heute beim Landwirt....

Diskutiere heute beim Landwirt.... im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo erstmal, ich war heute mal bei einem Landwirt in seiner Scheune/Nebengebäude zu Besuch. Wo ich schonmal da war habe ich seine...

  1. #1 C. Schwarze, 02.02.2018
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    NRW
    Hallo erstmal,

    ich war heute mal bei einem Landwirt in seiner Scheune/Nebengebäude zu Besuch.
    Wo ich schonmal da war habe ich seine Hackschnitzelheizung made in Polen mir angucken dürfen.
    Denke die Erst-Installation ist schon länger her, keine der Leitungen sind gedämmt ..vor EnEV x zulässig... ein schnöder schnurkelloser Heizklotz mit Schneckenzuführung mit Trichter. Hackschnitzel in Gitterboxen. Etwas was ein C-64 Innenleben mit 2 LED Anzeigen für die Temparaturen. Der Heizklotz mit Öffnung für Stückgut.
    Quasi ein Allesbrenner.
    ...
    ..er meinte so... nunja, Hackschnitzel mache ich selber, falls ich keine haben sollte, könnte ich mein Weizen auch drin verheizen.... mein Abnehmer wollte 15,50 Euro den Doppelzentner (100kg) bezahlen. da lohnt es fast, ihn nicht wegzufahren

    dazu:
    UFOP: Weizen verbrennen ist wirtschaftlicher als Brotgetreideverkauf
    "Der energetische Wert dieser Getreidemenge entspreche ca. 400 Liter Heizöl oder etwa 220 Euro je Tonne, je nach aktuellem Preis für Heizöl. Das Verbrennen wäre also ökonomisch gesehen sinnvoller als die Vermarktung als Brotgetreide, rechnet die Union vor."

    Ethik, Moral und die Ökonomie - Bauer Willi
    Das Ergebnis seht ihr im Titelbild. Heizöl und Holzpellets muss ich kaufen, den Weizen haben ich selbst. Mit einer LKW-Ladung Brotweizen käme ich gut über den Winter….und hätte bares Geld gespart. Im Vergleich zu Holzpellets rund 1.100 €, zu Heizöl ca. 2.600 €.

    da Bringer ist aber Stefan Dürr, ehemaliger deutscher Landwirt, der in Russland fast Nr. 1 ist....
    Er liefert für 100 Euro ab Hof ans schwarze Meer.
    Dürr erwartet zunehmenden Einfluss Russlands am Weltagrarmarkt

    und anderswo hungern´se. Drüber nachdenken darf man nicht.
     
  2. #2 petra345, 02.02.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    161
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn es nicht verbrannt wird hungern die auch. Es gibt eben zu viele AK47

    Eine Sauerei ist es, daß der Getreidepreis gerade wieder gefallen ist und der Brotpreis ist wieder einmal gestiegen. Der Bäcker hat eben seine Kosten und der Bauer wird ausgequetscht.
     
    Andreas Gr gefällt das.
Thema: heute beim Landwirt....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

Die Seite wird geladen...

heute beim Landwirt.... - Ähnliche Themen

  1. Wer heute

    Wer heute: Wer heute noch Wohnraum für andere schafft, kann bei den Nachrichten nicht mehr ganz klar im Kopf sein!! ...da kann man sehen, das man die DDR...
  2. Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :)

    Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :): Hallo, an den beiden Bildern sieht man wie unser Grundstück aussieht, wenn es richtig stark regnet. Erde wurde ganz am Anfang abgetragen und wir...
  3. Heute in der Post gefunden

    Heute in der Post gefunden: Ich lasse das jetzt einfach mal unkommentiert.:boxing "Nur 12 Minuten Stromverbrauch pro Heizstunde" "Verbraucht wenig Energie bei voller...
  4. Anruf heute 18.50 Uhr

    Anruf heute 18.50 Uhr: "Guten Abend, Sie wurden mir von unserem gemeinsamen Freund, dem Architekten X empfohlen. Ich rufe an, weil ich für mein am Wochenende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden