Heizkurve einstellen

Diskutiere Heizkurve einstellen im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Der Hkv selbst ist aber ja Raumluftabhängig und nicht Witterungsgeführt. Befindet sich der Hkv in einem Separaten Raum außerhalb des Hauses....

  1. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    98
    Der Hkv selbst ist aber ja Raumluftabhängig und nicht Witterungsgeführt. Befindet sich der Hkv in einem Separaten Raum außerhalb des Hauses. Demnach müsste dann das Thermostat höher gestellt und die Heizkreise separat über Raumthermostate geregelt werden.
     
  2. #22 Hansisolo, 14.02.2020
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo
    Ich denke hkv heißt heizkreisverteiler oder.

    Der Kessel ist witterungsgeführt und steht im Keller im heizungsraum.

    Der Verteiler der fbh ist auch im Keller allerdings direkt unter der Treppe und nicht im selben Raum wie der Kessel.

    Dann verstehe ich das richtig das der sich so steuert wie ein Thermostat vom heizkörper.
    Ist der Raum zu warm macht dieser zu.
    Demnach muss ich den auf stufe 4 stellen damit er immer heizt. Wird das im wz zu warm schaltet dort der Thermostat die Ventile an der fbh wieder zu
     
  3. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    98
    Was mich übrigens ein wenig stutzig macht ist, dass der Hkv verkehrt herum und die Pumpe aber richtigherum montiert ist. Zieht die Pumpe das Wasser evtl. aus dem Rücklauf? Das würde erklären warum es unten kälter wird wenn du oben aufdrehst.
     
  4. #24 Hansisolo, 14.02.2020
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Meinst du das ist falsch?
    Funktionieren tut das auf jeden Fall wir haben das schon seit 4 jahren. Auf dem Bild fehlen noch die stellmotoren.
    Allerdings sind wir mit der gleichmäßigen Wärme nicht zufrieden. Mal ist der Raum zu warm dann wieder zu kalt.
     
  5. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    98
    Ja du hattest geschrieben, dass es unten kälter wird wenn oben aufgedreht ist. Das heißt natürlich je mehr Verbraucher desto niedriger die Rücklauftempetatur. Warm ist das Wasser aus dem Rl trotzdem.
     
  6. #26 Hansisolo, 14.02.2020
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Genau, so ist mir das öfters aufgefallen.

    Ich habe mir bei google mal andere Verteiler angeschaut, da ist die Pumpe anderes herum.
    Dann kann ich ja an der heizkurve einstellen was ich will es wir nie passen wenn die pumpe falsch ist.
     
  7. #27 Hansisolo, 17.02.2020
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo
    Ich habe mit dem Installateur gesprochen die sagen
    das die Pumpe das Wasser aus dem rücklaufverteiler zieht und dann mit dem zugemischten Warmwasser aus dem VL wieder in den vorlaufverteiler zurückführt.
    An der Seite der Pumpe geht ein Pfeil von oben nach unten. Demnach soll dann alles richtig installiert sein.

    Klingt für mich soweit logisch. Dann ist wohl alles richtig oder?
     
  8. #28 Fabian Weber, 17.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    1.677
    Yo ist ganz normal.
     
  9. #29 Hansisolo, 17.02.2020
    Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Also ist die Pumpe korrekt eingebaut? Weil ja vorher die Vermutung war, das sie verkehrt herum eingebaut ist?
     
  10. #30 Fabian Weber, 17.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    1.677
    Also Du hast dort eine Kompaktregelstation oder auch Festwertregelset genannt.

    Festwert darum, weil Du nur über das Thermostat eine immer gleiche Vorlauftemperatur einstellen kannst.

    Dabei ist es völlig egal, wie die Heizkurve der Heizkörper aussieht, weil das Thermostat immer die gleiche Vorlauftemperatur bereitstellt.

    Die Raumtemperatur kann hier nur mittels Einzelraumregelung erfolgen oder Du kommst mit lauwarmen Heizkörpern aus, dann könnte man Heizkurven-gesteuert regeln.

    Lies Dir mal im rosa Forum dazu Malas Thread durch. Wirst sehen, dass es fast unmöglich ist.

    Wenn bei Dir jetzt also einzelne Räume mit FBH zu kalt sind, dann würde ich das Thermostat insgesamt etwas höher drehen, nur nicht über die zulässige Höchsttemperatur.

    Den Rest machen dann die ERR.
     
