Hilfe: Parkettboden stellt sich auf

Diskutiere Hilfe: Parkettboden stellt sich auf im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Bauexperten ;-) Ich bräuchte dringend eure Hilfe bzw. euer Wissen und Erfahrung. Folgendes Problem: Mein Freund und ich haben...

  1. Anita84

    Anita84

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW-Entwickler
    Ort:
    Kaprun
    Hallo liebe Bauexperten ;-)

    Ich bräuchte dringend eure Hilfe bzw. euer Wissen und Erfahrung.

    Folgendes Problem: Mein Freund und ich haben uns ein Haus gekauft. Im Wohnzimmer lag seit dem Erstbezug ein 3-Stab Ahorn-Parkettboden (schwimmend verlegt). Das Haus ist nun 14 Jahre alt. Beim Kauf wurde vereinbart, dass eine Raumausstattungsfirma den Parkettboden abschleift und neu versiegelt. Dies wurde auch gemacht und der Boden war wieder schön. Nun ist das Ganze ca. 4 Monate her und auf einmal fängt der Parkett zu schüsseln bzw. einzelne Stäbe des 3-Stab Parketts sich aufstellen an.
    Da wir eine Fußbodenheizung haben, war die erste Vermutung, dass diese irgendwo undicht ist und sich deshalb die Stäbe lösen und aufziehen. An der schlimmsten Stelle wurde jedoch eine Messung durchgeführt und der Estrich ist komplett trocken.

    Meine Frage an euch, wisst ihr bzw. habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen könnte?

    Der Boden ist mittlerweile so extrem aufgestellt und ein Totalschaden und so werden wir diesen wohl oder übel komplett austauschen müssen. Meine Angst ist jedoch, nachdem ich ja nicht weiß woran es liegt, dass ich nun womöglich einen neuen Boden kaufe und verlegen lasse und dieser nach kurzer Zeit wieder gleich aussieht.

    Könnt ihr mir bitte weiter helfen?!

    Ich habe noch Fotos angehängt damit ihr euch ein Bild der Situation machen könnt.

    Vielen lieben Dank schon mal für euren Input.

    Lg,
    Anita

    Boden1.jpg
    Boden2.jpg
    Boden3.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Lassen sich die betroffenen Stäbe vom Untergrund ablösen?
    Wenn 14 Jahre das Parkett gehalten hat und plötzlich ohne ersichtlichen Grund sich die Stäbe lösen, dann liegt der Verdacht nahe, dass sich durch den Schleifvorgang der Kleber vom Estrich gelöst hat.
     
  4. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Aber deswegen schüsseln die nicht auf ....
     
  5. Anita84

    Anita84

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW-Entwickler
    Ort:
    Kaprun
    @Bauking: Ich weiß nicht genau wie du meinst mit ob sich die betroffenen Stäbe vom Untergrund ablösen. Die "Nutzschicht" stellt sich komplett auf und die könnte man vom Parkettholz runterlösen (würd aber schon noch einiges an Kraft benötigen). Momentan stellen sie sich "nur" auf.
    Bzgl. der Annahme dass sich der Kleber vom Estrich gelöst hat: Der Parkett ist schwimmend verlegt.

    Es sind sozusagen 2 Probleme. Die einzelnen Dielen schüsseln (also da wo sie mit Nut- & Feder verbunden sind) und ZUSÄTZLICH stellen sich die einzelnen Stäbe innerhalb einer Parkettleiste auf.

    Sorry wenn ich nicht die ganzen Begriffe kenne, ich kenn mich da leider nicht so gut aus und versuchs so gut wie möglich zu erklären.
     
  6. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    @ Anita84,

    Weißt Du evtl.wie und mit was der Parkettboden nach dem schleifen von der Firma nachbehandelt wurde ?

    Gruß Helge 2
     
  7. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Wie lange lag der abgeschliffene Parkettboden vor der Beschichtung/Versiegelung "frei" ?

    Gruß Helge 2
     
  8. #7 Anita84, 25. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2015
    Anita84

    Anita84

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW-Entwickler
    Ort:
    Kaprun
    Helge2 du meinst mit was er versiegelt wurde? Produktname entfernt
     
  9. Anita84

    Anita84

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW-Entwickler
    Ort:
    Kaprun
    Der Boden wurde am Donnerstag abgeschliffen und soweit ich weiß die erste Schicht drauf gemacht. Am Freitag wurde er dann richtig versiegelt und fertiggestellt. Übers Wochenende haben wir dann das Haus zugesperrt damot niemand rein kann.
     
  10. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Bevor die bösen Meinungen über mich herfallen.
    @Anita84-ich bin gelernter Maurer aus der DDR :-)

    Also kein Fachmann für Bodenbeläge.

    Ich war aber als Helferlein dabei wo eine Fachfirma einen großen Bodenbelag abgeschliffen hat.Parkett-in mehreren Schleifvorgängen-mit Profi-Maschinen-dann versiegelt.
    Der Boden war über 20 Jahre alt.
    Monate später gab es kein Schadensbild auf dem aufbereiteten Boden.

    Gruß Helge 2
     
  11. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Bevor die bösen Meinungen über mich herfallen.
    @Anita84-ich bin gelernter Maurer aus der DDR :-)

    Also kein Fachmann für Bodenbeläge.

    Ich war aber als Helferlein dabei wo eine Fachfirma einen großen Bodenbelag abgeschliffen hat.Parkett-in mehreren Schleifvorgängen-mit Profi-Maschinen-dann versiegelt.
    Der Boden war über 20 Jahre alt.
    Monate später gab es kein Schadensbild auf dem aufbereiteten Boden.

    Gruß Helge 2
     
  12. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin anita

    der lack auf wasserbasis hat mit sicherheit etwas damit zu tun ,denn er wird den kleber der nutzschicht angelöst haben

    am besten mit einem parkett sv kontakt aufnehmen oder beim hersteller des lackes den adm kontaktieren
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wer hatte den Auftrag erteilt (Ihr oder noch der Hausverkäufer)?
     
  14. Anita84

    Anita84

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SW-Entwickler
    Ort:
    Kaprun
    Hmmm...ich bin jetzt das gsnze Haus duchgegangen und hab im oberen Stock eine kleine Stelle gefunden wo sich ein einzelner Stab auch aufstellt. :-( Hier wurde aber nicht geschliffen. Ist zwsr nur minimal und nicht zu vergleichen mit meinem Wohnzimmerboden der einer Katastrophe gleicht aber wie gibt es das dass der Boden 14 Jahre nichts hatte und bei uns jetzt anfängt Probleme zu machen? Ich bin verzweifelt und ratlos :-(

    Wenn ich den Wohnzimmerboden tausche werde ich sowieso gleich den oberen Stock mitmachen weil sonst hab ich so ein Stückelwerk aber was ist wenn dann der neue Boden auch so wird?! Vor allem wenn ich ja den Grund nicht kenne.

    Woran kann es liegen?! Ich hab echt null Plan! Bitte helft mir!
     
  15. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    @Anita84
    Hast Du keine Firma in der Nähe die Parkett verlegt ?
    (meine jetzt keinen Hausmeisterservice :-) )

    Vielleicht kann sich das der Meister mal kurz anschauen für Obolus-Anfahrt.Aus der Ferne ist das wirklich nur raten.(auch für die Fachleute hier)

    Einen vereidigten Sachverständigen zu bestellen kostest wesentlich mehr.

    Gruß Helge 2
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 trendberater, 27. Januar 2015
    trendberater

    trendberater

    Dabei seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Fulda
    Das sind Decklamellenablösungen nach Versiegelung mit Wasserlack, das kann bei altem Fertgparkett passieren, das Problem gibt es öfters. Soll heute bei neuem Fertgparkett nicht mehr passieren, da man den Kleber für die Verklebung der Decklamellen verändert hat.
     
  18. #16 trendberater, 27. Januar 2015
    trendberater

    trendberater

    Dabei seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Fulda
    Das sind Decklamellenablösungen nach Versiegelung mit Wasserlack, das kann bei altem Fertgparkett passieren, das Problem gibt es öfters. Soll heute bei neuem Fertgparkett nicht mehr passieren, da man den Kleber für die Verklebung der Decklamellen verändert hat. Der Auslöser passiert manchmal nicht sofort, sondern erst wenn sich die Luftfeuchtigkeit massiv ändert, z.B. Durch zu trockene Luftfeuchtigkeit. Einfach mal die Luftfeuchtigkeit messen, diese sollte dauerhaft zwisch 40-60 % liegen.
     
Thema: Hilfe: Parkettboden stellt sich auf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkett stellt sich auf

Die Seite wird geladen...

Hilfe: Parkettboden stellt sich auf - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  4. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  5. benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung

    benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung: Hallo,:winken ich hoffe dass ich hier in dieser Sparte richtig liege. Ich plane eine Terrassenüberdachung, die sich ein wenig von den gängigen...