Hilfe, Fußbodenheizung angebohrt!

Diskutiere Hilfe, Fußbodenheizung angebohrt! im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe ein Riesenproblem. Wir wollen oben im Haus neuen Bodenbelag verlegen und mein Mann wollte heute die neuen Trittleisten...

  1. #1 knooridje, 04.10.2019
    knooridje

    knooridje

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    lehrerin
    Ort:
    langen
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Riesenproblem. Wir wollen oben im Haus neuen Bodenbelag verlegen und mein Mann wollte heute die neuen Trittleisten zwischen den Räumen und dem Flur vorbereiten und hat dabei versehentlich die Fußbodenheizung angebohrt. Schöner Mist. Er ist gleich runter und hat das Wasser ausgestellt, als dann noch Wasser nachlief hat er an dem Kasten für die Fußbodenheizung die Verteiler zugemacht. Daran hat er vor lauter Aufregung nicht gleich gedacht. Die Fußbodenheizung im Obergeschoss ist jetzt aus. Natürlich ist heute Freitag und ich habe keine Installateur mehr gekriegt. frühestens Montag kommt jemand. Mein Mann sagt, bis der Druck weg war, ist das Wasser gesprudelt. Er quält sich jetzt mit Selbstvorwürfen, was m.M nach nichts hilft, nun müssen wir lieber schauen, was wir nun machen. Das Positive ist, dass die Wohngebäudeversicherug den Schaden bezahlt, lediglich die Reparatur des Rohres nicht. Aber die Folgekosten des austretenden Wassers.
    Nun habe ich einige Fragen an euch:
    Kann der Heizungsbauer sehen, wieviele Liter aus der Heizung fehlen oder wird die Heizung automatisch aufgefüllt?
    Ab wieviel Wasser ist das Auslaufenkritisch?
    Wie kann man feststellen, ob Wasser unter den Estrich gelaufen ist? Die Decke ist eine Betondecke.
    Sollte Wasser reingelaufen sein, was tut man dann?
    Und zuletzt, kann es sein, das jetzt, obwohl die Heizung aus ist, noch Wasser rausläuft?
    Der Teppich ist an der beschädigten Stelle über die Türrahmenbreite etwa 20 cm breit nass und an der Bohrstelle etwa 40 cm. Wenn ich ihn hochhebe ist der Estrich dort schon wieder hell und trocknet.

    Ich wäre sehr, sehr dankbar, wenn jemand zu unserem Problem etwas sagen könnte.
    Vielen Dank im Voraus.
    Tschüss knooridje
     
  2. #2 Fred Astair, 04.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    2.269
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Immer mit der Ruhe. Ihr seid nicht die Ersten, denen das passiert. Ganz beliebt sind Türstopper, wegen derer ein Zimmerspringbrunnen kreiert wird. :)
    Zur Wassermenge: Der Installateur wird nach der Reparatur auf den notwendigen Druck auffüllen und muss nicht eine bestimmte Literzahl erreichen.
    Zur Sorge wegen der Estrichdämmung: Dein Mann hat vermutlich/hoffentlich gleich aufgehört zu bohren, als das Wasser spritzte. Deshalb kannst Du davon ausgehen, dass nur nach oben Wasser rausgespritzt ist und vom Teppich aufgesaugt wurde.
    Zur Wiedergutmachung kann sich Dein Mann morgen mit einem ganz ganz kleinen Meißel und einem Hämmerchen und viel viel Fingerspitzengefühl dabeimachen und die Schadensstelle freilegen, ohne das Rohr noch mehr zu demolieren. Glaub mir, das geht. Selber schon ein paarmal gemacht.
    Ob heute Heizungsmonteure die Geduld und Akuratesse zum sauberen Stemmen aufbringen, bezweifle ich stark. Deshalb lass Deinen Mann die Vorarbeit machen. Das Loch sollte 5cm rechts und links vom Rohr breit und ca. 30 cm lang sein.
    Dann kann der Monteur eine Klemmringverschraubung einsetzen oder bei Kupfer zulöten und alles ist gut.
    Hinterher die Reparaturstelle mit PVC-Folie umwickeln und mit Estrich aus dem Baumarkt auffüllen.
     
    tomtom79, Manufact, am1003 und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 knooridje, 05.10.2019
    knooridje

    knooridje

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    lehrerin
    Ort:
    langen
    Hallo, danke, für die Antwort.
    Mein Mann hat eine schlaflose Nacht hinter sich. Zum Glück kam heute morgen einer von den Klempners bei uns im Ort. Er hat dann die Stelle echt vorsichtig aufgestemmt und das Rohr wieder mit so einem Quetschding dichtgemacht. Puh... Es war nur ein ganz bisschen feucht, neben dem angebohrten Rohr. Also es stand kein Wasser dort. Der Klempner meinte, das nur wenig Wasser ausgetreten ist. Wir sollen jetzt noch einige Tage heizen, mit geöffnetem Fenster, damit die Restfeuchtigkeit rausgeht.
    Montagmorgen kommt ein Fliesenleger und guckt sich den Schaden an. Zwei Badezimmerfliesen sind auch hin. Zum Glück haben wir noch Ersatzfliesen. Er meinte, das er Donnerstag dann wohl jemand schicken würde, der den Estrich erneuert und darauf gleich die Fliesen setzt. Solange solle wir laut Klempner heizen und lüften.
    Ich hoffe, das ist die richtige Vorgehensweise.
    Viele Grüße knooridje
     
  4. #4 knooridje, 05.10.2019
    knooridje

    knooridje

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    lehrerin
    Ort:
    langen
    Ach ja, es ist übrigens eine Klemmringverschraubung. Habe ich extra gefragt, damit das auch alles richtig wird. Gut, dass du geschrieben hattest, wie das Ding heißt.
     
    Fred Astair gefällt das.
  5. #5 Fred Astair, 05.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    2.269
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Gut zu hören, dass es noch Monteure mit Sachverstand und Verantwortungsbewusstsein gibt.
     
  6. #6 knooridje, 05.10.2019
    knooridje

    knooridje

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    lehrerin
    Ort:
    langen
    Ja, echt ein netter, junger Mann. Knapp 2 Stunden hat das Rausstemmen und Verschrauben gedauert. Er hat auch fast keinen Dreck gemacht. Das kann man wirklich nicht von allen Handwerkern behaupten.
    LG
     
  7. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Landshut
    Benutzertitelzusatz:
    Haus von 1965, Anbau von 2011, Umbau in 2019
    Ich habe gerade ein ähnliches Problem, lockerer Schlauch im Verteilerkasten. Es sind schätzungsweise 25 bis 50 Liter Wasser unter dem Estrich versickert.
    Im Keller kommt gerade alles tropfenderweise wieder durch die Decke runter.
    Unten werkeln bereits zwei Bautrockner.

    Der Sachverständige kommt erst am Montag... Bis dahin überlege ich nun gerade, ob es sinnvoll ist viel zu heizen um auch von oben die Trocknung zu starten, oder ob der entstehende warme Wasserdampf erst Recht das Parkett hochkommen lässt?
     
  8. #8 Fabian Weber, 05.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    2.588
    Jo viel hilft hier viel.
     
  9. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Landshut
    Benutzertitelzusatz:
    Haus von 1965, Anbau von 2011, Umbau in 2019
    Ok, dann Dreh ich Mal auf :-)
     
  10. #10 jodler2014, 05.10.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.287
    Zustimmungen:
    343
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    50 Liter erzeugen keine Tropfsteinhöhle im Keller.
    Da gehört mehr dazu...
     
  11. #11 simon84, 05.10.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    2.627
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn es an einem heizungsrohr entlang den Schacht oder Schlitz runter läuft geht das sehr schnell auch mit 10 Litern
     
  12. gurze

    gurze

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Landshut
    Benutzertitelzusatz:
    Haus von 1965, Anbau von 2011, Umbau in 2019
    So schaut es wohl aus... Da laufen noch andere Rohre. Im Keller ist es dann in der Raummitte aus der Deckenlampe getropft. In der Bereich sind dann ca 4qm der Decke tropnass und ein Teil der Kellerwand.
     
Thema: Hilfe, Fußbodenheizung angebohrt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fußbodenheizung angebohrt

    ,
  2. Fußbodenheizung durchbohrt Was tun

    ,
  3. fußbodenheizung angebohrt Reparatur

    ,
  4. fußbodenheizung loch reparieren,
  5. in bodenheizung gebohrt was nun?,
  6. fußbodenheizung decke bohren,
  7. fußbodenheizung reparieren,
  8. wie erkennen ob fußbodenheizung angebohrt,
  9. Fussbodenheizung Decke bohren,
  10. anbohren der Fußbodenheizung was nun,
  11. decke bohren Bodenheizung,
  12. Was wenn man fußbodenheizung angebohrt hat,
  13. heizungsrohr angebohrt,
  14. fußbodenheizung lampe angebohrt,
  15. fußbodenheizung durchbohrt,
  16. fusbudenheizung angebort,
  17. merkt man wenn man in Fußbodenheizung bohrt?,
  18. koste fbh angebohrt,
  19. loch in fußbodenheizung,
  20. Bohren bei fussbodenheizung decke,
  21. fußbodenheizung angebohrt wasser
Die Seite wird geladen...

Hilfe, Fußbodenheizung angebohrt! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Fussbodenheizung 80er

    Hilfe Fussbodenheizung 80er: Hi Leute Ich brauche eure hilfe, denn ich habe null Plan von Heizungen. Ich habe ein Haus Baujahr 81 gekauft. Das schöne ist, das es mit einer...
  2. Bodenebene Dusche mit Ablauf in der Ecke und Fussbodenheizung, Hilfe!

    Bodenebene Dusche mit Ablauf in der Ecke und Fussbodenheizung, Hilfe!: Tag Leute, habe da mal wieder ein kleines Problemchen. Und zwar geht es darum das wir gerne eine ebenerdige Dusche machen möchten. Momentan...
  3. Fußbodenheizung - Funktion??? HILFE

    Fußbodenheizung - Funktion??? HILFE: Hallo, als absoluter Laie bitte ich um Euren Rat/Erklärung. Ich habe mir eine Neubau-Eigentumswohnung gekauft. Wohnanlage hat insgesamt 20...
  4. System Fussbodenheizung -2 Experten 3 Meinungen - Hilfe

    System Fussbodenheizung -2 Experten 3 Meinungen - Hilfe: Hallo liebe Experten, ich bin leider immer noch nicht weitergekommen mit unserer Fussbodenheizung. Es handelt sich immer ncoh um ein EFH mit...
  5. Brauchen dringend Hilfe bei Fussbodenheizung(FBHZ)

    Brauchen dringend Hilfe bei Fussbodenheizung(FBHZ): Hallo Folgendes Problem! Möchten unser Dachgeschoss ausbauen. Es soll ein Bad (unter anderem) rein. Auf dem Fussboden liegen Dielen 3,5 cm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden