Hilfe! Dünne Risse im Estrich

Diskutiere Hilfe! Dünne Risse im Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, habe nach dem Abschleifen des Fliesenklebers gesehen, dass der Estrich in unserem Wohnzimmer kreuzweise sehr fein gerissen ist...

  1. #1 appple51, 21.11.2018
    appple51

    appple51

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    habe nach dem Abschleifen des Fliesenklebers gesehen, dass der Estrich in unserem Wohnzimmer kreuzweise sehr fein gerissen ist (siehe Bild).

    Als Fußbodenbelag ist ein Holzdielenboden (verklebt) vorgesehen.

    Frage: Kann man die Risse so lassen oder müssen die Risse repariert werden? Jeder sagt etwas anderes...

    Hintergrundinfos: Haus und Estrich ist 13 Jahre alt, leider sehr dünn (5-6 cm)
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Verharzen und Klammern,
    1x Flex mit Steinscheibe im Winkel von ca 90 zum Riss 1,5 bis 2 cm tief einschneiden ca 10-15 cm lang ( FBH drinne? dann mit der Schnittiefe aufpassen)
    Säubern ( staubfrei) und minimal vornässen
    Estrichklammer oder Wellband
    2k Epoxy Harz ( gibt es extra für Estrich)
    Vergießen und Klammern oder Wellband einlegen
    mit Quarzsand abstreuen

    Ansonsten goggl oder Youtube ( Estrich verharzen/Klammern/Estrich Risse ..)
    :winken
    anbei dünn ist 5-6 cm nicht, das ist Standard
     
    msfox30, appple51, simon84 und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 appple51, 22.11.2018
    appple51

    appple51

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Eine Frage noch: Alle wieviel Zentimeter muss ich das machen?
     
  4. #4 Fabian Weber, 22.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    kuckst Du Foto,

    den Wellenverbinder habe ich nur fürs Foto nochmal oben draufgelegt, der muss natürlich in den Schlitz rein und dann mit Epoxi vergießen. Vorsicht bei Leitungen im Estrich.
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 22.11.2018
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.252
    Zustimmungen:
    2.622
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja so alle 20-30 cm sollte passen.

    Das ist wieder typisch Architekt, mit den Sportschuhen auf der Baustelle :)
    Rollkragenpulli oder Weste auch angehabt ? :biggthumpup:
     
  6. #6 Fabian Weber, 22.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Wir sind kurz vor Fertigstellung, sieht zwar nicht so aus, aber daher die Schuhe. Das sind nur die Vorarbeiten für den fugenlosen PU-Boden im Foyer.
     
  7. #7 simon84, 22.11.2018
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.252
    Zustimmungen:
    2.622
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    :bierchen::bierchen::bierchen: alles gut :)
     
  8. #8 SIL, 22.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ganz vergessen der Riss/die Risse sollten auch 'geweitet' werden, 20-30 cm ist zuviel Abstand, das liegt etwas auch an der Rissbreite und Tiefe, 15 cm als Abstand ist eigentlich ein besserer Abstand, sollten es Eckbereiche oder Übergänge wie zu Bodentanks oder nahe an Fugen sein ggf sogar noch enger. Sollte der Riss zum Beispiel nicht relativ linear verlaufen, axial 'abknicken' dort enger Klammern....ausserdem Herr Fabian hast du dort eine Fuge geschlossen? Das doch kein Riss?Du Taschenfüller eyh
     
  9. #9 Fabian Weber, 22.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Montag ist bei mir die Messe gelesen und dann 4 Jahre Daumen drücken, haha.
     
    Lexmaul gefällt das.
Thema:

Hilfe! Dünne Risse im Estrich

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Dünne Risse im Estrich - Ähnliche Themen

  1. Terrassenfenster defekt - Hilfe-

    Terrassenfenster defekt - Hilfe-: Hallo und einen schönen guten Abend, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Unsere Terrassentür (Kipp-Dreh-Fenster) lässt sich nicht mehr...
  2. Hilfe stromkasten richtig

    Hilfe stromkasten richtig: Hallo Der Stromkasten wurde hwr an der wandbefestigt. Jetzt meint der Elektriker der ist falsch weil hinter dieser Wand die Dusche ist. Er...
  3. Hilfe bei der Grundrissänderung

    Hilfe bei der Grundrissänderung: Hallo meine Lieben, wir sind dabei uns eine Eigentumswohnung zu kaufen und wollten den Grundriss ändern und hoffen das Ihr uns weiterhelfen könnt....
  4. Hilfe - feuchte wand zum Nachbargebäude (Asien)

    Hilfe - feuchte wand zum Nachbargebäude (Asien): Hallo Zusammen, ich folge dem Forum schon seit einiger Zeit und es gab hier und da ein paar nützliche Ratschläge wofür ich dieses Forum liebe....
  5. Dringend Hilfe... Fenster und Rollläden

    Dringend Hilfe... Fenster und Rollläden: Hallo, kurze Schilderung : Fenster bestellt mit Rollläden von Roma. Einbau letzte Woche erfolgt.Bei unserer Kontrolle am Wochenende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden