Hilfe bei Grundriss

Diskutiere Hilfe bei Grundriss im Bastelecke Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Forenwelt, wir planen derzeit mit einem Architekten einen Neubau. Leider sehen wir momentan vor lauter Wänden nicht das Haus mehr. Was...

  1. #1 Shadow112, 18.12.2010
    Shadow112

    Shadow112 Gast

    Hallo Forenwelt,

    wir planen derzeit mit einem Architekten einen Neubau. Leider sehen wir momentan vor lauter Wänden nicht das Haus mehr.

    Was uns am meisten Kopfzerbrechen macht ist die symmetrische Anordnung der Fenster an der rechten Gibelseite im Treppenhaus.

    Anbei habe ich mal den Plan des EG den ich in einem Hausplaner nachgezeichnet habe sowie eine Ausenansicht der rechten Giebelseite.

    Vielleicht fällt euch ja etwas auf was wir da besser machen könnten

    Gruß
    Daniela und Andreas
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 18.12.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ansichten, die nicht zum Grundriss passen, Grundrisse, die kein Architekt, der auf sich was hält, herausgeben würde, ein Billichwillich-Wändeaneinanderreihungsprogramm (jaja - ich weiß, die Architektenpläne wurden abgemalt), Raumbeziehungen, die schlechter sind als die zwischen den USA und Nordkorea.

    Da ist die Fassade kein Problem, weil eh der Reset-Knopf gedrückt werden muss!!!
     
  4. #3 Shadow112, 18.12.2010
    Shadow112

    Shadow112 Gast

    Hätte nicht gedacht das das so grauenhaft scheisse sein soll!

    Aber einen Vorschlag konntest du auch nicht machen. Schade!

    Naja auf der einen Aussenansicht sind halt 2 Fenster eingezeichnet und im Plan nur eins. Denke aber das man sich das schon vorstellen kann.

    Welche Raumbeziehungen meinst du denn überhaupt oder soll ich direkt mit einem 908 quer durch Haus fahren
     
  5. #4 JamesTKirk, 18.12.2010
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ich bin kein Architekt ... aber gefallen tut mir das Haus (Grundrisse, Ansichten) nicht. Kein Pep drin, 0815, keine Individualität. Und bist Du Dir sicher, dass Du aus der unter die Dachschräge gezwängte Badewanne überhaupt ein- und aussteigen kannst ???
     
  6. #5 MoRüBe, 18.12.2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wir hatten doch grad...

    ... die Diskussion über Katalog-Grundrisse.

    Das ist so einer. Nur verschlimmbessert.

    Architektenplan?:cool:

    Du meinst, der Architekt vom GU/GÜ:D der da was draus machen soll.

    Abgesehn davon, daß manche Bemaßungen Müll sind...
     
  7. #6 Baufuchs, 18.12.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Da kommt man vielleicht noch rein, aber wenn´s auf´s WC geht, ist rückwärts einparken auf jeden Fall angesagt.

    @Fragesteller

    Warum sollte ein Architekt hier für ummesünst Grundrissvorschläge machen?
     
  8. #7 Shadow112, 18.12.2010
    Shadow112

    Shadow112 Gast

    Mir gehts nur um Vorschläge bzgl der rechten Giebelseite ob man da die Fensterlösung im Treppenhaus evtl anders oder besser lösen kann. Grundsätzlich möcht ich nicht über den Grundriss streiten da er auch bezahlbar sein muss und der für das Grundstück geltende Bebauungsplan einiges nicht einfach macht.

    Mir persönlich gefällt eine einfach wie manche sagen 08/15 Planung eines Hause, dass ich damit hier in einem Forum natürlich auf andere Meinungen zu s.g. 08/15 bauten oder wie gesagt wurde Kataloghäusern besteht ist mir klar.

    Achso der Plan stammt wirklich von einem Architekten. Leider kann ich den nicht einscannen sonst hätte ich den Original eingestellt.
     
  9. #8 Baufuchs, 18.12.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Was nutzt ein bezahlbarer Grundriss, wenn man nicht aufs WC kommt.

    Dann ist das einfach Sch....dreck.
     
  10. #9 driver55, 18.12.2010
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wenn der Grundriss zu der Ansicht passt (gehört), dann kann man das WC nicht mal installieren. Kniestock so um die (geschätzte) 0,4 m.:biggthumpup:
     
  11. #10 MoRüBe, 18.12.2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    na ja, ...

    ... ist halt ein Tiefspüler:mega_lol:
     
  12. #11 ManfredH, 18.12.2010
    ManfredH

    ManfredH Gast

    Und was heisst das jetzt ?

    Guter Grundriss = unbezahlbar
    schlechter Grundriss = bezahlbar

    oder wie ? :mauer
     
  13. #12 gunther1948, 18.12.2010
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wieso muss ein guter grundriss unbezahlbar sein? bei gleichem umbauten raum wo liegt da der knackpunkt.
    überleg mal wie du dein auto kaufst und übertrag das mal auf deinen bauwunsch dann biste schon ein gutes stück weiter.
    das ganze läuft auf GU/BT hinaus und dann sehen wir ihn hier wieder mit tränen in den augen und hosenflattern.:winken:winken

    gruss aus de pfalz
     
  14. #13 Baufuchs, 18.12.2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @gunther

    das läuft auf nix GU/GÜ raus.

    Also bitte keine Unterstellungen, sondern maßvolle Zurückhaltung, wie immer, wenns um einen eurer Kollegen geht.:konfusius
     
  15. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wer´s glaubt ... :mega_lol:
     
  16. #15 gunther1948, 18.12.2010
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    archi und dann versteh ich das nicht so ganz. das ist doch eine lizenzverletzung.

    gruss aus de pfalz
     
  17. wall

    wall

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    @Shadow112: Falls du mit dem Architekt vom Bauunternehmen klarkommen willst/musst, dann wirst du ihm scheinbar die Vorgaben machen müssen. Ich kann verstehen, wenn man mit 0815 leben kann. Ist auch nicht immer verkehrt, wenn zum Beispiel die Wiederverkaufbarkeit wichtig ist.

    Es gibt aber auch in diesem Standard-Segment Grundrisse, die funktionieren und andere, bei denen man eher Fragezeichen hat. Da hilft nur, zunächst mal viele Beispiele/Kataloge anzuschauen und möglichst auch viele Häuser besichtigt zu haben, deren Grundriss man kennt. Sonst kann man vieles gar nicht beurteilen.

    Danach wirst du klarer sehen. Der jetzige Grundriss ist jedenfalls stark optimierungsfähig, ohne dass das Ergebnis teurer werden muss. Und die Fensteranordnung ist wirklich das kleinere Problem.

    Ergänzung: Falls das wirklich kein Architekt vom Bauunternehmen ist, dann such dir lieber einen neuen ...
     
  18. #17 Thomas B, 19.12.2010
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    (ich gehe weiter: Ein Architekt macht so was nicht!)
    Sicher, daß es sich um einen A. handelt oder um jemanden der in "Architektur", "Bauplanungen", Baukunst o.s.ä. macht....?

    Ich will Dir keine beuwßte Irreführng unterstellen...so mancher Bauplaner wirft den Begriff "Architekt" mal eben so locker in den Raum, schmückt sich damit.....ich kann nicht glauben, daß dieser Grundriss aus der Feder eines A. stammen sollte. Entweder wirst Du hier gerade verkohlt (durch den sogenannten A.) oder wir durch Dich.

    Frage: wie (wo) kommt man eigentlich ins Haus....

    Grüße

    Thomas
     
  19. #18 MoRüBe, 19.12.2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    durchn...


    .. Keller

    wenn man der 3D-Ansicht glauben soll
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thomas B, 19.12.2010
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...O.K., hab' ich mir gar nicht angetan.....die Grundrisse waren derart erschütternd.....
     
  22. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    schaus dir mal an, sieht aus wie ein gefräßiges monster...:bounce:
     
Thema: Hilfe bei Grundriss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlechter grundriss

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Grundriss-Zeichnung / Wanddurchbruch

    Fragen zur Grundriss-Zeichnung / Wanddurchbruch: Hallo zusammen, auf der Suche nach Antworten bin ich immer wieder auf dieses Forum gestossen, daher versuche auch ich hier mein Glück: Es handelt...
  2. Grundriss Bungalow

    Grundriss Bungalow: Hallo liebe Experten, haben wir an alles gedacht? Wird das Gäste-WC zu klein? Das Elternbad zu groß? Vielen Dank für euer Feedback
  3. Hilfe gesucht...Belüftungsanlage Vallox 3500 SE

    Hilfe gesucht...Belüftungsanlage Vallox 3500 SE: kann die Belüftungsanlage lecken?
  4. Als Vergleich: Grundriss aus den späten 50ern

    Als Vergleich: Grundriss aus den späten 50ern: Anbei möchte ich den Grundriss eines Hauses Baujahr 1957 vorstellen. Inzwischen hat zwar ein anderer Interessent den Zuschlag erhalten hat, aber...
  5. Hilfe für einen Neuling

    Hilfe für einen Neuling: Hallo liebe Foristen, ich bin neu hier im Bauexpertenforum und würde gern wissen, ob es irgendwelche Richtlinien oder Regeln für das Forum gibt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden