Hilfe! Schwarzer Schimmel auf Gipsputz? Weißer Schimmel auf Zementputz?

Diskutiere Hilfe! Schwarzer Schimmel auf Gipsputz? Weißer Schimmel auf Zementputz? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, heute sind mir schwarze Flecken einseitig an der Wand zwischen zwei Zimmern aufgefallen. Die Wand wurde überwiegend aus Porotonziegel...

  1. Cyprus

    Cyprus

    Dabei seit:
    18.10.2023
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute sind mir schwarze Flecken einseitig an der Wand zwischen zwei Zimmern aufgefallen.
    Die Wand wurde überwiegend aus Porotonziegel gemauert, dann wurde auf beiden Seiten jeweils Gipsputz aufgetragen. Warum sage ich überwiegend? Weil dort auf 1,40 etwa der Ringanker mit Schalung hineinrangt und daneben noch eine Eisenstütze in der Wand steckt, welche das Gewicht des Dachstuhls mit trägt.

    Der Schimmel ist also nun direkt entlang des Ringankers (Schalung+Beton) zu sehen und das in dem Zimmer, welches selbst noch kein Fenster hat. Dort fehlen leider noch die Dachfflächenfenster.
    Ansonsten möchte ich aber sagen, dass der Bau bzw. der Putz sonst recht trocken ist und von mir dauernd belüftet wird.

    Wie kritisch ist dieser anscheinend schwarze Schimmel zu bewerten? Was ist zu tun?

    Fotos davon:
    IMG_8054.jpeg IMG_8055.jpeg IMG_8057.jpeg IMG_8059.jpeg IMG_8066.jpeg

    Die selbe Wand nun der Vollständigkeithalber noch einmal von der anderen Seite aus:
    IMG_8062.jpeg
    IMG_8064.jpeg


    Nun habe ich noch eine fragliche Stelle im EG Bad gefunden. In den Bädern wurde ein Zementputz bzw. ein Putz mit erhöhtem Zementgehalt verwendet. Die Fenster sind auf Dauerkipp, nur zur Info.
    Wie ist diese Ausblühung zu bewerten?

    IMG_8068.jpeg
    IMG_8069.jpeg
    IMG_8070.jpeg


    sontige Infos zum Baustand:
    Seit 4 Monaten haben wir keine Dachziegel drauf, das Haus steht also nur mit Unterspannbahn da. Auch wurde keine Außendämmung angebracht, geschweige denn Außenputz.

    bin für eure Hilfe und Meinung sehr dankbar!!
     
  2. #2 Fridolin77, 08.01.2024
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    104
    Tja, die Antworten gibst du dir selber.

    Ich Liste mal die Fehler

     
  3. Cyprus

    Cyprus

    Dabei seit:
    18.10.2023
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also?
    Fenster und Türen immer geschlossen halten und nur zum Stosslüften öffnen? Auch in dieser Bauphase und diesem Wetter?

    Tja, der geliebte GU hat etwas gegen zügigen Baufortschritt. Mehr kann ich zu fehlenden Fenstern, fehlender Außendämmung und fehlender Dachsteine nicht sagen…

    Kannst du noch etwas konstruktives beitragen wie z. B. Bewertung der Lage hinsichtlich Schwere des Schadens und nachhaltiger Beseitigung? Sowohl der schwarzen Schimmelstellen, als auch der weißen Flecken?
     
  4. #4 Fridolin77, 08.01.2024
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    104
    Du solltest mal mehr Infos rausrücken, wie hoch ist die Raumtemperatur, die Luftfeuchtigkeit und die Außentemperatur bei euch gerade? Wird die Bude beheizt? Wie?
     
  5. Cyprus

    Cyprus

    Dabei seit:
    18.10.2023
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die rücke ich doch gerne raus, besonders wenn ich vom erfahrenen Bauexperten danach gefragt werde.

    Leider kann ich nur die Außentemperatur von -5 Grad Celsius nennen und dass die Bude nicht beheizt wird.

    Ich kümmere mich mal um Thermo- bzw. hygrometer f
     
  6. #6 Andreas Teich, 08.01.2024
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    484
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Ggf anrufen sofern sich’s im Rahmen hält…
    Kleine Schimmelpunkte sind nicht sonderlich dramatisch-
    die Wärmebrücken sollten natürlich beseitigt werden, sofern momentan nicht primär Baufeuchtigkeit die Ursache ist
     
  7. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    4.244
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Schimmelspray,
    Flächen abbürsten,
    weiterbauen
     
  8. #8 Fasanenhof, 10.01.2024
    Fasanenhof

    Fasanenhof

    Dabei seit:
    20.02.2023
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    365
    Beruf:
    Ing für Maschinenbau
    Ort:
    Norddeutschland
    Aber doch erst, wenn die Temperaturen wieder positiv sind.

    Das Schimmelspray wird bei -5°C auch nur zu Eis.
     
Thema:

Hilfe! Schwarzer Schimmel auf Gipsputz? Weißer Schimmel auf Zementputz?

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Schwarzer Schimmel auf Gipsputz? Weißer Schimmel auf Zementputz? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Ausbau des Fenstergriffes

    Hilfe beim Ausbau des Fenstergriffes: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe folgendes Problem: Der Fenstergriff hat sich mit einem lauten knacken verabschiedet. Griff wackelt und lässt...
  2. Hilfe bei der Auswahl einer mobilen Klimaanlage für Altbauwohnung

    Hilfe bei der Auswahl einer mobilen Klimaanlage für Altbauwohnung: Hallo zusammen, ich wohne in einer 80 Quadratmeter großen Altbauwohnung mit drei Zimmern (Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer) und suche nach einer...
  3. Hilfe - wie kann ich den Unterzug im EG vermeiden??

    Hilfe - wie kann ich den Unterzug im EG vermeiden??: Hallo, mein Mann und ich stecken gerade mitten in den Planungen. Der Bauantrag liegt beim LRA und wir führen fortgeschrittene Gespräche mit den...
  4. Hilfe benötigt – Feuchtigkeitsschaden am Kamin nach Starkregen

    Hilfe benötigt – Feuchtigkeitsschaden am Kamin nach Starkregen: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir bei einem Problem mit unserem Kamin helfen. Nach unserer Rückkehr aus einem zweiwöchigen Urlaub stellten...
  5. Hilfe! schwarze Punkte im Dachstuhl??

    Hilfe! schwarze Punkte im Dachstuhl??: Hallo, wir haben vor dem ersten Schnee unser Dach bekommen, dh. wir haben Dachbalken, Unterspannbahn, Querlattung und Dachziegel. Gedämmt wurde...