heute in der BILD ...

Diskutiere heute in der BILD ... im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; ... das Traumhaus aus Polen...

  1. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
  2. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    mutter janni findet keine mängel - dann passt´s ja! ;)

    den preis finde ich aber für "1/4-lohnniveau" ganz schön gesalzen.

    die krönung wäre ein düv-egschberde gewesen, der mit röntgenblick perfekte verarbeitung attestiert.
    vielleicht beim nächstenmal?
     
  3. #3 BTopferin, 03.06.2004
    BTopferin

    BTopferin

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    business
    Ort:
    Other side of a pond
    Benutzertitelzusatz:
    Profi-Benutzerin?
    BTO ??? Hmmm ... :Roll
     
  4. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    hehe ... das fand ich auch am besten.
    Hütte hat das "Mutter Janni Siegel" *g

    Wat solls solange ne Eckbadewanne inklusive ist, ist der Rest eh egal
     
  5. SE

    SE

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    sapere aude
    Mutter Janni

    ..........

    Die schönen Seiten der EU-Erweiterung
    Wir haben unser Traum-Haus
    aus Polen geholt!

    Von DAGMAR-E. JAKOB


    Janni (40), Mandy (19) und Knut Zimmermann (42) sind glückliche Eigentümer eines Polen-Hauses



    Frankfurt/Oder – Zigaretten, Markenklamotten, Benzin – in Polen ist vieles viel billiger. Jetzt kann man sogar ganze Häuser aus Polen kaufen. Und das natürlich zum Schnäppchen-Preis.
    Familie Zimmermann aus Hönow (Brandenburg) steht glücklich vor ihrem Traumhaus. Vor drei Wochen zogen Knut (42), Janni (40) und Mandy (19) ins neue Heim. Für 112 Quadratmeter haben sie
    99 800 Euro bezahlt. „Wir haben fast 15 000 Euro gespart“, sagt Vater Knut strahlend.



    Der Trick: Das Fertighaus wird in Stettin gebaut.
    Von der Firma AGA-BUD (15 Arbeitsplätze). Komplett mit Holztüren, Rollläden, Buchenholztreppe, Bad und
    Gasheizung.
    Die Mutter begeistert: „Wir konnten Raumaufteilung, Fliesen, Laminat und Tapeten aussuchen. Alles ging nach unseren Wünschen.“ Nur Fußbodenheizung kostet 40 Euro pro Quadratmeter mehr.


    Doch wie kommt das Fertighaus her? Das Ruckzuck-Haus wird in fünf Einheiten zerlegt, dann auf Sattelschlepper verladen. Wegen der Überbreite geht es mit Polizeieskorte von Polen nach Deutschland.


    „Hier wird es einfach wieder zusammengesetzt“, sagt Hausverkäufer Reinhard Lange (45). Das dauert drei Wochen – vom ersten Spatenstich bis zum Einzug.

    Der Transport kostet immerhin 8000 Euro. Wieso kann sich das Haus aus Polen trotzdem rechnen? „Weil wir in Polen nur ein Viertel an Lohnkosten zahlen“, sagt der Hausverkäufer. Und die Baustoffe sind billiger.


    Über seine Firma „Heimat-Haus“ hat der Unternehmer dieses Jahr schon zehn Polen-Häuser verkauft. „Wir haben inzwischen aber unzählige Anfragen.“


    Die Zimmermanns sind rundum zufrieden. Mutter Janni: „Mängel? Ich habe ganz genau überall kontrolliert, aber wirklich nichts gefunden.“

    PS: Die Familie hatte doppelt Glück. Auch in Polen wird’s teurer. Inzwischen kostet ihr 112-qm-Heim 104 950 Euro (187 qm kosten 134 950 Euro).


    03.06.2004
    Bild-online

    ...........

    Da nicht sicher ist, daß dieser Artikel auch noch in 3 Monaten aufgerufen werden kann, hab' ich das Ganze mal kopiert und eingefügt.

    Gruss

    SE

    Im Anhang : Mutter Janni / vermutl. Sachverständige für alle Gewerke
    Papa Knut / der Sparer
    Tochter Mandy / jetzt Mitglied der "Erbengeneration"
     
  6. JEST71

    JEST71

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Ein Ort in Hessen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauen ist schön ! Oder ?
    Hammer-Reportage auf RTL2 ... oder so

    Über dieses "traumhaus" habe ich einen Bericht nach der bekannten Machart gesehen (ich glaube Do abend so um 23 h).

    Von diesen berichten mag man ja halten, was man will. ABER: Da wurde gezeigt, wie diese "fertigen" Hauselemente auf irgendwelchen zweifelhaften Fundamenten (die ihren Namen allerdings auch nicht wert waren) errichtet wurden. Der Clou daran war dann die ARt und Weise, wie man hier gegen das Erdreich "abgedichtet" hat (Ja, richtig gehört - Erde war tatsächlich noch unter so etwas wie Punktfundamenten zu sehen):

    Da haben die polnische Fachkräfte :D kurzerhand die Folie verwendet, in die das haus eingepackt war. Welche ARt Folie ?? Keiner AHnung , jedenfalls war diese halt gerade zur Hand.

    Gut, jetzt hat die ein paar Schrammen abbekommen (Beim transport) - aber die hat man ganz sicher mit (sah so aus wie) Kreppband zusammengeblebt. Bombensichere Sache oder nicht?!?

    Bauherr Knut hat da zwar etwas schief geguckt, aber dann meinte doch ganz zuversichtlich: "Wird schon stimmen so..." (sinngemäß)

    Unglaublich! Muss wohl auch irgendwas mit diesen JDB:Hormonen zu tun haben... :mauer
     
  7. OM

    OM

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Habe auch den Bericht gesehen und wusste nicht recht, ob ich das witzig finden sollte (die armen glücklichen Bauherren).

    Imponiert hat mir auch die Verwendung der Abdeckplane als Abdichtung mit der Verwendung des Kreppbandes (auch ich habe das als Kreppband identifiziert) sowie die aus meiner Sicht „äußerst fachmännische“ Art der Unterfütterung des Hauses (5 cm Spiel auf dem Fundament mit Metallscheiben, die solange untergeschoben wurden, bis das Haus nicht mehr wackelte.

    Wie würde der alte Vulkanier Spock sagen?

    Faszinierend.. :mauer

    mfg
    OM
     
Thema: heute in der BILD ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aga bud fertighaus

Die Seite wird geladen...

heute in der BILD ... - Ähnliche Themen

  1. Wird heute noch immer kein Urinal ins Bad gebaut?

    Wird heute noch immer kein Urinal ins Bad gebaut?: Das sollte doch wirklich Standart sein [IMG]
  2. Wer heute

    Wer heute: Wer heute noch Wohnraum für andere schafft, kann bei den Nachrichten nicht mehr ganz klar im Kopf sein!! ...da kann man sehen, das man die DDR...
  3. heute beim Landwirt....

    heute beim Landwirt....: Hallo erstmal, ich war heute mal bei einem Landwirt in seiner Scheune/Nebengebäude zu Besuch. Wo ich schonmal da war habe ich seine...
  4. Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :)

    Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :): Hallo, an den beiden Bildern sieht man wie unser Grundstück aussieht, wenn es richtig stark regnet. Erde wurde ganz am Anfang abgetragen und wir...
  5. Bilder von heute

    Bilder von heute: Gut, das mit dem Bilder-Anhängen muss ich noch üben *g*
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden