Heizkonzept okay?

Diskutiere Heizkonzept okay? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Moin zusammen, Wir haben folgendes Problem. Wir haben ein Haus gekauft in dem eine Vaillant VCW DE 206/5-5 R4 verbaut ist. Sie ist ca. 1Jahr...

  1. #1 Favorite, 20.08.2017
    Favorite

    Favorite

    Dabei seit:
    27.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer und Zimmerer
    Ort:
    Westoverledingen
    Moin zusammen,

    Wir haben folgendes Problem. Wir haben ein Haus gekauft in dem eine Vaillant VCW DE 206/5-5 R4 verbaut ist. Sie ist ca. 1Jahr alt. Die Umbaumöglichkeiten an ihr sind begrenzt, da man dort nur einen 20l Speicher installieren können, da sie nur wie ein Durchlauferhitzer arbeitet.:mauer Das Haus hat unten ca. eine Wohnfläche von 105m² und oben ca. 90m². Und wir sanieren komplett.
    Wir sind eine fünfköpfige Familie mit drei kleinen Kindern(4,1,1).
    Erst wollten wir diese verkaufen und eine neue kaufen. aber bei den Preisen wir mir schlecht, da ich für die alte auch nur einen kleinen Obolus bekomme.:mauer

    Nun haben wir eine andere Idee: Wir wollen die alte Heizung behalten und darüber nur die neue Fußbodenheizung unten und die Warmwasserbereitung laufen lassen. Für oben haben wir uns überlegt das wir dort mit Infrarotheizungen arbeiten, da wir dafür kein Fußbodenaufbau auf der Balkenlage brauchen und keinen zweiten Heizkreis installieren müssen.

    Was denkt ihr davon? Funktioniert das mit der Fußbodenheizung und Warmwasser? Oder habt ihr bessere Ideen. Bin über alle Antworten glücklich.:bounce:
     
  2. #2 Fred Astair, 20.08.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wirklich? Glaub ich nicht.

    Warum willst Du denn die Gasheizung gegen die teuerste Heizmöglichkeit auf dieser Welt eintauschen?
    Nur das Verbrennen von Geld wäre noch teurer.
     
  3. #3 Favorite, 20.08.2017
    Favorite

    Favorite

    Dabei seit:
    27.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer und Zimmerer
    Ort:
    Westoverledingen
    Nein, ich will die Therme behalten aber mit Heizkörpern oben wird das Heizen damit schwierig. Deshalb das Untergeschoss damit mit FBH heizen und die Warmwasserzubereitung. Nur oben in den Schlafräumen die Infrarotheizungen.
     
  4. #4 petra345, 20.08.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    161
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Kinder werden nicht verkauft! Basta!

    Ich kann aus der Bezeichnung nicht erkennen, ob es sich um einen Durchlauferhitzer oder einen Speicher (mit Gasheizung?) handelt.

    Ich vermute die FBH ist auch nicht so richtig durchgeplant.
     
  5. #5 Leser112, 21.08.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Durch „Umbauten“ an den Interna verlieren Komplettgeräte die Betriebserlaubnis sowie Garantie/Gewährleitung. Das Gerät arbeitet nach dem Prinzip „Durchlauferhitzer“. Die Leistung ist vermutlich deutlich überzogen (Überdimensionierung), was zu überhöhten Verbrauchskosten führt.

    Was bedeutet komplett Sanieren?

    FB/WH Heizflächen müssen sorgfältig und fachgerecht dimensioniert werden (Heizflächenauslegung, Rohrhydraulik insgesamt).
    Keine gute Idee. E-Direkt Heizung ist hinsichtlich der Verbrauchskosten die teuerste Variante, die man wählen könnte.
    Zudem wird dabei, bei der ohnehin vermutlich vorhandenen Überdimensionierung, die Leistungsabnahme insbesondere im überwiegend vorhandenen Teillastbereich verhindert.

    [​IMG]
     
  6. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Mit dem 20l Speicher verstehe ich nicht. Bleibe lieber bei einem Heizsystem, also Gasheizung. Du kann auch FBH und HK kombinieren. Eine Möglichkeit wären gemischte Heizkreise, zwar aufwendig, aber vertretbar. Oder die FBH per Rücklauftemperaturregler an den HK Heizkreis anschließen, oder......

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
Thema:

Heizkonzept okay?

Die Seite wird geladen...

Heizkonzept okay? - Ähnliche Themen

  1. LPG, Öl oder Split Klima - Welches Heizkonzept für Gewerbe

    LPG, Öl oder Split Klima - Welches Heizkonzept für Gewerbe: Hallo, ich informiere mich aktuell zu dem Besten Heizkonzept für eine Gewerbehalle. UG: Lagerhalle bzw. Werkstatt (Höhe ca. 5m) OG: Büro und...
  2. Gemischtes Heizkonzept: FBH und Heizkörper

    Gemischtes Heizkonzept: FBH und Heizkörper: Hallo, mich würde interessieren, wer für folgende Probleme verantwortlich ist: Im Kindergarten unserer Kinder gibt es einige völlig...
  3. Frage zu Heizkonzept (LWWP und PV oder Erdwärmepumpe)

    Frage zu Heizkonzept (LWWP und PV oder Erdwärmepumpe): Hallo zusammen, wir planen gerade unseren Neubau und befassen uns gerade mit dem Heizkonzept. Die Außenwände bestehen aus T10 Dämmziegeln in...
  4. Änderung des Heizkonzepts mit Vaillant ecotec plus

    Änderung des Heizkonzepts mit Vaillant ecotec plus: Hallo, um auf Dauer die Heizung günstiger zu machen recherchiere ich gerade Möglichkeiten, das bestehende Heizkonzept umzurüsten, um diese...
  5. HILFE... Welches Heizkonzept? / KfW ja od. nein??

    HILFE... Welches Heizkonzept? / KfW ja od. nein??: Hallo Allerseits, ich bin Daniel und neu hier weil.. ja weil ich (wir) demnächst bauen wollen und ein Problem haben… Ich habe keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden