Heizung Sanierung Zukunft Effizienz Smart Home

Diskutiere Heizung Sanierung Zukunft Effizienz Smart Home im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Moin, wir sind momentan dabei, eine Sanierung von unserm Haus zu planen. Ich wollte dafür schon mal ein paar Informationen, Meinungen und...

  1. #1 Marcel154, 08.10.2021
    Marcel154

    Marcel154

    Dabei seit:
    29.07.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wir sind momentan dabei, eine Sanierung von unserm Haus zu planen. Ich wollte dafür schon mal ein paar Informationen, Meinungen und Erfahrungen einholen. Erstmal ein paar Informationen vorab. Das Haus ist Baujahr 2001.Wir haben im gesamten Haus, bis auf den Dachboden (3 Heizkörper), Fußbodenheizung. Die zu beheizende Fläche, wäre also ca. 300 qm (Keller;EG;OG) + Dachboden ca. 100 qm. Momentan, haben wir eine Gastherme (Viessmann Eurola), in Kombination mit Kamin und Solarkollektoren. Solarkollektoren sind momentan leider defekt, diese haben keinen Durchfluss, da bin ich gerade auf Fehlersuche. Dazu haben wir noch einen 400L Wasserspeicher von Wikora (Dazu auch noch ein paar Bilder). Nun habe ich so einige Fragen :) Habe mich, ein wenig erkundigt und Luftwärmepumpen sind gerade ziemlich angesagt und werden anscheinend auch gut gefördert. Warum eigentlich, ist das nicht ein unnötiger Umweg? Eine Luftwärmepumpe braucht viel Strom, um draußen, Wärme aus der Luft zu ziehen. Kann man nicht einfach, eine Elektrotherme nehmen und sich den Umweg mit Schläuchen und Kabel nach draußen ziehen, sparen? Wo sind denn da die Vorteile? Nächster Punkt, ist ein größerer Speicher ratsam? Was wäre denn generell Ratsam, beim Thema Heizung, zu erneuern bzw. zu verbessern?
    Desweitern, was gibt es für Möglichkeiten, die Temperatur in Räumen, z.B über Handy, zu steuern (Dazu auch Bild von den Heizschleifen für die jeweilige Etage, überall gleich). Ob wir unseren Kamin, als weitere mögliche Heizquelle nutzen wollen, ist noch unklar. Vielleicht, gibt es auch E Thermen oder Wärmepumpen, welche mit Kamin und Solarkollektoren, nutzbar sind. Was wäre finanziell Ratsam, vielleicht durch Förderung und auch natürlich zukunftssicher. Geplant ist bei uns auch, eine Solaranlage mit Akkuspeicher. Ist ein kleines Vorhaben:) , aber vielleicht ist jemand in diesem Bereich tätig, oder hat schon eine Sanierung hinter sich und ein paar gute Ratschläge für mich. Bei Fragen fragt und schaut euch auch die Bilder an :)
    Danke schon mal
     

    Anhänge:

  2. #2 nordanney, 09.10.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Zunächst einmal nur die Frage, warum Du “sanieren” möchtest? Heizung defekt?

    Für den Start empfehle ich dir, dich mal in die Funktionsweise einer Wärmepumpe einzulesen. Damit du wenigstens den Unterschied zwischen einem Durchlauferhitzer und einer Wärmepumpe verstehst.
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. #3 Donpepe, 09.10.2021
    Donpepe

    Donpepe

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    108
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschienbau
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    Hätte gefühlt 100 Punkte zum Thema LWWP , Auslegung und Grundvoraussetzungen…

    Aber ich rate dir zu folgendem:

    1. Generelle Tipps – Aquarea Club lesen. Da sollte schonmal ne Menge drinstehen was dir hilft das Thema besser zu durchdringen.

    2. Der Ringgrabenkollektor für Sole-Wärmepumpen hier mal ein bisschen Lesen, einige Tips, aber auch um das Thema Erdwärme einmal zu verstehen.

    3. Sich klar machen, was saniert wird und ob hier und da nicht eine Wand/Deckenheizung mit gemacht werden kann… warum solltest du nach Punkt 1 wissen…

    3. Mit dem Wissen ein Thema im Haustechnikdialog.de eröffnen. Da hat du Experten und versierte Laien die in vielen Projekten und aus eigenen Erfahrungen helfen können…

    Grüße
     
Thema:

Heizung Sanierung Zukunft Effizienz Smart Home

Die Seite wird geladen...

Heizung Sanierung Zukunft Effizienz Smart Home - Ähnliche Themen

  1. MRH-Sanierung (Fragen + Schwerpunkt Heizung/Dämmung/Fenster/Förderung)

    MRH-Sanierung (Fragen + Schwerpunkt Heizung/Dämmung/Fenster/Förderung): Moin aus Hamburg, ich habe dieses Forum ersucht, nachdem ich mir jetzt so enorm viel Input aneignen musste, um überhaupt als Laie durchsteigen...
  2. RMH 60er (90qm) - Sanierung: Heizung (inkl. Leitungen), Elektro, Wasser + Modern.: Gaube, Küche

    RMH 60er (90qm) - Sanierung: Heizung (inkl. Leitungen), Elektro, Wasser + Modern.: Gaube, Küche: Hallo geehrte Forenmitglieder, ich habe nun schon etlichen Beiträge im Forum gelesen und finde es klasse, dass jede Menge Hilfe angeboten wird...
  3. Sanierung Fußbodenaufbau ( Heizung + Elektro)

    Sanierung Fußbodenaufbau ( Heizung + Elektro): Hallo Liebes Forum Wir sind gerade dabei in unserem neugekauften alten Haus ( BJ 1986) eine Fußbodenheizung nachzurüsten, dazu hätte ich eine...
  4. Kostenschätzungen grob korrekt

    Kostenschätzungen grob korrekt: Holá zusammen, wir überlegen uns ein Altbau aus dem Jahre 1960 zu kaufen und stellen dabei natürlich die möglichen Kosten einem Neubau gegenüber....
  5. Welche Heizung in saniertem Haus?

    Welche Heizung in saniertem Haus?: Es handelt sich um ein Haus mit zwei Etagen, aus den 70er Jahren, es hat derzeit eine Art Zentralheizung, beheizt mit Holz. Nun soll gedämmt...