Hilfe. Farbe blättert ab an Decke

Diskutiere Hilfe. Farbe blättert ab an Decke im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Ich habe (wie soll es auch anders sein) ein Problemchen. Also ... im Badezimmer wurde Rigips an die Decke gemacht. Danach wurde...

  1. Carsti

    Carsti

    Dabei seit:
    06.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe (wie soll es auch anders sein) ein Problemchen.
    Also ... im Badezimmer wurde Rigips an die Decke gemacht.
    Danach wurde alles verspachtelt ( mit Gewebeband ). Erst grob vor dann am nächsten Tag fein nachgespachtelt.

    Nach 3 Tagen habe ich dann die Decke mit feinem Schleifpapier bearbeitet, abgefwgt und mit einem feuchten Lappen gereinigt.
    Dann habe ich meine im letzten Herbst benutzte Bad und Küchen-Farbe raus gekramt, umgerührt und angefangen die Decke zu streichen. Leider war die Farbe nach 3/4 Decke leer. Also am nächsten Morgen direkt zum Baumarkt und ähnliche neue Farbe gekauft und damit weiter gestrichen.
    Dieses mal haben sich aber Farbplättchen von der alten Farbe gelöst, sich an die Rolle gehaftet und an der ganzen Decke verteilt.
    Nach 4-5 Stunden habe ich mit einem Spachtel und Schleifpapier die Decke von all dem befreit und die kleinen entstanden Krater an der Decke einigermaßen gut bei geschliffen. Erst mit 30er Körnung dann 80er Körnung im Schleifpapier.
    Dann natürlich wieder die Fläche angeregt und mit feuchtem Lappen abgputzt.
    Kurz darauf habe ich erneut gestrichen.
    Leider haben sich die Krater dabei wieder vergrößert und diese habe uch mit einem Pinsel dick eingestrichen ... sieht jetzt natürlich blöd aus. Auch nach einigen Stunden Trocknung sind wieder Risse entstanden und es blättert wieder ab... oder besser gesagt die Farbe welkt sich ein wenig nach aussen an den gerissenen Stellen.

    Was kann ich tun um das wieder schön hin zu bekommen.
    Leider habe ich keine Grundlegung vorher gestrichen da mir gesagt wurde das das auch so geht. Grrr.

    LG Carsti
     
  2. #2 simon84, 06.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    1.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Tiefengrund verwenden.
     
    HVT gefällt das.
  3. #3 Fabian Weber, 06.08.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.866
    Zustimmungen:
    1.234
    Losen Altanstrich entfernen, nochmal spachteln und dann erst grundieren vorm Streichen.
     
  4. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Gips Karton ohne Tiefengrund zu streichen ist eine äußert dämliche Idee, da genau das eben dabei raus kommt. Kannst du total vergessen, wird dir immer wieder passieren
     
    simon84 gefällt das.
  5. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    da gibt es doch nichts mehr hinzu zufügen
     
    simon84 gefällt das.
  6. Carsti

    Carsti

    Dabei seit:
    06.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Nachher ist man immer schlauer.
    Leider hat mir der Kollege der den Rigips gemacht hat und auch der Anstreicher vorher gesagt das es nicht unbedingt nötig ist.
    Auch nach dem Problem war ein weiterer Maler verwundert das das passiert ist, hat aber eingeräumt das das schon mal passieren kann.
    Ich wusste es leider nicht besser ... Der Raum ist jetzt so weit fertig, bis auf die Decke.
    Diese werden wir kommende Tage schleifen, spachteln, grundieren und neu streichen. Evtl. Werden wir auch noch eine Tapete nach dem grundieren anbringen und dann neu streichen.

    Ich hatte gehofft eine einfachere, schnellere Lösung zu finden. Jetzt werde ich dann doch in den sauren Apfel beißen und den sichereren weg wählen.

    Danke an alle und bis dann.
     
  7. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Trockenbaumonteur
    Ort:
    Altötting
    Maler sparen sich gerne das Vorstreichen mit Tiefengrund oder mischen ihn mit in die Farbe (was auch Pfusch ist). Das Problem tritt ohne Tiefengrund aber in fast allen Fällen auf, spätestens wenn du was hin klebst, nagelst oder schraubst. Also auch wenn die schlauen Maler sagen, dass das klappt: Besser nicht glauben.
     
Thema: Hilfe. Farbe blättert ab an Decke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. farbe blättertvon decke

    ,
  2. Decke gipskarton blättert ab

    ,
  3. farbe an der decke blättert ab

    ,
  4. news,
  5. azs
Die Seite wird geladen...

Hilfe. Farbe blättert ab an Decke - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei grober Pilzbestimmung

    Bitte um Hilfe bei grober Pilzbestimmung: Liebe alle, bedingt durch einen starken Sturmschaden an einem Haus kam es zu massiven Feuchteschäden im Dachboden, Dachstuhl und im Trauf- und...
  2. Brauche dringend Hilfe. Dieser Mauerbau kann doch nicht normal sei. Neubau

    Brauche dringend Hilfe. Dieser Mauerbau kann doch nicht normal sei. Neubau: Tread created incorrectly. Please delete
  3. Asbest im Bodenbelag? Hilfe!

    Asbest im Bodenbelag? Hilfe!: Wir haben in unserem Altbau 1923 eine Spanplatte vom Boden entfernt, darunter kam ein lose verlegter PVC bzw. Linoleum zum Vorschein. Und da...
  4. Hilfe bei der Farbe Dachziegel

    Hilfe bei der Farbe Dachziegel: Guten Morgen Leute, habe eine Frage bezüglich Farbe der Dachziegel. Und zwar haben wir im Bebauungsplan die Vorgabe dass die Ziegel einen Rot-...
  5. Innenwand Farbe - HILFE und RAT

    Innenwand Farbe - HILFE und RAT: Hallo, ich brauche dringend Euren Rat. Habe diese Woche meine Neubauwohnung übergeben bekommen. Bauweise: Außenwand: 36,5 cm UNIPOR WS10...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden