Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich?

Diskutiere Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag ich bin neu hier und möchte am Samstag eine neue Küche montieren. Da der Herd komplett wo anders stehen wird als vorher habe ich mir...

  1. Mjey91

    Mjey91

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ich bin neu hier und möchte am Samstag eine neue Küche montieren. Da der Herd komplett wo anders stehen wird als vorher habe ich mir eine 6 Meter Mantelleitung mit 5x2.5 massiven Drähten ( Also eindrähtig und nicht mehrere Drähte/Litze) keine flexible Leitung besorgt. Angeschlossen habe ich einen Herd schon öfters nur wurden sonnst immer vorhandene flexible Leitungen verwendet und immer nur ca. 1 Meter Entfernung und nicht wie im jetzigen Fall 6 Meter von der Dose entfernt. Ist die Entfernung sowie die von mir gekaufte Leitung zulässig bzw. unbedenklich?

    Wäre über einen Rat sehr erfreut.
     
  2. #2 simon84, 14.06.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.205
    Zustimmungen:
    1.357
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wo ist die Herdanschlussdose, wie wird das Kabel verlegt und befestigt ?

    Warum es eine Litze sein muss weiss ich nicht, aber ein Drahtkabel ist für feste Verlegung und muss somit auch fest verlegt sein, z.B. an der Wand oder in einem Kanal mit entsprechenden Befestigungen
     
  3. Mjey91

    Mjey91

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Dose befindet sich direkt hinter dem alten Herd/Backofen dieser steht in der Küche links und soll nachher an der selben Stelle rechts gegenüber stehen was bedeutet das die Leitung mittels Kabelkanal auf Höhe der Dose die Wände entlang geführt wird über 2 Ecken da eine U Küche die Entfernung beträgt ca. 6m. Auf eine Flexible Leitung bin ich gekommen da die in den ganzen Anleitungen empfohlen wird ob die Massive Leitung die ich besorgt habe geeignet ist konnte ich aus keinem Thread entnehmen.
     
  4. Mjey91

    Mjey91

    Dabei seit:
    13.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hier zum Beispiel wird gesagt es muss eine flexible Leitung sein jedoch bin ich mir sicher das es jemand gibt der Erfahrungen mit einer massiven NYM-J Leitung hat. Würde das gern vor Küchenmontage ausschließen daß es verboten ist oder nicht geht dann Kauf ich eine andere Leitung.
     

    Anhänge:

  5. #5 Diamand, 14.06.2019
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Bei einer starren Leitung besteht die Gefahr das diese durch Bewegungen die entstehen wenn der Verbraucher bewegt wird mal bricht und somit ein Brand entstehen kann. Weiterhin ist es bei einer Flexiblen Leitung einfacher das Kabel hinter dem Herd unterzubringen.

    Besorge dir also eine entsprechende Aufputzdose mit ZWEI Zugentlastungen (eine für dein starres Kabel und eine für das Flexible Herdanschlusskabel).
     
  6. #6 petra345, 14.06.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die üblichen Herdanschlußleitungen haben nur eine begrenzte Länge.
    Vorschlag: Verlängere die vorhandene Leitung mit dem starren NYM als fest verlegte Leitung, setze eine neue, zusätzliche Herdanschlußdose in der Nähe des neuen Stellplatzes und schließe den Herd mit einer flexiblen Leitung an.

    Die neue Herdanschlußdose kann auch neben dem Herd hinter einem Unterschrank sein. Das erleichtert oft die Montage des Anschlußkabels.

    Bei der Spühlmaschine muß man so wie so immer neben der Maschine den Anschluß montieren.

    Achtung: Neue Herde ohne Backofen haben auch mal einen Anschluß mit 2 x 16 A. Der Anschluß ist wegen der Elektronik bei Induktionsherden einfacher. Man sollte sich also nicht wundern, daß die dritte "Phase" ohne Backofen nicht benötigt wird.


    .
     
Thema:

Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich?

Die Seite wird geladen...

Herdanschluss massive Leitung zulässig/möglich? - Ähnliche Themen

  1. Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose

    Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose: Hallo, bei uns wurde vor kurzen unser Herd und Backofen (2 einzelne Geräte) von einer Elektrofirma angeschlossen, nun habe ich mir mal das, von...
  2. Kabel Herdanschluss Durchmesser Querschnitsfläche

    Kabel Herdanschluss Durchmesser Querschnitsfläche: Hallo nochmal kurze Frage bez. Herdanschluss. Wenn davon die Rede ist, dass das Kabel für Herdanschluss muss mindestens ein 5x2,5 sein ist es...
  3. Herdanschluss

    Herdanschluss: Hallo ihr Lieben, ich bin leider bei Elektroanschlüssen ein totaler Laie, also hoffe ich auf eure Hilfe! :e_smiley_brille02: Ich bin gerade...
  4. Herdanschluß 4-pol Kabel

    Herdanschluß 4-pol Kabel: Hallo, ich habe letztes Jahr ein Haus gekauft. BJ 1980 Das Grundsystem scheint ein TN-C-S Netz zu sein. Zumindest sind Schutzleiter und...
  5. Herdanschluss 400 Volt verlegen/verlängern

    Herdanschluss 400 Volt verlegen/verlängern: Hallo zusammen, die Küche soll vom Erdgeschoss in den 1. Stock verlegt werden. Der gleiche Raum nur eine Etage höher. Darf man die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden