HELP! Balkontür zu groß für Maueröffnung

Diskutiere HELP! Balkontür zu groß für Maueröffnung im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe User, ich habe eine mittelschwere Katastrophe bei mir. Wollte bei unsrem Fensteraustausch (da Sanierung) ein neuen...

  1. #1 rockbenni, 20. Juni 2012
    rockbenni

    rockbenni

    Dabei seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    Tittmoning
    Hallo liebe User,

    ich habe eine mittelschwere Katastrophe bei mir.
    Wollte bei unsrem Fensteraustausch (da Sanierung) ein neuen Balkontür-Element.
    Es sollte "bodentief" sein, also behindertengerecht/barrierefreiheit..
    Habe es nun bestellt und versucht einzubauen und siehe da, als Bodenbelag
    käme nunmehr ein PVC Boden mit 2mm Stärke in Frage, da die beiden Fensterflügel
    der Balkontür beinahe schon am Estrich schleifen (5mm Luft)...

    Lange Rede kurzer Sinn, meine Frage:

    Kann ich das Fensterelement einfach weiter nach oben in der Maueröffnung setzten,
    sodass dann mehr "Luft/Spielraum" zum Parkettboden (den ich dann einbauen will) entsteht?
    Das würde folgendes bedeuten: Ich müsste den Fenstersturz um 15-20mm einflexen
    Ich nehem ihm praktisch von der Unterseite des Sturzes einfach 15-20mm weg. Mit Flex und Bohrhammer..

    Geht das oder würde das bereits größere statische Auswirkungen mit sich ziehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 20. Juni 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ob das schadlos möglich ist oder ob danach alles einstürzt kann nur vor Ort entschieden werden.
    Du wirst wohl in den sauren Apfel beissen und einen Statiker vor Ort holen müssen.
     
  4. #3 rockbenni, 20. Juni 2012
    rockbenni

    rockbenni

    Dabei seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    Tittmoning
    Ich weiß dass bei der Balkontüröffnung (Maße: länge 2,50m höhe 2,20m)
    2 sehr massive Betonsturze eingebaut wurden. (etwa 20cm x 20cm x 300cm)

    Da hoffe ich alsom dass wenn ich dem Beton-Sturz etwa 2 cm wegnehme (mit der Trennscheibe)
    dass doch da nicht all zu viel Schaden entstehen dürfte, zumal in der Sturzmitte das Eisen verbaut ist.

    Muss mogen das Element einbauen (Termindruck!!) Hoffe das nun durch eure Hilfe zu bewerkstelligen...
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das wird hier nix.

    Basteltipps gibts hier nicht, schon gar nicht, wenns um tragende Bauteile geht.
     
  6. #5 rockbenni, 20. Juni 2012
    rockbenni

    rockbenni

    Dabei seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    Tittmoning
    Und was würdet Ihr aus der Erfahrung heraus sagen?
    Meint ihr es ist möglich? Oder meint ihr das ist niemals machbar?
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Lies noch mal Beitrag #2
     
  8. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Sturz anflexen sein lassen. Die meisten Stürze sind eh schon knapp bemessen. Unbedingt einen Statiker holen, ob der den Pfusch absegnet glaube ich aber nicht. Der saure Apfel sollte konsequent gegessen werden. Neues Element bestellen. Ob die Spritzwasserzone bei dem Aufbau eingehalten wird, bezweifele ich. da sind ein paar Maßnahmen mehr erforderlich, als nur ein Boden tiefes Element einzusetzen.
     
  9. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..vielleicht könnte man ja am Rahmen 2cm wegnehmen....
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Betonsturz 2 cm abstemmen geht nicht, da liegen die Eisen frei...

    Sorry, neues Fenster bestellen...

    Altes Fenster bei Ebay verkaufen
     
  11. #10 Gast036816, 20. Juni 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    aber nicht bei der größe dieses elements - weder am sturz noch am rahmen.

    vielleicht freundest du dich mit der kraftakt-nummer an, 6 mann, sturz raus nehmen und 3 cm höher setzen, vorher decke umlasten. mit 6 mann könnte es gehen, sind für jeden 50 kg. am nächsten tag das element einsetzen.
     
  12. kappradl

    kappradl Gast

    Bei uns würde es gehen. Da gibt es keinen massiven Sturz. Nur die Betondecke. Von der würde ich aber nichts abflexen.
    Wie soll hier jemand helfen?
     
  13. #12 rockbenni, 21. Juni 2012
    rockbenni

    rockbenni

    Dabei seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    Tittmoning
    wie gesagt handelt es sich um einen sehr massiven Beton-Sturz. Nicht so einen "windigen" wie man ihn von heute kennt...
    Das kann dann nun dich meine Rettung sein, bzw. das Glück im Unglück. Werde einen Statiker dennoch anrufen..
    sturz 3 cm höher setzen scheint mir dir sinnvollste Lösung. Auch in Anbetracht der Wirtschaftlichkeit.
    Mit den Tipps das Element bei Eb.. zu versteigern kann ich nicht viel anfangen, da dies wenig lösungsorientiert ist
    und einen erheblichen finanziellen sowie zeitlichen Schaden mit sich zieht..
     
  14. #13 schriebs71, 21. Juni 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Rockbenni,

    natürlich der Tip: Schuster bleib bei deinen Leisten!! Aber gut, passiert ist passiert, und darüber am meisten ärgern wirst du dich selbst!: P

    Zum Sturz kann ich nichts sagen, dass ist von der ferne nicht möglich!
    Bei einer nicht all zu hohen Giebelwand, ohne Lasten von oben, könnte man das riskieren, bei einer Tragenden Wand mit Lasten von oben, lass es lieber sein!!
    Aber den Fensterrahmen kannst du oben schon etwas einkürzen!!
    Aber aufpassen, nur die hervorstehenden "Nasen" abhobeln! nicht in die Fläche, weil ansonsten öffnest du das Profil!! Dürfte dir ca 5mm Luft verschaffen!!
    Dann bekommst du ja schon mal ein Laminatfussboden drunter!!!

    Gruß Schriebs 71
     
  15. #14 rockbenni, 21. Juni 2012
    rockbenni

    rockbenni

    Dabei seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    Tittmoning
    Soo, Fenster drin, Haus steht. Wie? Will´s euch nicht vorenthalten..
    Haben es nach Rücksprache vor Ort mit einem Statiker nun so gelöst:
    Der Estrich wurde komplett (ziemlich der ganze Raum) ein wenig abgefräst.
    Der Putz des Sturzes wurde komplett entfernt und es wurden etwa 5mm weggeschliffen.
    Die Nasen des Fensterprofil´s wurden oben abgenommen, ohne Probleme und nicht zu tief..
    Nach dem setzen des Rahmens wurden die Flügel eingehangen und siehe da, wir haben Luft zum Estrich!
    Und zwar genau 20mm. Das bedeutet: Schwein gehabt. Aber das nächste Element lass ich komplett fremd setzen:bierchen:
     
  16. #15 schriebs71, 21. Juni 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Na Herzliche Glückwunsch rockbenni!!

    Handwerker halt!! Gelle!!

    Hoffentlich gerät'st du nich an einen Bastler, der der Meinung ist!! Er muß seine Elemenet unbedingt an dein vorhandenes anpassen : P: Huch

    Viele Grüße Schriebs 71
     
  17. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....?
     
  18. #17 schriebs71, 22. Juni 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Was: ...?
     
  19. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...wie wird die Last der "nicht allzu hohen Giebelwand" abgetragen...?

    Siemens Luftanker?!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schriebs71, 24. Juni 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Eine Giebelwand hat in der Regel keine Lasten zu tragen!!

    Also kannst du auf die Siemens Lufthaken auch gleich verzichten!!

    Und wenn man "nicht all zu hoch" noch mit 4Metern definiert, sollte jedem Helden klar werden, dass es sich um ein Geschoss handelt!! Nennt sich auch Bungalowstil!

    Grüße Schriebs 71
     
  22. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Eine Giebelwand trägt die Last der Firstfette...
     
Thema: HELP! Balkontür zu groß für Maueröffnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bodenleger Am Gro?en Rhode loc:DE

    ,
  2. fenstersturz höher setzen

Die Seite wird geladen...

HELP! Balkontür zu groß für Maueröffnung - Ähnliche Themen

  1. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  2. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  3. Schalldämpfer Größen

    Schalldämpfer Größen: Hallo zusammen! Wie ermittelt man die Größe eines Rohrschalldämpfers? Der Raum hat einen Volumenstrom von 390, das Rohr einen Durchmesser von...
  4. Abdichtung Balkontür

    Abdichtung Balkontür: Hallo, ich war neulich bei meinem Vater und habe dort mit entsetzen feststellen müssen wie kalt doch sein Schlafzimmer ist. Anbei Bilder in denen...
  5. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....