Hebeanlage - so macht das keinen Sinn

Diskutiere Hebeanlage - so macht das keinen Sinn im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, in unserer neuen Wohnung (EG+UG) gibt es auch unten ein Bad. Da der Zulauf zum Kanal nicht abschüssig ist, ist eine Hebeanlage eingebaut...

  1. Akaena

    Akaena

    Dabei seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Leiter
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr in München
    Hallo,
    in unserer neuen Wohnung (EG+UG) gibt es auch unten ein Bad. Da der Zulauf zum Kanal nicht abschüssig ist, ist eine Hebeanlage eingebaut worden - soweit alles klar und m.E. DIN-konform :)
    Diese Hebeanlage pumpt aber nicht über die Rückstauebene :mauer , da sonst durch die Kellerdecke in die darüberliegende Wohnung die Rückstauschleife hätte verlegt werden müssen.
    Das macht aber doch keinen Sinn, oder? Selbst wenn zusätzlich noch ein Rückstauventil eingebaut worden sein sollte (man ziert sich mit der Antwort...), ist die Ausführung doch nicht DIN 1986-gerecht, oder verstehe ich da was falsch?

    Danke für kompetente Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen aus München
    Arnim Roth
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Hebeanlage sollte über Rückstauebene pumpen, es sei denn...
    Die Hebeanlage versorgt nur Euch alleine und es ist zu 100% gewährleistet, daß im Rückstaufall unten keine Abwässer anfallen. Das würde durch ein Signalton od. Lampe funktionieren, wenn KEINE Waschmasch. od. ähnliches angeschlossen ist, was u.U. eigenständig arbeitet.
    Ich würde mich darauf NICHT einlassen wollen, die Mauslöcher der DIN zu suchen. Das Mausloch tut sich in dem Fall auf, wo im KG keine NOTWENDIGEN Einbaugegenstände zu entwässern sind. Also nur ein zusätzliches WC, auf das man auch verzichten könnte usw.
     
  4. Akaena

    Akaena

    Dabei seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Leiter
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr in München
    Danke

    Hallo bauhexe,
    danke für die Antwort.
    Allerdings ist es so, dass über die Hebeanlage zusätzlich das zweite KG-WC einer anderen Wohnung versorgt wird und vermutlich der Waschmaschinenraum mit 4 WM-Stellplätzen und zusätzliche Wasseranschlüsse im Keller auch dranhängen.
    Dann wird's schon kritisch ...
    Vermutlich hätte auch der BT keine Hebeanlage eingebaut, wenn diese nicht Vorschrift wäre und er mit einem einfachen Rückstauventil hingekommen wäre. Also scheint mir, dass man der Vorschrift genüge tun wollte, die Ausführung aber nicht korrekt ist, oder?

    Gruß aus München
    Arnim Roth
     
  5. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Jau, so geht das nicht!

    Nicht abnehmen! Nicht in Betrieb nehmen!
    Mangel rügen! ... schriftlich und bestätigen lassen, schriftlich!
    WO München??? ... die verlangen doch Entwässerung nach DIN, und die gehört vom SCH... Installateur abgedrückt und protokolliert,
    ... Protokoll aushändigen lassen, Installateur fragen was er da gemacht hat und ob Ihr das prüfen lassen müßt... .

    Der wird sich dann schon Gedanken machen, wenn nicht übers Amt für Stadtentwässerung nachfragen was Ihr tun sollt.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hebeanlage - so macht das keinen Sinn

Die Seite wird geladen...

Hebeanlage - so macht das keinen Sinn - Ähnliche Themen

  1. Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?

    Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?: Servus! Wir planen gerade die Elektroinstallation für unsere EFH. Ich werde wohl vieles selbst machen, habe auch einen Elektriker der mir die...
  2. Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?

    Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?: Hallo Leute, wir planen mit unserem Nachbarn gemeinsam ein Carport zubauen. Wir stellen und das so vor, dass die Mittelpfeiler auf der...
  3. Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?

    Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?: Hallo, bei uns im Haus (Neubau) flackert ab und zu das Licht an 3 Leuchten, die jeweils über ein Stromstoßrelais angesteuert werden (Eltako,...
  4. Dachausbau: Welche Dämmung reicht und macht Sinn?

    Dachausbau: Welche Dämmung reicht und macht Sinn?: Hallo zusammen, in meinem Neubau (KfW 70) hatte ich seinerzeit mit meinem Bauunternehmen vereinbart, dass der Ausbau des Dachgeschosses in...
  5. Obere Geschossdecke - zusätzlich dämmen? was macht Sinn?

    Obere Geschossdecke - zusätzlich dämmen? was macht Sinn?: Hallo zusammen, Ich habe ein Haus Bj. 1991 gekauft und wohne bereits seit einigen Monaten darin. Das Haus ist 1 1/2 geschossig und die obere...