Hilfe bei Punktfundament

Diskutiere Hilfe bei Punktfundament im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich möchte gerne einen Carport/Garage bauen und brauche dazu insgesamt 7 Punktfundamente. Dazwischen soll gepflastert werden. Die Frage...

  1. Baus

    Baus

    Dabei seit:
    01.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte gerne einen Carport/Garage bauen und brauche dazu insgesamt 7 Punktfundamente.

    Dazwischen soll gepflastert werden.


    Die Frage ist, was kommt zuerst? Bzw. Was ist sinnvoller?

    Ich denke es wäre am einfachsten

    -Auskoffern 50-60cm tief (nicht so fester boden daher rel. Tief)

    -eine kleinere Schicht schotter vll 10cm auftragen und verdichten um sich besser bewegen zu können und falls es mal regnet ist weniger Schmutz in der Grube.

    -Fundament Löcher 35x35 bis gesamttiefe 1,0m graben

    -Punktfundamente giessen mithilfe einer Schalung

    -rest schotter ausbreiten bis ca 12cm unter nullfläche und verdichten.

    Dann split und Pflastersteine..


    Aber gibt es da Probleme mit dem fertig-ausschottern wenn das punkt-Fundament ca 50cm frei aus dem boden heraussteht. Also kann es beschädigt werden durch das einkippen bzw das verdichten des Schotters?

    Es wäre einfacher zu graben wenn ja schon ca. 50cm ausgehoben sind.

    Die schalung steht dann ca 50cm hoch heraus.
    Geht das gut?
    Oder muss die Schalung komplett bis 1,0m tiefe reichen? Kann die schalung aus holzbrettern eigentlich im schotter bzw in der Erde verbleiben oder muss man diese vorm fertig zu schütten abmachen? Welche brettdicke empfehlt ihr?

    Liebe Grüße
     
  2. #2 Andreas Teich, 22.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    406
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Nimm 30 oder 40 er Schalsteine, dann mußt du keine Schalung bauen.
    Wenn das Loch größer ist seitlich mit Schotter auffüllen,
    Beton und Armierung rein und Betonieren
     
  3. #3 Albertan, 28.01.2021
    Albertan

    Albertan

    Dabei seit:
    28.01.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!
    Ich habe ziemlich genau die selbe Frage - ich habe ein Timingproblem bei der Carport-Baustelle. Ich warte vermutlich noch 2 Monate auf die Baugnehmigung, möchte aber zumindest den Aushub für den Frostkoffer schon anfangen (weil ich das Aushubmaterial dahinter im Garten brauche, um wenigstens dort voranzukommen)
    Die 11 Punktfundamente traue ich mich aber nicht machen lassen, bevor ich die Baugenehmigung habe ....weiß ja nicht, ob die Gemeinde die Position erlaubt wie geplant)
    Frage: Ganze Grube (63m²) mit Frostkoffer ausfüllen u verdichten u später wieder 11 Löcher graben oder eine Verschalung für die vermutliche Position der Punktfundamente bauen und das Füllmaterial drum herum einbringen??
    Was meint ihr?
    LG
     
  4. #4 Surfer88, 28.01.2021
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    303
    Schotterplamum, abrütteln, loch buddeln, Suppe rein!

    Lg
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  5. #5 Sciro80, 28.01.2021
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    MV
    Ich glaub die Matte liegt falsch.. :-)
     
Thema:

Hilfe bei Punktfundament

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Punktfundament - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ?

    Neue Fenster Hilfe....Pfusch oder ok ?: Hallo zusammen... Wir sanieren und renovieren und Haus von 79. Die Haustüre wurde von der gleichen Firma eingebaut und es gab keine...
  2. Hilfe! -> Haussanierung, was sind tragende Wände ?

    Hilfe! -> Haussanierung, was sind tragende Wände ?: Hallo zusammen, bin aktuell am Umbau eines Hauses aus den 70igern und möchte innerhalb der Wohnungen Wände ersetzten. Nun sieht es so aus das...
  3. Hilfe Kauf Reihenmittelhaus

    Hilfe Kauf Reihenmittelhaus: Hallo Zusammen, ich stehe gerade vor der Entscheidung bezüglich des Kaufs eines kleinen Reihenmittelhauses. Folgende Eckpunkte Baujahr 1956...
  4. HILFE -> Massivbau Sanierung inklusive Anbau

    HILFE -> Massivbau Sanierung inklusive Anbau: Hallo liebe Forum Mitglieder, mich bin aktuell dabei ein Altbau aus 1973 zu erwerben und will die im Anschluss Kernsanieren. Dazu soll dann noch...
  5. Hilfe: Wasserführende Schicht nahe Punktfundamenten am Hang

    Hilfe: Wasserführende Schicht nahe Punktfundamenten am Hang: Hallo, ich bitte um Hilfe, da mir hier die Fachleute fehlen. Wir sind ins ländliche Australien gezogen und haben gerade neu bauen lassen und ich...