HILFE bei der Suche nach einem Architekten für die Planung einer DHH in Mainz

Diskutiere HILFE bei der Suche nach einem Architekten für die Planung einer DHH in Mainz im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo alle zusammen, wir sind neu hier und stellen un smal kurz vor :respekt: Wir das sind 3 Personen, Mann, Frau und eine kleine Babymaus...

  1. Buchhalter

    Buchhalter

    Dabei seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bilanzbuchhalter
    Ort:
    Mainz
    Hallo alle zusammen,

    wir sind neu hier und stellen un smal kurz vor :respekt:

    Wir das sind 3 Personen, Mann, Frau und eine kleine Babymaus (5 Monate):angel:. Derzeit wohnen wir noch in einer 3-Zi-Wohnung in Mainz und haben vor ca. einem Jahr ien Grundstück in Mainz erworben. Da die Zinsen derzeit einfach zum anbeißen sind :biggthumpup:, wollen wir nächstes Jahr mit dem Bau unserer TRAUM-DHH beginnen.

    Dass wir einen Architekten beauftragen und nicht mit ienem Fertighausbauer zusammenarbeiten steht schon lange fest und nach all den Beiträgen hier auch noch bestärkt worden. Nun brauchen wir ein paar Expertentipps, was die Suche nach einem Architekten angeht. Vielleicht kann der ein oder andere ja auch einen Tipp geben, mit wem er gebaut hat und zufrieden oder unzufrieden ist.

    Wie können wir die Suche am besten angehen?
    Wie sucht man nach einem Mann/Frau unseres Vertrauens?
    Welche besodnerheiten sollten wir bei Gesprächen beachten?
    Wie ist die weitere Vorgehensweise (Reihenfolge)?


    Wir haben noch 100te von Fragen, aber das recht euch wahrscheinlich erstmal :eek::wow.

    Danke schon mal für eure Hilfe. :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B, 13. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2009
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Schönen guten Abend!

    Viele Wege führen nach Rom....

    Erstmal natürlich googeln...hilft manchmal schon etwas. Oder einfach mal mit offenen Augen durch die landschaft gehen und gucken wo denn Häuser /DHH stehen, die einem selber (zumindest von außen) gefallen. Dann auch nicht scheuen den Klingelknopf zu drücken und nachfragen wer das denn geplant hat. Da ist keiner böse...im Gegenteil! Freunde und Bekannte (auch entfernte und sehr, sehr entfernte Bekannte zählen hier dazu) einfach mal über eigene Erfahrungen ausquetschen.

    Tja...keine Ahnung was damit gemeint sein könnte.....Besonderheiten???


    Wenn DER Planer/-in gefunden wurde...anrufen...Termin vereinbaren...beschnuppern (wichtig!)...locker über das Projekt reden..sich an die Sache herantsten...ruhig auch mal Referenzen erfragen (andere DHH) und ggf anschauen...

    Grüße

    Thomas
     
  4. #3 Cincinnatus, 14. Oktober 2009
    Cincinnatus

    Cincinnatus

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumalocher
    Ort:
    Cinci
    das ist wohl die schwierigste aller Fragen
    aber ich wüßte einen in FRankfurt
     
  5. Pelztier

    Pelztier

    Dabei seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Trier
    nach diesem Rat von Cincinnatus in einem anderen Threat:

    Zitat: "oder man sucht sich jemanden der es billiger macht und nicht auf die HOAI achtet"

    würde ich seiner Empfehlung nicht folgen wollen.
     
  6. Buchhalter

    Buchhalter

    Dabei seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bilanzbuchhalter
    Ort:
    Mainz
    :( Hmmmmm, ist ja schon mal ganz interessant. In der Zwischenzeit (nach der ersten Antwort hier) haben wir uns mal mit einem Anbieter für Rohbau in Verbindung gesetzt und rausgefunden, dass er Architekten an der Hand hat, die er empfehlen kann. Werden in den nächsten Tagen mal hinfahren und uns kennenlernen. Dann schauen wir mal, wie es weiter geht.

    Hier wird immer sehr viel von Bauchgefühl und Sympathie gesprochen. Das ist wirklich sehr schwierig so zu handeln, wenn man eher ein Analyst ist :think. Wir versuchen mal unser bestes und berichten dann, wie es gelaufen ist. Wenn wir völlig auf dem falschen Dampfer sind, dann sind eure kritischen :motz Meinungen angebracht...

    :winken
     
  7. Buchhalter

    Buchhalter

    Dabei seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bilanzbuchhalter
    Ort:
    Mainz
    Uns ist klar, dass das äußerst schwer oder gar nciht richtig zu beantworten ist, dennoch würde uns interessieren, ob der Baupreis von ca. 160.000 EUR realistisch ist für:

    eine DHH ohne Keller mit 1,5 Geschossen und ca. 150 qm Wohnfläche.

    Uns ist klar, dass das stark abhängig ist von der Ausstattung, dennoch würde uns interessieren, ob bei einfacher aber dennoch sauberer Ausführung solch ein Preis realistisch ist oder wir völlig danemen liegen? :frust
     
  8. #7 Cincinnatus, 16. Oktober 2009
    Cincinnatus

    Cincinnatus

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumalocher
    Ort:
    Cinci
     
  9. #8 Cincinnatus, 16. Oktober 2009
    Cincinnatus

    Cincinnatus

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumalocher
    Ort:
    Cinci
    warum erstellst du nicht mal eine kleine Baubeschreibung, schnibbelst dir einige Grundrißpläne zusammen und schickst diese als unverbindliche Preisanfrage an Bauunternehmer für schlüsselfertige Häuser .. fertig
    die werden dir dann zwar die Bude einrennen und dich mit Fragen bombadieren, aber daraus lernt man und man lernt gleich die Spreu vom guten Weizen zu trennen, man macht sich eine Liste und am Ende trifft man eine Entscheidung
    1. bau ich mit GE der einen Architekten hat
    2. bau ich mit Architekten als unabhängigen Partner und einem GE
    3. bau ich mit #1 und nehme mir einen zusätzlichen Baugutachter als zusätzliche Beaufsichtigung der Baustelle und des GE
    4. und oder vielleicht :D ich mach alles selber
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    nicht der architekt rechnet mit dem BU ab, sondern der bauherr.
    und wenn man den BU kennt ist es auch sinnvoll dessen empfehlung zu folgen.
    meine reibungslosesten baustellen, waren jene bei denen ich vom BU empfohlen wurde.
    klar will man diesen Bu auch zum auftrag bringen, das muss dem bauherren bewusst sein. aber wenn die zusammenarbeit stimmt, ist es besser ein paar euro mehr zu bezahlen als sich mit fremden (billigheimern) durch den bauablauf zu kämpfen.
     
  12. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    auweia....
    du solltest mal die füsse still halten und dich durchs forum lesen!

    ps. das war keine bitte!
     
Thema:

HILFE bei der Suche nach einem Architekten für die Planung einer DHH in Mainz

Die Seite wird geladen...

HILFE bei der Suche nach einem Architekten für die Planung einer DHH in Mainz - Ähnliche Themen

  1. DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude

    DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude: Hallo zusammen, wir wollen an eine bestehende Doppelhaushälfte anbauen. Sind jetzt kurz vor Unterschrift Kreditvertrag und Notartermin. Wie...
  2. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  3. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  4. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  5. DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen

    DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen: Hallo liebe Baugemeinde, lasse gerade mein erstes (und hoffentlich letztes) Haus bauen. Eine Doppelhaushälfte KFW55 Standard mit 36,5 cm...