  11. Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo nochmal eine Frage.
    Das einstellen der heizkurve habe ich jetzt grundlegend verstanden.
    Die solltemperatur, hat die Einfluss auf die heizkurve, bzw wie vehält sich die in der Matrix.
    Als Beispie

    Niveau 1
    Neigung 1.3
    Soll 22 Grad

    Oder

    Niveau 1
    Neigung 1.2
    Soll 24 grad
     
  12. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    98
    Ja das hängt davon ab an welchen Tagen es zu kalt oder zu warm ist. Ist es an kälteren Tagen zu kalt im Haus muss die Neigung nach oben korrigiert werden. Ist es nur in der Übergangszeit zu kalt, muss das Niveau nach oben und die Neigung nach unten korrigiert werden. Viel genauer kann du das jetzt nur noch durch rumprobieren einstellen. Einfach Werte mit der Zeit notieren. Die feineinstellung dauert. Das ist aber normal.
     
  13. Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo nochmal
    Wenn man die heizkurve einstellt. Auf welche Temperatur soll man denn sollwert stellen. Denn durch die Erhöhung des sollwertes erhöht sich doch auch die VL Temperatur oder nicht.

    Die zweite Frage ist der außenfühler. Ich bin der Meinung der zeigt 2-3 Grad zu warm an, was vielleicht auch der Grund sein kann warum gerade bei schwankendem Wetter die Temperatur oft zu niedrig ist. Nur es gibt einfach keinen Fühler. Ich bin alle Kabel entlang gegangen.
    1x Stromzufuhr
    2x pumpen
    1x ein Kabel was in den warmwasserspeicher geht.

    Wie bzw wo bekommt die heizung ihre Außentemperatur her. Funk wird das ja wohl nicht sein. Ich kann mir das einfach nicht erklären. An der Hauswand ist nichts und auch im kellerschacht nicht. Jemand eine Idee?
     
  14. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    1.839
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Hängt vielleicht der A temp irgendwo in der Nähe der Heizung ?

    such dir die Bedienungsanleitung bzw Installateur Anleitung deiner Heizung raus und schau nach wo der A Temp angeschlossen wird und suche dann gezielt
     
  15. Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Es gab mal bei Junkers eiine Philosophie, die Außentemperaturgangline einzuprogmmieren.
    Vielleicht sind andere Hersteller auch auf solch wahnwitzige Idee gekommen?
     
  16. Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Hallo im Raum hängt er auch nicht. Dann würde auch eine höhere Temperatur angezeigt werden also um die 20 Grad.

    In die Anleitung habe ich natürlich bereits geschaut. Da steht aber nur wo der Fühler außen zu hängen hat.
    Mehr habe ich nicht gefunden.

    Mhhh...
     
  17. Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    1.677
    Installateur rausholen...
     
  18. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    1.839
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schau mal Hauptplatine Stecker X3 Pins 1 und 2 da müsste der ATS drauf hängen bei der 300er
     
    Fabian Weber gefällt das.
  19. Hansisolo

    Hansisolo

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Selbstständig
    Nur mal so aus Interesse.
    Ich habe ein normales 3 adriges nym Kabel mit lüsterklemme unten am dachgiebel ohne abzweigdose oder irgendeinem Schutz. Könnte das evtl. Der Fühler sein? Das wäre zumindest das einzigste Kabel. Wo ich nicht mal weiß wofür das wäre. Aber wäre für eine 2006 Installation sehr eigenartig.
     
  20. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    98
    Das müsste dann noch der Sensor oder wiedersrand dranhängen. Ein ganz kleines Teil mit welchen die Klemme gebrückt ist.
     
Thema:

Heizkurve einstellen

Die Seite wird geladen...

Heizkurve einstellen - Ähnliche Themen

  1. Heizkurve einstellen

    Heizkurve einstellen: Hallo, wir haben einen Vitola 200 Öl Heizkessel mit einer VitolaPlus 300 Brennwerteinheit + einer Solaranlage die für die Heizung und Warmwasser...
  2. Warum ist die Heizkurve krumm?

    Warum ist die Heizkurve krumm?: Warum hat die Heizkurve eine Krümmung? Es handelt sich doch eigentlich um eine lineare Funktion.
  3. Heizkurve einstellen

    Heizkurve einstellen: Hallo, wir sind mittlerweile vor 6 Monaten in unseren Neubau (freistehendes EFH, verklinkerter Massivbau) eingezogen. Die Heizanlage ist eine...
  4. KFW60 Haus, Heizkurve und Wertevergleich

    KFW60 Haus, Heizkurve und Wertevergleich: Guten Abend, ich habe bereits viel über die Anpassung und Optimierung von Heizkurven gelesen. Nun habe ich jedoch noch einige Zweifel und...
  5. Heizkurve falsch, Durchfluss falsch, wie beginne ich

    Heizkurve falsch, Durchfluss falsch, wie beginne ich: Hallo, ein verzweifelter Saarländer sucht Hilfe  Wir wohnen in einem 10 Jahre alten Haus mit Ölheizung, einem Körtingbrenner (17-20 kw),...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden