Hilfe! Dünne Risse im Estrich

Diskutiere Hilfe! Dünne Risse im Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, habe nach dem Abschleifen des Fliesenklebers gesehen, dass der Estrich in unserem Wohnzimmer kreuzweise sehr fein gerissen ist...

  1. #1 appple51, 21.11.2018
    appple51

    appple51

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    habe nach dem Abschleifen des Fliesenklebers gesehen, dass der Estrich in unserem Wohnzimmer kreuzweise sehr fein gerissen ist (siehe Bild).

    Als Fußbodenbelag ist ein Holzdielenboden (verklebt) vorgesehen.

    Frage: Kann man die Risse so lassen oder müssen die Risse repariert werden? Jeder sagt etwas anderes...

    Hintergrundinfos: Haus und Estrich ist 13 Jahre alt, leider sehr dünn (5-6 cm)
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.259
    Zustimmungen:
    1.389
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Verharzen und Klammern,
    1x Flex mit Steinscheibe im Winkel von ca 90 zum Riss 1,5 bis 2 cm tief einschneiden ca 10-15 cm lang ( FBH drinne? dann mit der Schnittiefe aufpassen)
    Säubern ( staubfrei) und minimal vornässen
    Estrichklammer oder Wellband
    2k Epoxy Harz ( gibt es extra für Estrich)
    Vergießen und Klammern oder Wellband einlegen
    mit Quarzsand abstreuen

    Ansonsten goggl oder Youtube ( Estrich verharzen/Klammern/Estrich Risse ..)
    :winken
    anbei dünn ist 5-6 cm nicht, das ist Standard
     
    msfox30, appple51, simon84 und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 appple51, 22.11.2018
    appple51

    appple51

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Eine Frage noch: Alle wieviel Zentimeter muss ich das machen?
     
  4. #4 Fabian Weber, 22.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.352
    Zustimmungen:
    1.376
    kuckst Du Foto,

    den Wellenverbinder habe ich nur fürs Foto nochmal oben draufgelegt, der muss natürlich in den Schlitz rein und dann mit Epoxi vergießen. Vorsicht bei Leitungen im Estrich.
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 22.11.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.358
    Zustimmungen:
    1.601
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja so alle 20-30 cm sollte passen.

    Das ist wieder typisch Architekt, mit den Sportschuhen auf der Baustelle :)
    Rollkragenpulli oder Weste auch angehabt ? :biggthumpup:
     
  6. #6 Fabian Weber, 22.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.352
    Zustimmungen:
    1.376
    Wir sind kurz vor Fertigstellung, sieht zwar nicht so aus, aber daher die Schuhe. Das sind nur die Vorarbeiten für den fugenlosen PU-Boden im Foyer.
     
  7. #7 simon84, 22.11.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.358
    Zustimmungen:
    1.601
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    :bierchen::bierchen::bierchen: alles gut :)
     
  8. #8 SIL, 22.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.259
    Zustimmungen:
    1.389
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ganz vergessen der Riss/die Risse sollten auch 'geweitet' werden, 20-30 cm ist zuviel Abstand, das liegt etwas auch an der Rissbreite und Tiefe, 15 cm als Abstand ist eigentlich ein besserer Abstand, sollten es Eckbereiche oder Übergänge wie zu Bodentanks oder nahe an Fugen sein ggf sogar noch enger. Sollte der Riss zum Beispiel nicht relativ linear verlaufen, axial 'abknicken' dort enger Klammern....ausserdem Herr Fabian hast du dort eine Fuge geschlossen? Das doch kein Riss?Du Taschenfüller eyh
     
  9. #9 Fabian Weber, 22.11.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.352
    Zustimmungen:
    1.376
    Montag ist bei mir die Messe gelesen und dann 4 Jahre Daumen drücken, haha.
     
    Lexmaul gefällt das.
Thema:

Hilfe! Dünne Risse im Estrich

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Dünne Risse im Estrich - Ähnliche Themen

  1. Garagendecke dämmen? Bitte um Hilfe

    Garagendecke dämmen? Bitte um Hilfe: Hallo ,ich habe eine Garage im Haus.Darüber ist ein Schlafraum der im Winter nicht richtig warm wird darum würde ich gern mit Styropor dämmen. Ist...
  2. Bitte um Hilfe! Elektrik rolladen

    Bitte um Hilfe! Elektrik rolladen: Hallo, wie möchten unsere elektrischen Rollläden smart machen. Dh wie wollen die wifi Taster abklemmen. Jedoch gestaltet sich das schwierig da der...
  3. Hilfe bei Trockenbau und indirekter Beleuchtung

    Hilfe bei Trockenbau und indirekter Beleuchtung: Hallo liebe Experten, als Neuling ersteinmal ein Hallo in die Runde :-) ich hoffe (bin mir eigentlich sicher) dass ihr mir ein paar gute Tips...
  4. Bitte um Hilfe bei grober Pilzbestimmung

    Bitte um Hilfe bei grober Pilzbestimmung: Liebe alle, bedingt durch einen starken Sturmschaden an einem Haus kam es zu massiven Feuchteschäden im Dachboden, Dachstuhl und im Trauf- und...
  5. Brauche dringend Hilfe. Dieser Mauerbau kann doch nicht normal sei. Neubau

    Brauche dringend Hilfe. Dieser Mauerbau kann doch nicht normal sei. Neubau: Tread created incorrectly. Please delete
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden