Hilfe! DHH Kosten realistisch???

Diskutiere Hilfe! DHH Kosten realistisch??? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Abend zusammen, ich hätte da mal an die Sachkundigen (gehöre leider nicht dazu :( ) ein Frage. Wir sind schon länger auf der Suche nach...

  1. Flocki

    Flocki

    Dabei seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Rosenheim
    Guten Abend zusammen,

    ich hätte da mal an die Sachkundigen (gehöre leider nicht dazu :( ) ein Frage.
    Wir sind schon länger auf der Suche nach einer Doppelhaushälfte. Da ich zwischen Rosenheim und München wohne sind natürlich die Grundstücks, sowie die Hauspreise unglaublich hoch. Nach langer langer Suche hab ich nun doch etwas gefunden und brauch (da ich mich bis Montag entscheiden muss) dringend fachlichen Rat. Und zwar beplant ein Architekt bei uns ein Grundstück mit einigen DHH. Er hat uns nun das erste Angebot gemacht und ich kann überhaupt nich einschätzten ob dies realistische ist.

    Grundstück:

    260m² a 320€ voll erschlossen (Preise sind bei uns Durchschnitt)
    =83200€

    Doppelhaus:

    - Wohnfläche nach DIN 132m² / Kellerfläche ca. 65m²
    - KFW 70 Haus mit Poroton T8 (36,5)
    - voll unterkellert
    - Keller kompett ausgebaut (Laminat und Fliesen + Fußbhzg)
    - EG + DG mit 2,55m Raumhöhe und 2,13m Türstöcke
    - Badezimmer mit gemauerter Dusche, 2 Waschbecken, Eckbadewanne
    mit Grohe / Villeroy&Boch Ausstattung
    - Schlafzimmer mit Balkon
    - Begehbare Ankleide
    - Holztreppen
    - Erker im Wohnzimmer
    - verspachtelte Decken, Mineralputz an den Wänden (2x gestrichen),
    atmungsaktive Farben
    - Gäste WC
    - Überall Fußbodenheizung mit Parkett bzw. Fliesen (30-45€ /m²)
    - Gas Zentralheizung mit Sollarkollektoren und Pufferspeicher (Viessmann)
    - Großzügige Elektroausstattung (Elektrische Rolläden), Schalter Busch/Jäger
    - TV und DSL Anschluss in fast allen Räumen
    - Gealan Fenster, dreifach verglast (fast alle Bodentief)
    - Fensterbänke aus Juramarmor
    - Komplette Terrasse (gefließt)
    - Gartenbegrünung (mit Sträuchern), Gartenzaun, usw.
    - 1 Garage, 1 Stellplatz
    - Alle Kosten (außer Notar und Grunderwerbssteuer) im Preis enthalten
    auch, Telefon, Kabel, DSL und jegliche Gemeinde- und Anschlussgebühren.
    - usw.........

    Preis: 275.000€

    Gesamt: 83200+275000=358200€ (absolut alles inklusive)

    Jetzt stellt sich ja mir die Frage ist das ein fairer Preis. Ich weiß, dass man heute ein Fertighaus schon für 150000€ haben kann aber das will ich nicht und die Ausstattung und Qualität des Hauses ist mir sehr wichtig, daher auch so ein Architektenhaus. Leider kann ich das halt überhaupt nicht einschätzen was sowas kostet.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Flocki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Wenn du ihn auf den Preis festnageln kannst: Schlag zu ;)
     
  4. #3 Pirellitx31, 4. Juni 2010
    Pirellitx31

    Pirellitx31

    Dabei seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
    1.
    bei solch einer Entscheidung würde ich mich erstmal nicht unter Druck setzen lassen. Wieso müssen Sie sich bis Montag entscheiden?
    Klingt schonmal sehr unseriös!

    2.
    hier handelt es sich offensichtlich nicht um eine Architektenplanung, sondern um ein Bauträgerprojekt. Hier gibt es wesentliche Unterschiede. Ich würde mich an Ihrer Stelle erstmal belesen, bevor ich mich für einen Bauträger entscheiden würde. Haben Sie Referenzobjekte gesehen?

    3. Die Angaben sind viel zu dürftig, um daraus verbindlich was über den Preis sagen zu können. Ich hoffe, die tatsächliche Baubeschreibung ist erheblich diffiziler und ergiebiger.

    Wollen Sie das Haus genauso, wie es Ihnen angeboten wurde, oder haben Sie jetzt schon kleine Änderungswünsche?
     
  5. mick77

    mick77

    Dabei seit:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bremen
    Wirklich alles inklusive? Kaufnebenkosten des Grundstücks? Grunderwerbsteuer? Notar?

    Gruß,
    mick
     
  6. matom

    matom

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter Abt. Steuern
    Ort:
    Hagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dipl.-Ök.
    Steht drunter ^^
    Außer Notar / Grunderwerbststeuer


    Was mir aufgefallen ist, von wem ist die Holztreppe?

    Grohe Armaturen müssen nicht zwangsläufig was besonders sein!

    Decke komplett verspachtelt? Oder nur die Stoßfugen?

    Elek. Rollläden sind auch nicht unbedigt was besonderes.


    Eckbadewannen sehen zwar schick aus aber check mal die Größe meist sind die Dinger kleiner wenn man drinliegt.

    gartenbegrünung kann so aussehen das die dir in eine Ecke STräucher hinstellen und dann auf den gelockerten Boden Saatgt verteilen, was dann passiert liegt in deinen Händen.

    Hast du Pläne vom haus oder paar Maße?
     
Thema:

Hilfe! DHH Kosten realistisch???

Die Seite wird geladen...

Hilfe! DHH Kosten realistisch??? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Wärmepumpe mit Solekollektor in der Bodenplatte

    Hilfe: Wärmepumpe mit Solekollektor in der Bodenplatte: Hallo, Wir haben ein Haus gekauft, mit einer Immosolar Wärmepumpe und 3 Soleleitungen: eine im Garten (der größere), eine in und eine unter der...
  2. DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude

    DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude: Hallo zusammen, wir wollen an eine bestehende Doppelhaushälfte anbauen. Sind jetzt kurz vor Unterschrift Kreditvertrag und Notartermin. Wie...
  3. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  4. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  5. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...