Herdanschluss

Diskutiere Herdanschluss im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo ihr Lieben, ich bin leider bei Elektroanschlüssen ein totaler Laie, also hoffe ich auf eure Hilfe! :e_smiley_brille02: Ich bin gerade...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lena1983, 23. Mai 2011
    Lena1983

    Lena1983

    Dabei seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Sozialpädagogin
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin leider bei Elektroanschlüssen ein totaler Laie, also hoffe ich auf eure Hilfe! :e_smiley_brille02:

    Ich bin gerade umgezogen und bin mir nicht sicher ob der E-Herd in meiner Küche fachgerecht angeschlossen ist.

    In einer Ecke meiner Küche sitzt eine Herdanschlussdose, von dieser führt ein 3x1,5mm²-Kabel auf die andere Seite der Küche. Dort ist dann wieder eine Herdanschlussdose, in der das eine Kabel mit einem 3x 2,5mm²-Kabel verbunden ist, und das ist dann an den Herd angeschlossen.

    Kann man einen Herd mit einem 3x1,5mm²-Kabel anschliessen??

    DANKE!!

    Alles Liebe Lena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralf9000, 23. Mai 2011
    ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Was steht den auf den zugehörigen Sicherungen im Kasten?
     
  4. #3 Lena1983, 23. Mai 2011
    Lena1983

    Lena1983

    Dabei seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Sozialpädagogin
    Ort:
    Berlin
    Leider bin ich jetzt nicht zu Hause, ich werde heute Abend nachsehen... Sorry...
    Aber es gibt Situationen in denen solch ein Anschluss in Ordnung wäre?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nein.

    Lass´ einen Elektriker kommen. Der muss prüfen, wie die Leitung vorgesichert wurde. Ich vermute, da wurde ein 16A LS verbaut, was bei der Leitung je nach Verlegeart schon grenzwertig wäre, und damit lässt sich ein Herd nicht sinnvoll betreiben.

    Ein Blick in die Unterlagen zum Herd zeigt wie dieser angeschlossen werden kann, bzw. welche Anforderungen zu erfüllen sind, damit der Herd korrekt funktioniert.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 Lena1983, 23. Mai 2011
    Lena1983

    Lena1983

    Dabei seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Sozialpädagogin
    Ort:
    Berlin
    Na das ist dann hoffentlich Sache der Hausverwaltung...
    Leider gibt es zu dem Herd keine Unterlagen mehr.
    Vielen Dank!
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sehe ich auch so. Man muss Dir einen funktionierenden Anschluß zur Verfügung stellen, das gehört zur "Grundausstattung" einer Wohnung.

    Was den Herd betrifft, so könnte man ja nach den Unterlagen googeln. ;)
    So lange es sich nicht gerade um ein Steinzeit-Modell handelt, sollte man fündig werden.

    Gruß
    Ralf
     
  8. gonso

    gonso

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Regensburg
    Was mich irritiert ist die Aussage "angeschlossen ist", wer hat den Herd angeschlossen?

    Hattet du den Herd an der Installation schon in Betrieb?
    Bei drei Kabeln handelt es sich um einen 220V Anschluß,
    bei 16A (was bei 1,5m2 das Maximum sein sollte) wären das 3,8kW.
    -> Bei mir hat eine Platte 2kW

    Bitte lass einen Fachmann drüberschauen:
    1.) Könnte 3x2,5m2 mit 20A Abgesichert sein. -> Die Verlängerung ist mit 1,5m2 unterdimensioniert.
    2.) Vielleicht liegen auch 4x2,5m2 oder 5x2,5m2 in der Dose. -> Daran könnt Ihr den Herd richtig Anschließen.

    Gruß
    gonso
    3.)
     
  9. mweb

    mweb

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Saarpfalz
    Hi,
    nur Interresse halber:
    Woran erkennt man als Laie ohne an den Litzen nachzumessen /Kabelenden nachzuschauen den Unterschied zwischen 1.5mm² und 2.5mm²?
    Anhand der Dicke des Mantels könnte man sich ja auch täuschen, könnte ja ein 3x2.5mm² oder ein 5x1.5mm² sein.

    gruß
    Markus
     
  10. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Den Unterschied zwischen 3*2,5mm² und 5*1,5mm² ermittele ich mit zählen.
    Der Zahlenraum bis 10 wurde früher ja schon im ersten Schuljahr behandelt.
    Ist gar nicht schwer.
     
  11. mweb

    mweb

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Saarpfalz
    Hi,
    Zählen kannste, aber richtig lesen anscheinend nicht?
    Dann erklär mir mal wie Du zählen willst wenn die Enden der Kabel unter der Herdanschlussdose verschwinden :irre

    gruß
    Markus
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Erstens sind das in aller Regel keine Kabel, sondern Adern einer Leitung.
    Zweitens löse man mittels geeignetem Werkzeug die Klemmenabdeckung!
    Schon kann man die Glotzer benutzen...
     
  13. gonso

    gonso

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Regensburg
    :wow
    Ob ein totaler Laie eine potentielle 400V Dose öfnen sollte?
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da hast Du Recht. Ihm kann es aber auch egal sein, ob 1,5mm2 oder 2,5mm2. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  15. mweb

    mweb

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Saarpfalz
    Hi,

    1. Wo habe ich Kabel mit Adern vertauscht? i.d.R. gehen die Adern als Kabel in die Herdanschlussdose und werden erst dort entmantelt oder? Bitte mal richtig lesen, auch den Ursprungsbeitrag, vielleicht wird es dann verständlicher was ich meine!

    2. siehe Zitat von Gonso!

    Na endlich jemand der die Botschaft verstanden hat :28:

    Gruß
    Markus
     
  16. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Nö.
    in der Wohnung sind's zu 99,9% Leitungen und keine Kabel.

    Grüsse
    Jonny
     
  17. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Und auf manchen Strippen steht sogar drauf, was drin ist.

    Gruß Lukas
     
  18. mweb

    mweb

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Saarpfalz
    Jo, stimmt. Es sei denn man verwendet Erdkabel :mega_lol:
    Aber dann stehts ja auch drauf was es iss.
    gruß
    Markus
     
  19. #18 Rudolf Rakete, 25. Mai 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Mein alter Ausbilder hat immer gesagt "Kabel gehören in den Dreck".
    Er meinte damit in die Erde.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Na, da fühlte sich einer getroffen (nicht ganz ohne Grund, wie die Klarstellung der Kollegen inzwischen deutlich machte), der gar nicht gemeint war:
    Jener mein Hinweis
    war stattdessen an Gonzo gerichtet:
    Der ansonsten auf sehr wichtige Punkte hingewiesen hat, aber in den technischen Einzelheiten nicht sattelfest ist (er hat da noch manch andere Unkorrektheiten von sich gegeben).
     
  22. #20 Wolfgang38, 25. Mai 2011
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    :offtopic:
    Wie merkt ein absoluter Laie, dass sein Herd nicht richtig angeschlossen ist???

    :offtopic:
     
Thema:

Herdanschluss

Die Seite wird geladen...

Herdanschluss - Ähnliche Themen

  1. Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose

    Herdanschluss und Backofenanschluss an eine Anschlussdose: Hallo, bei uns wurde vor kurzen unser Herd und Backofen (2 einzelne Geräte) von einer Elektrofirma angeschlossen, nun habe ich mir mal das, von...
  2. Kabel Herdanschluss Durchmesser Querschnitsfläche

    Kabel Herdanschluss Durchmesser Querschnitsfläche: Hallo nochmal kurze Frage bez. Herdanschluss. Wenn davon die Rede ist, dass das Kabel für Herdanschluss muss mindestens ein 5x2,5 sein ist es...
  3. Herdanschluß 4-pol Kabel

    Herdanschluß 4-pol Kabel: Hallo, ich habe letztes Jahr ein Haus gekauft. BJ 1980 Das Grundsystem scheint ein TN-C-S Netz zu sein. Zumindest sind Schutzleiter und...
  4. Herdanschluss 400 Volt verlegen/verlängern

    Herdanschluss 400 Volt verlegen/verlängern: Hallo zusammen, die Küche soll vom Erdgeschoss in den 1. Stock verlegt werden. Der gleiche Raum nur eine Etage höher. Darf man die...
  5. Herdanschluss und Ofen mit Schukostecker

    Herdanschluss und Ofen mit Schukostecker: Hallo Experten, mein autarkes Kochfeld hat einen normalen Klemmanschluss, der Ofen einen Schutzkontaktstecker. Problem: An der Stelle gibt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.