Hilfe bei der Wahl des richtigen Flachdaches für größere Garage

Diskutiere Hilfe bei der Wahl des richtigen Flachdaches für größere Garage im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo miteinander, ich plane momentan bei uns (Rheinland-Pfalz) eine "etwas" größere Garage zu bauen. Da Größe über 50m² Nutzfläche liegt, muss...

  1. #1 Muffelwild, 07.08.2019
    Muffelwild

    Muffelwild

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich plane momentan bei uns (Rheinland-Pfalz) eine "etwas" größere Garage zu bauen. Da Größe über 50m² Nutzfläche liegt, muss man einen Bauantrag inkl. Statik einreichen.

    Planung bis jetzt sieht eine 10,8x9,6m große Garage vor. 25cm starke selbsttragende Bodenplatte, Wände gemauert mit 30er Porenbeton. Da ich auch im Winter dort öfters etwas handwerken / am Auto schrauben möchte und eine Frostbeule bin, soll sie also geheizt werden, so dass die Temperatur nicht unter ~10 Grad fällt. Bevor ich jetzt zum Architekten bzw. Tragwerksplaner gehe, würde ich gerne vorab die bestmögliche Dachvariante bestimmen, die ich im Idealfall dank handwerklicher Fähigkeiten auch selbst ausführen kann.

    Das Optimum für mich wäre ein Flachdach (3% Gefälle) als Holzbalkenkonstruktion wärme-isoliert, eventuell für die Bienchen bei uns auf dem Land begrünt :o Da aber maximal 1-2 Räume darin mit nicht tragenden Trockenbauwänden abgetrennt werden sollen, diese auch maximal 2,5m von der Wand entfernt wären und im mittleren Bereich Stützen stören würden, sieht es wohl eher schlecht aus, dass es mit KVH bzw. auch Holzleimbindern über die Spannweite von 9,6m zu realisieren ist oder hat dort jemand Erfahrungen oder kann einen Tipp abgeben mit welcher Balkenstärke / Achsabstand das doch noch wirtschaftlich machbar wäre? Nur eine Empfehlung auf die ich keinen festnagel da ich später eh zum Statiker damit muss außer hier kann mir das auch jemand offiziell anbieten. Pultdach wird da wohl ähnlich aussehen.

    Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar Lösungsansätze für mich. Satteldach würde alles zu wuchtig machen denke ich, da man von der Terrasse aus darauf runtersehen kann.

    Als Alternative habe ich halt nur bis jetzt fertige Spannbetonelemente gefunden, die kein Problem mit der Spannweite hätten. Da ist nur die Frage, ob man das ordentlich gedämmt bekommt bzw. an den Rändern keine Wärmebrücken entstehen wenn das Mauerwerk selbst von außen nicht gedämmt wird.

    Anmerkung 2019-08-07 162027.jpg
    Alsdorf_41-1_3D-Entwurf.jpg

    bba0819Soprema_e_Flachdach_3D_mit_Beschreibung_2FA40430-A165-4324-884F-EE85AAD2AEF9.jpg
    So in der Art hatte ich mir die Ausführung vorgestellt.


    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß
    Marc
     
  2. #2 Lexmaul, 07.08.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.313
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Klar bekommt man Beton auch gedämmt - verputzt wird ja sicherlich, also kann der Randbereich auch gedämmt werden.

    Bei Holzdach bleibt dir Problematik mit der Feuchtigkeit, denn Du wirst da ein sehr gefährliches Konstrukt errichten, wo kleine Undichtigkeiten zu großen, zunächst unbemerkten Problemen führen können.

    Sowas wird dann auch gerne mit mittig en Stahlträger und dann von beiden Seiten Sparren ausgeführt.
     
Thema:

Hilfe bei der Wahl des richtigen Flachdaches für größere Garage

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei der Wahl des richtigen Flachdaches für größere Garage - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei richtiger Wahl einer dezentralen Lüftung

    Hilfe bei richtiger Wahl einer dezentralen Lüftung: Hallo zusammen, ich lese hier im Forum nun schaut geraumer Zeit über die diversten Themen, habe mich dann nun aber auch mal zu einer Anmeldung...
  2. Hilfe für Wahl der LWP

    Hilfe für Wahl der LWP: Hallo, dies ist mein erster Beitrag bzw. Frage in diesem Forum. Ich würde mich freuen, wenn mir/uns jemand helfen kann. Wir wollen in Kürze...
  3. Wienenberger Ziegelstein. Schlechte Wahl des Bauträgers ? Dringend Hilfe benötigt !

    Wienenberger Ziegelstein. Schlechte Wahl des Bauträgers ? Dringend Hilfe benötigt !: Hallöchen, wir planen gerade unser Traumhaus und sind seit Wochen in Verhandlungen mit einem Bauträger. Wir möchten Fördermittel für das Haus...
  4. Wärmepumpen - Hilfe Qual der Wahl

    Wärmepumpen - Hilfe Qual der Wahl: Hallo liebe Forum Mitglieder, noch bevor angefangen habe meine eigenen 4 Wände zu errichten, habe ich viel hier im Forum gelernt und mich...
  5. Hilfe: Qual der Wahl

    Hilfe: Qual der Wahl: Hallo, mit was sollen wir unsere Decke streichen ? Ist ein Neubau, Wände und Decke mit Kalk-Gips-Putz... Unsere bisherigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden