Heizkamineinsatz mit Gipsfaserplatten oder zementär verkleiden?

Diskutiere Heizkamineinsatz mit Gipsfaserplatten oder zementär verkleiden? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich möchte gerne einen Heizkamineinsatz verkleiden. Hatte auch schon Termin mit meinem Bezirksschornsteinfeger. Jedoch war das Gespräch...

  1. ibu400

    ibu400

    Dabei seit:
    20.01.2016
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo,
    ich möchte gerne einen Heizkamineinsatz verkleiden. Hatte auch schon Termin mit meinem Bezirksschornsteinfeger. Jedoch war das Gespräch ernüchternd (hatte das Gefühl er kannt sich nicht so wirklich aus). Da ich von einigen Leuten gelesen habe das sie ihren Einsatz mit Gipsfaserplatten verkleidet haben - legte ich ihm das Datenblatt der Fermacell Firepanel A1 vor und er meinte das sei ok - jetzt hab ich aber einiges im Internet gelesen unter anderem das Gipsfaserplatten auf dauer eigentlich nur Temperaturen bis 45 Grad vertragen würden - danach würde sich das Kristallwasser der Platten verflüchtigen und sie werden stumpf etc. - wie warm wird die Verkleidung eines Heizkamineinsatzes? alternative laut fermacell Support sollen zementäre Produkte sein (z.B. Powerpanel, Aquapanel usw.) diese würden höhere Temperaturen aushalten - leider findet man in den Datenblättern keine genaue Angabe zu diesen Temperaturen. Kann hier einer Angaben dazu machen?
     
  2. #2 simon84, 21.02.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    1.411
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das wird deutlich wärmer als 45 Grad.
    Normalerweise kenne ich es so, dass man da Schamottsteine oder zumindest Ziegel benutzt.

    Warum müssen es Platten sein ? Aus Platzgründen ? Würde bei der kleinen Fläche auch eher auf Nummer sicher gehen und die vom Hersteller empfohlenen Platten nehmen. Der Kostenunterschied dürfte überschaubar sein.
     
Thema:

Heizkamineinsatz mit Gipsfaserplatten oder zementär verkleiden?

Die Seite wird geladen...

Heizkamineinsatz mit Gipsfaserplatten oder zementär verkleiden? - Ähnliche Themen

  1. Gipsfaserplatten von innen an Ytong Außenwand?

    Gipsfaserplatten von innen an Ytong Außenwand?: Hallo zusammen, erst Mal die Grunddaten: Bungalow Bj:1956, Außenwände aus 20cm Ytong, Außenputz Kellenrauhputz mit Kalkschwämme. In einem Bereich...
  2. Kamin verkleiden mit Gipsfaserplatten

    Kamin verkleiden mit Gipsfaserplatten: Hallo, ich möchte meinen Fertigteilkamin mit Gipsfaserplatten verkleiden und diese direkt aufkleben. Die Platten sind dauerhaft bis 50°...
  3. Gipsfaserplatte abschleifen

    Gipsfaserplatte abschleifen: Hallo, nachdem das Material doch sehr hart ist, wollte ich nachfragen, ob jemand Erfahrung hat, inwieweit ein abschleifen (also ein Abtrag der...
  4. OSB+Rigips vs. Gipsfaserplatten

    OSB+Rigips vs. Gipsfaserplatten: Hallo, ich hoffe hierzu hilfreiche Tipps zu erhalten. Seit Tagen durchstöbere ich das Internet, komme jedoch nicht wirklich zu einer Entscheidung....
  5. Gipsfaserplatte an Wand kleben - wie?

    Gipsfaserplatte an Wand kleben - wie?: Nabend, ich möchte meine Wohlfühlgarage endlich final fertig bekommen und wollte mit Euch ein Detail gerne klären. Übergang Garage zum Haus -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden