Heißwasserspeicher - "Implosion" möglich?

Diskutiere Heißwasserspeicher - "Implosion" möglich? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wenn ich in den Urlaub fahre, dann dreh ich zur Sicherheit das Wasser ab. Außerdem stell ich meinen 80 Liter Heißwasserspeicher ab....

  1. #1 Eumeltier, 01.12.2015
    Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    wenn ich in den Urlaub fahre, dann dreh ich zur Sicherheit das Wasser ab.
    Außerdem stell ich meinen 80 Liter Heißwasserspeicher ab.

    Nun ist meine Angst immer, das Wasser im Speicher kühlt sich ab, zieht sich zusammen... und nach dem Urlaub hab ich eine Delle im Speicher.

    Deswegen habe ich bislang immer eine Zapfstelle geöffnet.


    Ist meine Sorge begründet oder Unsinn?

    Gruß,
    Martin
     
  2. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Öhm ... vergiss deine Sorgen.
     
  3. #3 ThomasMD, 01.12.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Nun ja, Unsinn würde ich es nicht nennen. Du hast Dir immerhin etwas dabei gedacht. Macht nicht jeder.
    Dein 80 l-Speicher ist wahrscheinlich ein druckfester Behälter. Den ziehst Du auch bei Abkühlung nicht zusammen. Keine Bange...
     
  4. #4 Eumeltier, 01.12.2015
    Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    Naja, 6 bar druckfest von innen bedeutet noch lange nicht 1 bar druckfest von außen...

    Ein Autoreifen kann ich auch auf drei bar aufpumpen, aber wenn ich die Luft raussauge, dann ist er platt :mega_lol:

    Es gibt da so einen schönen Versuch, Blechkanister aufheizen, zuschrauben, mit kaltem Wasser übergiessen *schrumpel*
     
  5. #5 ThomasMD, 01.12.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Na ja. ich wusste nicht, dass Dein Speicher aus Gummi ist.
    Die, die ich kenne, sind aus dickwandigem Stahl und haben einen Druckkörper, der bauartbedingt von außen wesentlich mehr Druck aushalten würde, wenn er denn müsste, als von innen.
     
  6. #6 Eumeltier, 01.12.2015
    Eumeltier

    Eumeltier

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Brandenburg
    Bist Du sicher? Ist ja möglich, daß er von außen problemlos 1 bar aushält, aber daß er von außen mehr aushält als von innen würde ich jetzt spontan ernsthaft bezweifeln. Ich bin der Meinung, daß zB. eine Kugel von innen wesentlich mehr Druck aushalten kann als von außen...

    Das ist jetzt natürlich eher eine theoretische Frage als eine reale Gefahr... :-)
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Thomas kommt aus der Stadt, in der die Kugel nicht implodiert ist.
     
  8. #8 ThomasMD, 01.12.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Genau und er ist beruflich sogar mit Otto von Guericke verbunden.
     
  9. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Politiker oder Jurist?
     
  10. #10 mastehr, 01.12.2015
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Es hatte aber auch niemand die Absicht, in dieser Kugel warmes Wasser zu bereiten.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kugel? warmes Wasser? Redet Ihr über eine Gulaschkanone? :mega_lol:
     
  12. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Druck ist Druck. Der Rest ist der Kugel wurscht.


    In der Jahreszeit ist das ne G'Wein-Kanone.
     
  13. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    ...dass Du aber auch immer an's Essen denken musst! :bounce:
     
  14. #14 wasweissich, 01.12.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das würde ich mal anzweifeln .
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :D wir hatten hier gerade über Currywurst an der Tanke philosophiert, da war das naheliegend. ;)
     
  16. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Aha. Mir geht es auch so - je kälter und dunkler die Jahreszeit, desto mehr Hunger... :hammer:

    Ansonsten - wwi ist m.E. auf dem richtigen Weg - ganz sicher kann eine Kugel von außen mehr Druck aushalten als von innen.
     
  17. #17 wasweissich, 01.12.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mit der dunkelheit hat das wenig zu tun , aber mit der kälte .unser körper merkt , dass er mehr treibstoff braucht und meldet hungeeeeerrrr
     
  18. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    ...doch - wenn es dunkler ist, fehlen Glückshormone und dann steigt der Heißhunger auf Süßes!

    Aber: das ist jetzt wirklich total :offtopic:
     
  19. #19 wasweissich, 01.12.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    zu viel süsses macht auch eine kugel , also nix :offtopic:
     
  20. #20 Thomas Traut, 01.12.2015
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    , die leider nie implodiert!
     
Thema:

Heißwasserspeicher - "Implosion" möglich?

Die Seite wird geladen...

Heißwasserspeicher - "Implosion" möglich? - Ähnliche Themen

  1. Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich?

    Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich?: Guten Tag ich bin neu hier und möchte am Samstag eine neue Küche montieren. Da der Herd komplett wo anders stehen wird als vorher habe ich mir...
  2. Wohnungskauf. Wanddurchbruch möglich

    Wohnungskauf. Wanddurchbruch möglich: Hallo ich möchte eine Wohnung kaufen und hätte gerne gewusst ob ich in einer tragenden Wand zur Erweiterung des Wohnraumes einen größeren...
  3. Fermacell auf Außenwand möglich?

    Fermacell auf Außenwand möglich?: Hi liebe Trockenbau Experten Wir sind gerade am überlegen wie wir unseren Innenausbau an gehen . Jetzt ist der Aufbau wie folgt Außen Putz...
  4. Ist ein Wanddurchbruch einer tragenden Wand mit Stahlträger IMMER möglich?

    Ist ein Wanddurchbruch einer tragenden Wand mit Stahlträger IMMER möglich?: Hallo zusammen, ist es mit Stahlträger & Co immer möglich einen Durchbruch zu machen oder kann ein Statiker auch sagen, dass es überhaupt nicht...
  5. Gasverbrauch bei Warmwasserversorgung zu hoch ?

    Gasverbrauch bei Warmwasserversorgung zu hoch ?: Hallo, ich habe ein EFH Bj. 1992, die Brauchwasserversorgung läuft über einen Wikora GS 192 E Bj 1992. Das Gerät zieht offenbar ca. 21 kWh pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden