Hilfe!!! Großer Riss

Diskutiere Hilfe!!! Großer Riss im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Gemeinde, es ist soweit. Der Hauskauf steht an. :-) Am Montag habe ich eine Besichtigung. Vorher schaue ich mir die jeweiligen...

  1. #1 Alexis083, 06.10.2017
    Alexis083

    Alexis083

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    es ist soweit. Der Hauskauf steht an. :-)

    Am Montag habe ich eine Besichtigung. Vorher schaue ich mir die jeweiligen Häuser immer von außen an. Nun habe ich bei einem Objekt folgenden offensichtlichen Riss entdeckt.

    Gesamtansicht.jpg Oben Detail.jpg Unten Detail.jpg Mitte Detail.jpg

    Nach meiner Einschätzung wurde dort ein späterer Anbau hinzugefügt, da der Riss sehr gerade nach unten verläuft. Der Riss ist im oberen Bereich schätzungsweise 20 bis 30 mm.

    Meine Fragen hierzu:

    Ist diese Rissbildung bei einem Anbau normal?

    Was kann man dagegen machen und wie teuer kann die Behebung werden?

    Für eure Meinungen und Einschätzungen jetzt schon ein großes Dankeschön

    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Dagobert, 06.10.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Ich teile da deine Einschätzung dass hier mal angebaut wurde. Der Anbau scheint sich zu setzten bzw. gesetzt zu haben. Nach den Fotos zu urteilen wurde hier auch schon mal nachgebessert. Das könnte darauf hindeuten dass die Setzung weiter fortschreitet. Das ganze ist schwierig zu beurteilen, schon gar nicht aus der Ferne und ohne weitere Angaben/Unterlagen. Wenn sich der Anbau nicht weiter setzt würde ich sagen dass es nur um Kosmetik geht, aber die große Frage ist ob sich der Anbau noch weiter setzt, und vor allem was die Ursache hierfür war/ist.

    Wie teuer kann sowas werden? Tja, von ein paar hundert € für Kosmetik bis Teilabriss und Wiederaufbau ist hier (leider) alles möglich.
     
  4. #3 Alexis083, 06.10.2017
    Alexis083

    Alexis083

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal danke für deine Einschätzung. Mir ist durchaus bewusst, dass eine genauere Einschätzung anhand von Bildern fast nicht möglich ist. Ich werde aber genaueres in Erfahrung bringen.

    Was mich ein wenig verunsichert ist die Tatsache, dass der Riss bis ins Erdreich hineingeht.
    Die Große Frage für mich: Inwieweit tringt hier Feuchtigkeit ein?

    Sobald ich genaueres weiß, werde ich es hier nochmals thematisieren.

    Gruß Alex
     
Thema:

Hilfe!!! Großer Riss

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Großer Riss - Ähnliche Themen

  1. Spachtel (Werkzeug ) großer Unterschied?

    Spachtel (Werkzeug ) großer Unterschied?: Ahoi, Würde gerne mal wissen ob es den zwischen diesen beiden Spachtel, einen merklichen Unterschied gibt beim glatt ziehen.
  2. Risse im Mauerwerk zwischen Altbau und Neubau!??

    Risse im Mauerwerk zwischen Altbau und Neubau!??: Hallo, an meinem Balkon war ein mega langer Riss zwischen dem Altbau und dem Neubau. Wollte eigentlich nur V-förmig freimeisseln aber darunter war...
  3. Neubau: Risse in Betondecke schlimm?

    Neubau: Risse in Betondecke schlimm?: Hallo liebes Forum, ich habe heute in der Betondecke (Stahlbeton) von Erdgeschoss zu 1. Stock mehrere Risse entdeckt (siehe Foto). Ich habe...
  4. Größere Reparatur am Flachdach Bj 1974

    Größere Reparatur am Flachdach Bj 1974: Hallo, an unserem Flachdach steht ein größere Reparatur an. Was sagt die enev zur Reparaturen, ab wann ist "Nachrüstung" pflicht? Ich habe...
  5. Hilfe für Kostenermittlung L-Steine (2,50m Höhe)

    Hilfe für Kostenermittlung L-Steine (2,50m Höhe): Hallo zusammen, ich habe heute die Aufgabe erhalten, die Kosten für eine Grundstücksabgrenzung mit L-Winkelsteinen zu ermitteln. Brauche hierfür...