Hilfe - Innenwand Wasserschaden?

Diskutiere Hilfe - Innenwand Wasserschaden? im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Liebe Bauexpertenforum-Community, da ich bereits sehr verzweifelt bin und auch aus dem Bekanntenkreis die Bauingenieure mir als Antwort (...

  1. #1 Martha KA, 27.02.2018
    Martha KA

    Martha KA

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Bauexpertenforum-Community,

    da ich bereits sehr verzweifelt bin und auch aus dem Bekanntenkreis die Bauingenieure mir als Antwort ( eventuell Wasserschaden) geben können, dachte ich, dass ich hier vielleicht weitere Hilfestellung finden kann:

    Kurz zum Projekt: Seit 2013 leben wir in einem Haus aus dem Baujahr 1935. Flachdach. Innenwände wurden 2013 neu verputz und Fließtapeten angebracht, da nach dem Hauskauf im Zimmer ein Wasserschaden nicht ersichtlich war. Außenwände haben keine Wärmedämmung. Zu Mauerwerk kann ich derzeit keine Angaben machen, da wir in das Mauerwerk keinen Eingriff gemacht haben. Eine Art Horizontalsperre gegen Feuchte nicht vorhanden.

    Im Sommer 2015 gab es zwei Wochen Temperaturen zwischen +37-+39 Grad Celsius. Ab diesem Zeitpunkt fingen unsere Innenwände im Bürozimmer sich fleckenartig Gelb zu verfärben. Nachdem unsere Familie einige schwere Lebenssituationen durchstehen musste, haben wir uns jetzt endlich entschieden die Mängel zu beseitigen.

    Gestern haben wir die Tapeten abgerissen und festgestellt, dass wenn man an den Stellen riecht, wo die Wände besonders gelb verfärbt sind, riecht es Nikotin ähnlich. Dort wo keine gelbe Verfärbungen sind, ca. 10-15 cm weiter, kann man keine besonderen Gerüche wahrnehmen, außer Putz bzw. Wandfarbe.

    Natürlich wunde uns empfohlen einen Gutachter hinzuziehen, leider können wir der Art hohe Ausgaben nicht leisten.

    Isolierfarbe als Lösung zu verwenden bzw. anzubringen, würde unser Problem nicht lösen. Daher hoffe ich sehr, dass es vielleicht hier einen Experten gibt, der schon ähnliche Baumängel gesehen hat und uns einen Ratschlag geben kann, was es tatsächlich sein kann.

    Im Anhang sind einige Bilder ausverschiedenen Entfernungen beigefügt.

    Ich bedanke mich bereits im Voraus für die Unterstützung und Ratschläge bzw. Anregungen.

    LG
    Rita
     

    Anhänge:

  2. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Ludwigshafen
    wurde 2013 vor dem verputzen der alte Putz entfernt, oder wurde er überputzt bzw. übergespachtelt ?
     
  3. #3 Martha KA, 27.02.2018
    Martha KA

    Martha KA

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Berndt,
    es wurde überputzt. Als Baulaien haben wir wohl damals ein Fehler gemacht.
     
  4. #4 Fritz531, 27.02.2018
    Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    52
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    Ein Wasserschaden halte ich für unwahrscheinlich, dann hätten die Flecken im Randbereich ein Wolkenmuster (runde Kanten, wie bei Wolken. Wahrscheinlich befindet sich in der Wand ein Stoff der durchschlägt.
    Eine Materialprobe nehmen und im Labor untersuchen lassen. Eventl wäre auch eine kleine Kernbohrung dis ca 1cm unter die Mauerwerkskante sinnvoll. Dann könnte auch festgestellt werden ob sich ein Fremdstoff bereits im Mauerwerk befindet.
     
  5. #5 simon84, 27.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    811
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn es schon an den Stellen nach “Nikotin” riecht !! Was soll es denn anderes sein ? So sieht das gerne mal aus bei ehemaligen Raucherbuden.
     
    Lexmaul gefällt das.
  6. #6 Manufact, 27.02.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    247
    Sehe eigentlich einen Kondensationsschaden (= Schimmel)
    Altes Haus, ungedämmte Wand, diffusionsdichte Tapete....

