Hilfe - Küchenaufbau - Nischenverkleidung verdeckt die Fliesen nicht

Diskutiere Hilfe - Küchenaufbau - Nischenverkleidung verdeckt die Fliesen nicht im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hoffe der Beitrag ist hier an der richtigen Stelle. Wir bekommen aktuell eine neue Küche inkl. Nischenverkleidung über die alten...

  1. #1 bountybob, 14.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2022
    bountybob

    bountybob

    Dabei seit:
    14.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe der Beitrag ist hier an der richtigen Stelle.

    Wir bekommen aktuell eine neue Küche inkl. Nischenverkleidung über die alten Fliesen. Nun passt die Verkleidung jedoch nicht passend über die Fliesen, bzw. sieht es in jedem Fall nicht gut aus. Auf den Bildern abgebildet sieht man die Verkleidung wie sie aktuell aussieht, also bündig mit der Arbeitsplatte abschließt. Die Alternative zuvor ging bis an die Fliesenkante bündig heran, verlief dann aber eben nicht mehr bündig zur Arbeitsplatte, was auch mies aussah. Der Küchenlieferant sagte damals, die Verkleidung würde die Fliesen verdecken.

    Habt Ihr Ideen wie das zu lösen ist ?

    Wäre es möglich, die Fliesen zu cutten, genau an der Stelle wo die Verkleidung aufhört ? Also ohne hier nochmal alles abbauen zu müssen. Lässt sich ggfs. der überstehende Bereich irgendwie vorsichtig abklopfen, evtl. auch bis hinter die Verkleidung, um das ganze dann etwas mit Acryl für eine glatte Fläche abzuspritzen ?

    Danke im Voraus !
    Gruß Bob
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      392,7 KB
      Aufrufe:
      240
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      493,9 KB
      Aufrufe:
      225
  2. ynnus

    ynnus

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    141
    Hi Bob,

    ich bezweifle stark, dass man die Fliesen so sauber abgetrennt bekommt, dass man die Verkleidung nicht beschädigt. Das müsste mit einem Multitool oder einem Winkelschleifer schon gehen, aber die Chance, dabei die Rückwand mit einzuschneiden, ist recht hoch. Die sauberste Variante wäre daher, die Seitenwand zu entfernen, eine Fliesenreihe zu entfernen und die Wand wieder anzubringen. Den Hohlraum kann man dann zuspachteln und mit weißer Farbe bepinseln.
    Allerdings hast du das Problem, dass die Fliesen ja auch in die Arbeitsplatte und die Schrankblende unten rein ragen. Das wird nach dem Entfernen der Fliesen natürlich nicht sauber aussehen. Da ist aber das Kind bereits hier in den Brunnen gefallen, dass man hier die Blende an die Fliese angepasst hat, anstatt die Fliese zu entfernen. Denn hier hätte ja die Rückwand nie überdecken können, egal wie breit die ist.

    Jedenfalls, so eine Blende könnt ihr vielleicht noch aus Reststücken oder vom Küchenlieferant bekommen, damit es dort wieder sauber mit der Wand (mit entfernten Fliesen dann) abschließt. Bei der Arbeitsplatte wird ein Spalt bleiben, den ihr halt mit verspachtelt. Dann ist die Arbeitsplatte nicht ganz an der Wand aber immerhin schließt sie dann sauberer ab, als dass eine Fliese hervor scheint.

    Viele Grüße,

    Stefan
     
    BaUT gefällt das.
  3. #3 Katja aus Sachsen, 14.06.2022
    Katja aus Sachsen

    Katja aus Sachsen

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    Wow, da gibt man Tausende für ne neue Küche aus, ist aber zu faul, den alten Fliesenspiegel zu entfernen.
    Ich würde sagen: alles abbauen, Fliesen runter, Spachteln und malern, alles wieder aufbauen.
     
    BaUT, hanghaus2000, Jozi90 und 4 anderen gefällt das.
  4. #4 Fabian Weber, 14.06.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    4.515
    Der reinste Pfusch....
     
    BaUT gefällt das.
  5. #5 Maape838, 14.06.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Wenigstends die unterste ....beim Einbau..... Aber da ist selbst in der unteren Blende ein Ausschnitt :mauer
    Absolut.

    Lösungsvorschlag Pfusch mit Pfusch bekämpfen.
    Wenn Rückbau nicht geht/gewollt
    Riemchen kleben bis zur Fensterbank/laibung
    Oder einen Nagel einschlagen und das Handtuch vorhängen:mega_lol:
     
    Fabian Weber gefällt das.
  6. #6 Kriminelle, 14.06.2022
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.055
    Zustimmungen:
    949
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Daran habe ich aber auch gedacht. Irgendwo muss man ja mit mit den Dingern hin ;)

    Mach doch da eine Edelstahl-Winkelleiste hin, passt dann zur Mikrowelle. Im Baumarkt gibt es die in vielen Variationen, vor Allem etwas breiter bei den Dachdeckern. Kannst Du dann gleich als Magnettafel benutzen :)
     
  7. #7 simon84, 14.06.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Fliesen bündig abschneiden, graue deckleiste und grauen Silikonfuge geht auch noch als Notlösung

    ist das Eigentum ? Oder gibts einen bestimmten Grund warum ihr die paar Fliesen nicht weg gekloppt habt?
     
  8. #8 Fabian Weber, 14.06.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    4.515
    Anderseits passt es doch vom Konzept her gut zu der Tapete auf dem Fensterbrett und dem Fensterscharnier :)
     
    Fred Astair gefällt das.
  9. Jozi90

    Jozi90

    Dabei seit:
    18.10.2021
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    NRW
    Wundert mich auch. Darf man nicht selbst in einer Mietwohnung den Fliesenspiegel weghauen?
     
  10. #10 bountybob, 15.06.2022
    bountybob

    bountybob

    Dabei seit:
    14.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, na klar. Der Küchenlieferant hat vorher gesagt, dass die Fliesen komplett verdeckt werden. Der Spiegel ist aber tiefer als die Arbeitsplatte. Hin oder her, alles wieder abbauen und dann abkloppen ist keine Option. Ich würde die Fliesen ja bündig "abschneiden", aber mangels Erfahrung keine Idee wie ich das anstellen kann.
     
  11. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hatte der Küchenlieferant dann keinen Meterstab zur Hand? Oder Tomaten auf den Augen? Das sieht doch jeder Blinde, dass der Spiegel nicht verdeckt sein kann. Spätestens als die Unterschränke gestellt wurde hätte ihm das auffallen müssen.
    Das jetzt bündig abzuschneiden wird das Problem auch nicht beheben. Die Schrankblende ist ja schon versaut.
    Und bündig abschneiden heißt mit der Flex rangehen - und die Chance dabei die Küche mit zu erwischen ist recht hoch.
     
    Piofan und Katja aus Sachsen gefällt das.
  12. #12 bountybob, 15.06.2022
    bountybob

    bountybob

    Dabei seit:
    14.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist einfach alles noch nicht final fertig.
     
  13. #13 Katja aus Sachsen, 15.06.2022
    Katja aus Sachsen

    Katja aus Sachsen

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    18
    Wieso nicht? Es geht doch nur um die rechte Seite.
    Ohne die Küche zu beschädigen ein Ding der Unmöglichkeit.
     
  14. #14 Gast82596, 15.06.2022
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    Edelstahl und Magnete, so so:yikes
     
    Kriminelle und simon84 gefällt das.
  15. #15 simon84, 15.06.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Da ist doch die Spüle montiert, also mit "nur rechte Seite" ist das eine leichte Untertreibung, die ganze Arbeitsplatte und mindestens 2 Unterschränke müssen raus.

    Die haben meist einen Stahlkern bzw. Stahlschiene als Verstärkung und nur aussenrum für den Look "Edelstahl"...
    Aber ich hab verstanden was du meinst :)
     
  16. #16 trockener Bauer, 15.06.2022
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Sachsen
    Wer hat denn die Küche aufgebaut? Ihr selbst oder der Lieferant?
     
  17. #17 hanghaus2000, 15.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    303
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    "Der Küchenlieferant sagte damals, die Verkleidung würde die Fliesen verdecken."

    Das tut die Verkleidung aber nicht.


    MMn ist das ein Mangel. Da fragt man den Küchenbauer wie Er den beheben will.
     
  18. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    nein, darfst du nicht, ist nicht dein Eigentum,
    außer der Vermieter genehmigt das, sollte aber schriftlich vereinbart werden
    wenn du das ohne zu fragen machst kann er beim Auszug den Ursprungszustand verlangen und wird es dann schwierig
     
  19. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    2.133
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    erzähl uns doch erst mal wer die Küche ausgemessen hat.....
     
  20. #20 hanghaus2000, 15.06.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    303
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Bist Du handwerklich begabt? Dann die Fliesen wegflexen und Putz angleichen.

    Ansonsten die Fliesen mit Wandfarbe streichen, das sieht man dann in paar Monaten nicht mehr.
     
Thema: Hilfe - Küchenaufbau - Nischenverkleidung verdeckt die Fliesen nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Putz und Wandfliesen bündig

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Küchenaufbau - Nischenverkleidung verdeckt die Fliesen nicht - Ähnliche Themen

  1. Statik: Hilfe für eine Studienarbeit

    Statik: Hilfe für eine Studienarbeit: Hallo, ich bin aktuell an der Bearbeitung einer Studienarbeit und ich habe einen Stahlträger zu bemessen. Aktuell hadere ich mit der Auslegung...
  2. Hilfe -hellhörige Eigentumswohnung -nachträgliche Maßnahmen zur Verbesserung?

    Hilfe -hellhörige Eigentumswohnung -nachträgliche Maßnahmen zur Verbesserung?: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten und würde mich über Rückmeldungen von euch freuen, im Voraus lieben...
  3. HILFE bei Dachdämmung und Dampfsperre

    HILFE bei Dachdämmung und Dampfsperre: Hallo Forum Mitglieder, wahrscheinlich schon tausendmal gefragt ! Wir dämmen unser Dach neu und es stellt sich die Frage wie wir die Dampfsperre...
  4. Hilfe! Feuchtigkeit durch Balkontür

    Hilfe! Feuchtigkeit durch Balkontür: Guten Tag zusammen, Vor drei Wochen sind wir ins Erdgeschoss meines Elternhauses eingezogen, welches letztes Jahr komplett renoviert wurde und...
  5. Kellerboden gegossen, Hilfe ! Anschlussfuge das Problem?

    Kellerboden gegossen, Hilfe ! Anschlussfuge das Problem?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem. Bei mir würde der Keller damals etwas ausgegraben mittig im Raum Drainage verlegt und zum Sumpfloch...