Haustürgriff Demontage/Montage

Diskutiere Haustürgriff Demontage/Montage im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hi Experten, zu unserem Bauträgerhaus gehört ein weisser Plastik-Haustürgriff. Diesen möchten wir gerne ersetzen. Die Preise des Türenbauers...

  1. #1 lalakilla, 9. April 2004
    lalakilla

    lalakilla

    Dabei seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Expärde
    Ort:
    Bochum
    Hi Experten,

    zu unserem Bauträgerhaus gehört ein weisser Plastik-Haustürgriff. Diesen möchten wir gerne ersetzen.

    Die Preise des Türenbauers sind jenseits von ...

    Deshalb möchten wir den 3-Eck Standardgriff selbst entfernen und einen geraden Edelstahlgriff selbst montieren.

    Es handelt sich um eine nicht flügelüberdeckende Alu-Tür.
    Bei Bekannten haben wir gesehen, dass der Türgriff mit Inbusschrauben (von aussen) befestigt war.

    Gibt es da einen Standard - oder müssen wir für die De-/Montage
    u.U. die gesamte Tür auseinanderbauen, weil der Griff aus dem Inneren gekontert wird ?

    Selbst machen , oder lassen, das ist hier die Frage !

    Für Tipps sehr dankbar.

    Lala
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 10. April 2004
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Ein Hinweis

    Hallo,
    vieleicht finden Sie hier eine Antwort auf Ihre Frage.
    Hewi
    freundliche Grüße
    Josef Schrage
     
  4. #3 lalakilla, 12. April 2004
    lalakilla

    lalakilla

    Dabei seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV Expärde
    Ort:
    Bochum
    Danke

    Vielen Dank für den Link.

    Viele Grüsse

    Lala
     
  5. Baufix62

    Baufix62

    Dabei seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    Der Hewi Link führt inzwischen leider ins leere.
    Ich wollte ebenfalls meien Hewi Türgriffe demontieren, finde aber absolut keinen Hinweis, wie ich das anstellen muss.

    Gruss, jo
     
  6. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Die radikale Methode,

    Einfach den Griff mit der Tigersäge in der Mitte durchsägen, und die Haltebolzen mit dem Griff herausdrehen!!!

    Funktioniert defentiv, nur der Griff ist im Eimer!!

    Aber den wolltet ihr ja sowieso nicht!!!:mega_lol:

    Gruss Schriebs71
     
  7. Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    ...und wenn Du nicht sägen möchtest suche mal nach einem kleinen Loch (von unten), eventuell auch hinter einem gleichfarbigen Stopfen versteckt.
    Dahinter könnte sich dann ein Federmechanismus verstecken. In das Loch etwas spitzes reinstecken und den Griff abziehen. Je nach Griff eben gleichzeitig an zwei Stellen.

    Oder Foto vom Griff hier einstellen ;)
     
  8. Baufix62

    Baufix62

    Dabei seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    NRW
    Hier die Bilder:
    Könnte es eventuell sein, dass es Griffe eines anderen Herstellers sind? Ja, die Griffe sehen echt sch.... aus.
    Gruss Jo
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Ist an den Punkten nichts zu erkennen? Eventuell auch waagerecht an der Seite?
     
  10. Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    ...Ansonsten nimm mal eine gute Autopolitur oder feine Schleifpaste und poliere den Griff.
     
  11. Baufix62

    Baufix62

    Dabei seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    NRW
    Muss man denn das Loch deutlich sehen können? Kann vielleicht mal jemand ein Bild mit "Loch" einstellen?
    Gruss, Jo
     
  12. Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Hm, mal in den Katakomben gestöbert... Achtung unscharfes Handyfoto:

    22mm von der Türkannte ist ein Loch und dadurch ein Splint. Kann sein, dass das Loch erst beim Ausbau gebohrt werden muss oder mit einem Nagel geklopft werden muss?

    Hier noch die Hewi-Anleitung: http://produktkatalog.hewi.de/iw/artikel/zi/griffe_montagehinweis2.pdf (ganz unten)
     
  13. nomadww

    nomadww

    Dabei seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbau
    Ort:
    Unnau/Westerwald
    Früher hatten die Hewi-Griffe manchmal kein Loch, da half dann wirklich nur bohren dem Splint gegenüber und dann den selbigen herrausschlagen. Alles kein Hexenwerk.
     
  14. stanlieb

    stanlieb

    Dabei seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauschlosser
    Ort:
    GOSLAR
    Hallo
    Evl. ist der Bügelgriff von innen verschraubt 8er Gewindestift mit Flachmutter.(OBEN)
    Drücker,Zylinder und Schloss ausbauen. Gewindestift von innen rausdrehen.
    Wenn der Gewindestift oben raus ist den Bügelgriff linksrum abdrehen.





    Gruß
    stanlieb
     
  15. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Ich sag's euch,

    es wird die SÄGE!!!:shades

    Gruss Schriebs71
     
  16. Baufix62

    Baufix62

    Dabei seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    NRW
    So, das Geheimnis der Befestigung des Griffes auf der anderen Türseite ist gelöst. Er ist von innen mit einer M12 Schraube befestigt.
    Jetzt habe ich das Problem mit dem Türdrücker oben im Bild. Auch hier - wie könnte es auch anders sein - finde ich keine Möglichkeit, ihn aus dem Schloß herauszuziehen.

    Das Schloss selber ist nach Entfernen der Sicherungsschraube einfach nach einer Seite herauszudrücken, gelle?
    Gruss Jo
     
  17. #16 Baldbauherr, 9. Oktober 2011
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Mit dem Schlüssel aber beim herausziehen auf ca 1 Uhr drehen (oder 11 Uhr). Sonst wird das auch nichts ;)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Baldbauherr, 9. Oktober 2011
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Meinst Du die Klinke? Mit den Fingernägeln an den rechteckigen Deckel ziehn und um 90° drehen. Dann solltest Du erkennen wie der abgeht.
     
  20. DropJonA

    DropJonA

    Dabei seit:
    1. Januar 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technical Consultant
    Ort:
    Soest
    Auch ich habe Probleme bei der Demontage und benötige einen Expertentipp/rat!

    Habe dieses Loch gefunden aber sowohl Kreuz als auch sechskant Schraubendreher lösen nichts.
    Bilder kann ich noch nicht hochladen. Gerade erst angemeldet. Die Tür ist eine Kunststofftür.
     
Thema: Haustürgriff Demontage/Montage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haustürgriff ausbauen

    ,
  2. haustür stoßgriff wechseln

    ,
  3. hewi haustürgriff montieren

    ,
  4. Haustür griff Befestigung ,
  5. kunststofftür griff tauschen,
  6. haustür innen drücker ausbauen,
  7. stosstürgriff ist locker,
  8. internorm Türgriff wechseln,
  9. türgriff haustür demontieren,
  10. montage türgriff haustür,
  11. weru haustür türgriff demontieren,
  12. hewi haustürbügel,
  13. hewi türgriffe ausbauen,
  14. haustür stoßgriff entfernen,
  15. haustürgriff demontieren,
  16. graute stoßgriff entfernen,
  17. hewi haustürgriff demontieren,
  18. weru rosette ausbauen,
  19. türdrücker haustür ausbauen,
  20. Alte Hewi Griffe demontieren,
  21. hewi stoßgriff demontieren,
  22. türgriff wechseln haustür,
  23. kann ich an einer kunststoff haustuer den griff wechseln,
  24. haustür griff locker verdeckte schrauben,
  25. haustürgriff abmontieten
Die Seite wird geladen...

Haustürgriff Demontage/Montage - Ähnliche Themen

  1. Stangengriff demontieren

    Stangengriff demontieren: Hallo zusammen, hoffentlich könnt ihr mir helfen. :-) Ich wollte an meiner Haustür den Griff tauschen. Leider habe ich bei der Demontage von...
  2. Eingangstüre Probleme

    Eingangstüre Probleme: Hallo, wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut. Jetzt ist folgendes aufgefallen: •...
  3. Knauf Aquapanel nach Montage verbogen

    Knauf Aquapanel nach Montage verbogen: Hallo zusammen, ich habe eine Duschabtrennung (1,4m lang) und Vorwand mit Knauf Aquapanel beplankt (doppelt) und die Fugen wie vorgeschrieben...
  4. Wandanschluss, schief,Montage Duscharmatur nicht Möglich?

    Wandanschluss, schief,Montage Duscharmatur nicht Möglich?: Hallo liebe Leute, In meinem Haus, sind die Wandanschlüsse für die Dusche, schief, eingebaut ( nur die, ausgerechnet, alle anderen, passen...
  5. Montage von Vorbaurollläden in der Fensterlaibung mit WDVS

    Montage von Vorbaurollläden in der Fensterlaibung mit WDVS: Ich habe mal eine Frage an die Experten, hinsichtlich des Anbringens von Vorbaurollläden. Wir würden gerne vor die Fenster auf der Südseite...