    In den Bildern 4 und 7 sind deutliche senkrechte Abgrenzungen festzustellen.
    -> bei Teerflecken (Nikotin ist farblos, es sind die Teerinhalte der Zigaretten die Verfarbungen bilden) müssten die auch dort weitergehen.

    Ich gehe davon aus, das an der Stelle der Aussenwand etwas davorstand?

    Temperatur der Außenwand messen, Rel. LF und Temperatur im Zimmer messen.
    Mollier-HX-Diagramm auswerten.
    Wenn rel.LF an der Außenwand > 70% -> Schimmel
     
  7. #7 simon84, 27.02.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    811
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn es Schimmel ist müsste es mit Chlor zu entfärben sein oder ?
     
  8. #8 Donnerjunge, 27.02.2018
    Donnerjunge

    Donnerjunge

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    wenn es Schimmel ist, dann wird er immer wieder rauskommen.
    den muss man gründlich entfernen
     
  9. #9 simon84, 27.02.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    811
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich meinte eigentlich nur dass schimmelflecken sich mit Chlor (Schimmel ex) wegbleichen lassen, zigarettenrauch Flecken nicht .

    Dann wüsste man schon mal mehr :)


    Dass man eine gammelwand nicht einfach nur einsprühen kann und alles ist gut ist mir bewusst
     
    Lexmaul gefällt das.
  10. #10 Fritz531, 28.02.2018
    Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    52
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    Wenn es Schimmelpilzbefall ist, müsste auf der Oberfläche ein Biofilm feststellbar sein. Und wenn sich an der Außenwand Schimmelbilden würde, dann doch eher in der Wandecke die konstruktionbedingt eine niedriger Oberflächentemperatur haben wird.
     
  11. #11 Martha KA, 28.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2018
    Martha KA

    Martha KA

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    herzlichen Dank für die vielen Ratschläge und Hinweise.

    @Fritz531 Ich hatte gestern ein Telefonat geführt mit einem Labor in Münster, die haben mir empfohlen die PAK Untersuchung zusammen mit einem Screening einer Materialprobe durchzuführen. Die Aussage war, dass bei dieser Untersuchung feststellen kann, ob es tatsächlich um Nikotin / Bitum bzw. organische Stoffe handelt. Meinen Sie solche Untersuchung?

    @simon84 es riecht ähnlich wie nach Nikotin mit einer Zusatznote die ich nicht definieren kann.

    @simon84 Testen grade aus, werde hierzu Rückmeldung geben

    @Manufact Würde es weiterhelfen, wenn man an der Wand einen atmungsaktiven Putz anbringt und die Tapeten vollständig weglässt?

    @Manufact DIe senkrechte Abgrenzungen sind Übergänge von den Tapeten. Deutet es darauf an, dass hier Luftwechsel stattfand und daher keine Verfärbungen entstanden sind?

    @Manufact Nein, an der Wand stand nichts davor

    @Manufact Kann man es auch selbst durchführen bzw. wenn /was muss ich dafür beauftragen?

    @Fritz531 Außenwand hat keine Verfärbungen auch keine schwarze Stellen, auch bei Wandecken nicht, was auf Schimmel deuten würde. Zumindest es ist nichts sichtbar. Innenwand fühlt sich sehr trocken an. Aber Fühlen oder Untersuchung durchzuführen ist schon etwas Anderes, vestehe ich.


    Vielleicht würden Euch noch folgende Hinweise helfen wie :
    Auf den Bildern sieht man zwei verschiedene Wände (Bilder 1-7: eine Innenwand, die auch gleichzeitig Außenwand ist. Bilder: 8-9: Innenwand, die zum Nachbarn grenzt (Schlafzimmer zu Schlafzimmer). An beiden Wänden sind keine Wasserleitungen verlegt. Entwässerung erfolgt über Außenrohr, es ist keine innenliegende Entwässerungsleitung vorhanden.

    Die Wand fühlt sich trocken an. Die Tapete ging beim Abreißen nicht merkbar leichter ab, als an den anderen Stellen. Wir hatten MDF Sockelleisten. Diese sind auch trocken und verfügen über keine besondere Anzeichen über Aufquellen, Verfärbungen oder Schimmel.
     
  12. #12 Manufact, 28.02.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    247
    " Kann man es auch selbst durchführen bzw. wenn /was muss ich dafür beauftragen?"

    Kann man ohne Probleme selbst durchführen.
    geeignetes Gerät z.B. Trot.c T260 Infrarot Thermo Hygrometer (Infrarot für Wandtemp., Thermo für Lufttemp. Hygrometer für rel. LF im Raum).
     
  13. #13 Martha KA, 28.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2018
    Martha KA

    Martha KA

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Meinen Sie den hier ?
    xxx
     
  14. #14 Manufact, 28.02.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    247
    Ja.

    Bitte solche direkten Anfragen aber in Zukunft per PN wegen unerlaubter Werbung etc.
     
  15. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Ludwigshafen
    Nein war nicht euer Fehler !!

    Ende der 40 ziger bis ende der 50 ziger wurden viele Wände mit speziellen Beschichtungen regelrecht dekominiert, also alles was die Chemie hergab kam da drauf. Der Altputz wurde bei euch nur überarbeitet und das hat ein paar Jahre funktioniert.
    Jetzt hattet ihr eine große Hitzewelle in der Wohnung und der alte Krempel fing an "auszubluten" , wurde also durch die Wärme quasi wieder erweckt.

    Da hilft es eigentlich nur die Wände mit einem Sperrgrund zu versehen, am besten funktioniert einer auf Basis Polymerisatharzfarbe für innen AF,
    am besten 2x streichen, aber mind. ein Tag trocknung dazwischen.
     
  16. #16 simon84, 28.02.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    811
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Solche Geräte kann man auch mieten, falls man sich nicht gleich eins "fest" zulegen will.
     
  17. #17 Manufact, 28.02.2018
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    247
    Hallo Simon84, also bei uns in Middelfranggen kamma sowas net mieden...
     
  18. #18 simon84, 28.02.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    811
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    OK. Dann Kaufen und später wieder Verkaufen :)
     
  19. #19 Martha KA, 28.02.2018
    Martha KA

    Martha KA

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wen sollte hier anfragen müssen, um herauszufinden wer mir so ein Gerät vermieten kann?
     
  20. #20 Martha KA, 28.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2018
    Martha KA

    Martha KA

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier noch ein Grundriss von dem Zimmer angehängt. Vielleicht hilft es weiter und bringt mehr Verständnis in die Sache.
     

    Anhänge:

    • 111.JPG
      111.JPG
      Dateigröße:
      58,1 KB
      Aufrufe:
      36
Thema: Hilfe - Innenwand Wasserschaden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Innenwand Wasserschaden? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Feuchtigkeit speicher

    Hilfe Feuchtigkeit speicher: Hallo ich bin neu hier im Forum. Wir sind 2015 in unserem Neubau eingezogen Seitdem gibt es leider immer wieder Probleme mit Feuchtigkeit auf...
  2. Wasserschaden nasse Mauer

    Wasserschaden nasse Mauer: Hallo! Wir hatten bei der Sanierung unseres Bades einen Rohrbruch in der Kaltwasserleitung. Vermutlich passierte das ganze, als wir die...
  3. Hilfe! Dünne Risse im Estrich

    Hilfe! Dünne Risse im Estrich: Guten Abend, habe nach dem Abschleifen des Fliesenklebers gesehen, dass der Estrich in unserem Wohnzimmer kreuzweise sehr fein gerissen ist...
  4. Temperatur Innenwand erhöhen

    Temperatur Innenwand erhöhen: Hallo zusammen, in unserem Altbau haben wir in den Außenwänden folgenden Aufbau (von innen nach außen): 1cm Kalkzementputz 17,5cm...
  5. Hilfe mit Rotex HPSU Compact 508

    Hilfe mit Rotex HPSU Compact 508: Hallo zusammen, wohnen seit Juli in unserem Neubau. KFW 55 mit der Rotex HPSU Compact 508 mit 8KW Außengerät. Zu heizen sind es ca. 170 qm. In 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden