Haustüre mit Oberlicht - Oberlicht verschließen - Wie?

Diskutiere Haustüre mit Oberlicht - Oberlicht verschließen - Wie? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich habe bei meinem Altbau eine Haustüre welche oben ein Glas Oberlicht hat. Die Haustüre ist absolut undicht und es zieht so...

  1. Calibaer

    Calibaer

    Dabei seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wareneinkäufer
    Ort:
    Kleve
    Hallo zusammen,

    ich habe bei meinem Altbau eine Haustüre welche oben ein Glas Oberlicht hat. Die Haustüre ist absolut undicht und es zieht so richtig schön die kalte Luft rein.

    Nun möchte ich die Türe gegen eine Standard Haustüre aus Aluminium tauschen und im gleichen Zuge das Oberlicht verschließen, weil es mir nicht gefällt.

    Wie kann ich das am besten machen?

    Sturz einziehen und mit Ytongsteinen verschließen? Anschließend verputzen?

    Holzbauweise und verputzen?

    Hier ein Bild! Wie man sieht liegt die Türe ein ganzes Stück nach hinten.

    jpg.jp.jpg

    Ich hoffe man kann es erkennen.

    Vielen Dank im voraus für eure kreativen Ideen!

    LG Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ypg111

    ypg111 Gast

    Also, ich kann mir vorstellen, dass es Haustüren gibt, die oben den Bereich im Rahmen mit einem Element ausfüllen. Da Haustüren doch auch mittlerweile angefertigt werden, kann man das doch entsprechend bestellen, Türzarge 2,50m Höhe x 1,00m Breite, Türflügel 2,00m Höhe, und dort, wo das Fenster war, geschlossene Bauweise. Da kannst Du dann die Hausnummer oder Baujahr Haus drauf pinseln :e_smiley_brille02:

    P.s. Neiiin, man kann kein Oberlicht im Bild erkennen. Soll man?
     
  4. #3 Gast036816, 29. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    mach doch ein türelement rein bis oberkante oberlicht und gut ist.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich war bisher der Meinung, daß Haustüren schon immer angefertigt wurden.
    Auf welchen Bäumen wuchsen die denn vorher...?

    Das dachte ich mir auch: Wie man sieht, sieht man nichts...


    Wenn Du es warm willst, nimm keine Alu-Türe!

    Man kann übrigens auch bestehende Türen (vorzugsweise solche aus Holz) mit Dichtungen nachrüsten lassen! Das ist wirksam und vergleichsweise preiswert.
     
  6. Calibaer

    Calibaer

    Dabei seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wareneinkäufer
    Ort:
    Kleve
    Hach ... da hab ich mich etwas doof ausgedrückt! Nein das Oberlicht und die Türe erkennt man natürlich nicht auf dem Bild!

    Ich hatte Gedacht eine Standard Türe zu nehmen - natürlich um Geld zu sparen.

    Solche extra Anfertigungen kosten ja immer extra Geld und da es ein Mietobjekt ist möchte ich die Kosten als Vermieter natürlich möglichst gering halten.

    Aktuell gibt es ein Angebot mit einer Aluminiumtüre - Innen und Außen flügelüberdeckende Rahmenfertigung - 68mm Stärke - Ud-Wert:0,8 W/m2K

    Da würde ich gerne zuschlagen!
     
  7. #6 Headhunter2, 30. Januar 2013
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Wenn du ne Standard-Türe nimmst, z.B. ausm Baumarkt, kannst auch auch gleich die alte drin lassen, weil diese "Türen" nichts taugen.

    Mein Schwager hat sich damals auch gedacht er kann da was sparen, und ärgert sich nun seit 6 Jahren über eine Tür, die nicht richtig dicht ist und nicht sauber schließt. Diverse Einstellversuche von verschiedenen Schreinern, Fenster- bzw. Türensetzern usw. haben bislang keinen Erfolg gehabt.

    Ich hab sowas in meine Garage als Nebeneingangstür eingebaut, das ist es auszuhalten, aber ich würde sowas nie im Haus haben wollen....
     
  8. Calibaer

    Calibaer

    Dabei seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wareneinkäufer
    Ort:
    Kleve
    Ne ne ne nix Baumarkt. Das ist ein Türen und Fensterhändler hier in der Ecke. Der haut im Moment alte Modelle raus. Die Türe hat vorher mit 1699€ im Verkauf gestanden.

    Ich denke das ist dann nicht unbedingt eine Billigvariante!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Julkus

    Julkus

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Hessen
    Öhhh, ich find 1699 Euro schon ziemlich billig. Vor allem für beidseitig flügelüberdeckend. Unsere Alu-Haustür einer guten Marke, beidseitig flügelüberdeckend hat (allerdings mit Seitenteilen, die Tür hat Standardmaß) knappe 6000 Euro gekostet.

    Die Standardhaustür meiner Schwiegereltern (Kunststoff, nix besonderes, keine Seitenteile) lag bei über 3000 Euro.

    Alles natürlich incl. fachgerechtem Einbau.
     
  11. Calibaer

    Calibaer

    Dabei seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wareneinkäufer
    Ort:
    Kleve
    Der fachgerechte Einbau inkl. Demontage und Entsorgung der Alttüre würde Pauschal 650€ Netto kosten!
     
Thema:

Haustüre mit Oberlicht - Oberlicht verschließen - Wie?

Die Seite wird geladen...

Haustüre mit Oberlicht - Oberlicht verschließen - Wie? - Ähnliche Themen

  1. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  2. Löcher verschließen bei Holzständer

    Löcher verschließen bei Holzständer: Hallo zusammen, ich habe in meinen neuem "gebrauchten" Haus, jetzt nach dem die Möbel raus sind noch ein paar kleine Probleme gefunden die man...
  3. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  4. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  5. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...