Hebeanlage - so macht das keinen Sinn

Diskutiere Hebeanlage - so macht das keinen Sinn im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, in unserer neuen Wohnung (EG+UG) gibt es auch unten ein Bad. Da der Zulauf zum Kanal nicht abschüssig ist, ist eine Hebeanlage eingebaut...

  1. Akaena

    Akaena

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Leiter
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr in München
    Hallo,
    in unserer neuen Wohnung (EG+UG) gibt es auch unten ein Bad. Da der Zulauf zum Kanal nicht abschüssig ist, ist eine Hebeanlage eingebaut worden - soweit alles klar und m.E. DIN-konform :)
    Diese Hebeanlage pumpt aber nicht über die Rückstauebene :mauer , da sonst durch die Kellerdecke in die darüberliegende Wohnung die Rückstauschleife hätte verlegt werden müssen.
    Das macht aber doch keinen Sinn, oder? Selbst wenn zusätzlich noch ein Rückstauventil eingebaut worden sein sollte (man ziert sich mit der Antwort...), ist die Ausführung doch nicht DIN 1986-gerecht, oder verstehe ich da was falsch?

    Danke für kompetente Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen aus München
    Arnim Roth
     
  2. #2 bauhexe, 28.11.2003
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Hebeanlage sollte über Rückstauebene pumpen, es sei denn...
    Die Hebeanlage versorgt nur Euch alleine und es ist zu 100% gewährleistet, daß im Rückstaufall unten keine Abwässer anfallen. Das würde durch ein Signalton od. Lampe funktionieren, wenn KEINE Waschmasch. od. ähnliches angeschlossen ist, was u.U. eigenständig arbeitet.
    Ich würde mich darauf NICHT einlassen wollen, die Mauslöcher der DIN zu suchen. Das Mausloch tut sich in dem Fall auf, wo im KG keine NOTWENDIGEN Einbaugegenstände zu entwässern sind. Also nur ein zusätzliches WC, auf das man auch verzichten könnte usw.
     
  3. Akaena

    Akaena

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Leiter
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr in München
    Danke

    Hallo bauhexe,
    danke für die Antwort.
    Allerdings ist es so, dass über die Hebeanlage zusätzlich das zweite KG-WC einer anderen Wohnung versorgt wird und vermutlich der Waschmaschinenraum mit 4 WM-Stellplätzen und zusätzliche Wasseranschlüsse im Keller auch dranhängen.
    Dann wird's schon kritisch ...
    Vermutlich hätte auch der BT keine Hebeanlage eingebaut, wenn diese nicht Vorschrift wäre und er mit einem einfachen Rückstauventil hingekommen wäre. Also scheint mir, dass man der Vorschrift genüge tun wollte, die Ausführung aber nicht korrekt ist, oder?

    Gruß aus München
    Arnim Roth
     
  4. #4 bauhexe, 28.11.2003
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Jau, so geht das nicht!

    Nicht abnehmen! Nicht in Betrieb nehmen!
    Mangel rügen! ... schriftlich und bestätigen lassen, schriftlich!
    WO München??? ... die verlangen doch Entwässerung nach DIN, und die gehört vom SCH... Installateur abgedrückt und protokolliert,
    ... Protokoll aushändigen lassen, Installateur fragen was er da gemacht hat und ob Ihr das prüfen lassen müßt... .

    Der wird sich dann schon Gedanken machen, wenn nicht übers Amt für Stadtentwässerung nachfragen was Ihr tun sollt.
     
Thema: Hebeanlage - so macht das keinen Sinn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann macht eine doppelhebeanlage sinn

Die Seite wird geladen...

Hebeanlage - so macht das keinen Sinn - Ähnliche Themen

  1. Hebeanlage lt Architekt zwingend notwendig

    Hebeanlage lt Architekt zwingend notwendig: Hallo, ich und meine Frau bauen derzeit ein EFH mit Hanglage. Da der Schacht für die Entwässerung an der Oberkante des Hanges liegt, und das Haus...
  2. Hebeanlage mit Edelstahlrohr

    Hebeanlage mit Edelstahlrohr: Hallo zusammen, unsere Hebeanlage im Keller soll anfallendes Kondenswasser der Heizung, Solewasser der Weichwasseranlage und insbesondere Wasser...
  3. Rückstauebene und Hebeanlagen

    Rückstauebene und Hebeanlagen: Hallo erstmal. Ich weiß, es gibt schon viele Beiträge zu dem Thema, aber mir fehlt trotzdem noch das Verständnis zu einigen Aussagen. Wenn ich das...
  4. Raparatur Hebeanlage Behälter (Aqualift F) in weisser Wanne

    Raparatur Hebeanlage Behälter (Aqualift F) in weisser Wanne: Im Haus (NB 2012) wurde eine Aqualift F Compact Unterflur Mono Hebeanlage eingebaut. Der Hebeanlagenbehälter wurde beim Einbau mutmaßlich verformt...
  5. Hebeanlage extrem laut 63 DB/ baulicher Schallschutz

    Hebeanlage extrem laut 63 DB/ baulicher Schallschutz: Liebe Experten, in meinem Haus wurde im Jahr 2014 im Keller eine Hebeanlage mit einem Geräuschpegel von 63DB lt. CE Leistungserklärung verbaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden