Tricks?
    Und auch das mit dem einfrieren ist ja nicht normal…

    Danke schonmal!
     
  2. #2 simon84, 18.11.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.992
    Zustimmungen:
    5.169
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie hoch sind Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Umfeld der Tür ?
     
  3. #3 petra345, 19.11.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.979
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die Tür hat vermutlich eine zu geringe Dämmung. Gerade bei Aluminium gibt es leicht Schwitzwasser, das auch gefrieren kann.
    Es ist die Frage was vor 2 Jahren bestellt wurde?

    Solche Türen aus Metall waren in den fünfziger und sechziger Jahren modern. Damals hat man das hingenommen und nicht über Wärmedämmung nachgedacht.
     
    DoItYOURSELF85 gefällt das.
  4. Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    404
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo

    Es ist doch noch gar kein Winter !
    Bitte mal ein Gesamt - Foto der Tür und ein Foto, wo, an welcher Fuge es zieht ?

    Wird der Flurbereich beheizt ? Bei welcher Temperatur innen und aussen sind diese Erscheinungen ? Sollte es wirklich so schlimm sein, wie beschrieben, dann müsste ja ein Dichtungsgummi fehlen oder die gesamte Schwelle.

    Gruß
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 klappradl, 19.11.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    713
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Wenn es zieht, schließt die Tür nicht korrekt. Durch keine moderne Tür, egal welches Material, sollte es ziehen. Wenn man das durch einstellen nicht hinbekommt, muss die Ursache geklärt werden. Derjenige, der euch die Tür eingebaut hat, soll dafür sorgen, dass sie richtig schließt. Und wenn er dazu eine neue Tür einbauen muss. Der Hersteller hat mit euch direkt nichts zu tun
    Wo denn innen? Überall auf der gesamten Fläche
     
  6. #6 meisterLars, 22.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2022
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Straßenbauermeister, selbständig im Tiefbau
    Ort:
    NRW
    Sowas ähnliches haben wir hier auch... Im Haus war nur ne einfache Kunststofftür eingepreist. Daher haben wir uns bei nem lokalen Hersteller eine Schicke Alutür ausgesucht, einschließlich Lieferung.
    Eingebaut wurde sie von der vom GÜ beauftragten Firma.
    Naja, auf jeden Fall ist die Tür im Sommer dicht und im Winter wird sie biegt sich die Tür beium so undichter, je kälter es wird. Im Endeffekt biegt sich die Tür vertikal. Vom Hersteller wurde aus Kulanz ein zusätzliches Scharnier verbaut. Viel gebracht hat es nicht.
    Der Hersteller sagt, die Lagerung auf der Baustelle sei ursächlich für die krumme Tür, die einbauende Firma sagt, die Tür seit fachgerecht gelagert worden, der Hersteller hat Schuld.
     
  7. #7 chillig80, 22.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    2.082
    Hä?
     
  8. #8 Tilo, 22.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2022
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    404
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Lars

    Natürlich verbiegt sich eine Alu - Aussentür, das steht auch in jeder Anleitung so drin und ist in einem gewissen Bereich auch zulässig. Ursache gerade auch im Winter ist die Differenz Aussentemperatur / Innentemperatur.
    Eine wirklich gute Tür hat deshalb auf der einen Seite min 3 Bänder und auf der anderen Seite min. eine Dreifachverrieglung. Noch bessere Türen haben ausgeschaeumte Profile.

    Schaue hier, der Bi - Metall - Effekt in der Anlage.

    Jeder Schließzylinder in der Außentür ist auch bei - 10 Grad aussen und + 20 Grad innen tropfnass.

    Gruß
     

    Anhänge:

  9. #9 Kriminelle, 22.11.2022
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.011
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Hast Du Dich da verschrieben? Meintest Du Bauunternehmen? Dann hast Du Garantie nach Werksvertrag.
    Wenn das so ein Unterderhand-Geschäft mit dem BL war, dann sehe ich schwarz.
     
  10. #10 DoItYOURSELF85, 08.12.2022
    DoItYOURSELF85

    DoItYOURSELF85

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    Wir haben bei unserem Neubau genau so eine und sind super zufrieden.,! Kein ziehen/Feuchtigkeit o. Ä.
    Würde ich wieder nehmen. War aber auch nicht ganz billig...

    Welche Marke ist es und wieviel hat sie gekostet?
     
  11. #11 petra345, 09.12.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.979
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Rein rechtlich ist der Verkäufer, also der Bauleiter, dein Vertragspartner. An den müßtest Du dich wenden. Der Hersteller, wenn er denn gefunden wird, könnte Dich an den Verkäufer verweisen. Oft sind sie aber kulant und stellen den Kunden zufrieden.

    Es besteht der Verdacht, daß hier irgendein billiges Produkt aus dem südlichen oder östlichen Ausland unter der Hand verhökert wurde.
    .
     
  12. #12 DoItYOURSELF85, 09.12.2022
    DoItYOURSELF85

    DoItYOURSELF85

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    "Produkt aus dem südlichen oder östlichen Ausland " muss nichts negatives heißen.
    Wir haben auch eine aus Slowenien?! Mit super Qualität! ❤️
     
  13. #13 klappradl, 09.12.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    713
    Beruf:
    Physik
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Haustür kommt auch aus dem südlichen Ausland - aus Bayern :D
    Aber eigentlich steht schon ganz vorne

     
    hanghaus2000 und simon84 gefällt das.
Thema:

Haustür friert ein?

Die Seite wird geladen...

Haustür friert ein? - Ähnliche Themen

  1. WDVS-Streifen zwischen Haustür und Fenster der 1. Etage

    WDVS-Streifen zwischen Haustür und Fenster der 1. Etage: Hallo Forum Ich plane für die energetische Sanierung und zeichne spaßeshalber schonmal einige 14 Zentimeter EPS Platten an die Wand. Siehe Foto....
  2. Abdichtung Bodentiefes Fenster / Haustür im Erdbereich

    Abdichtung Bodentiefes Fenster / Haustür im Erdbereich: Hallo Zusammen, ich hätte mal eine allgemeine Frage betreffend der Abdichtung eines bodentiefen Fensters im EG. Da mittlerweile ja viele...
  3. Haustür Einstellen

    Haustür Einstellen: Hallöchen ihr Lieben. Wir haben ein älteres Haus gekauft und wollten die Haustür aufgrund von neuem Fußboden einstellen. Leider schleift die...
  4. Neue Haustür verzogen

    Neue Haustür verzogen: Hallo! Ich habe mir im November 2021 eine neue Kunststoffhaustür mit einem Glasteil einbauen lassen. Seit einiger Zeit geht die Haustür schwer...
  5. Haustüre gesucht, nur welche ?

    Haustüre gesucht, nur welche ?: Hallo Zusammen, da ich ja eine Altbau sanierung vor mir habe,bzw. dabei bin, kommt jetzt neben Küche und Bad noch das Thema Haustüre ! jetzt habe...