Hilfe! Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden!?

Diskutiere Hilfe! Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden!? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Forengemeinde, ich möchte mein Dachfenster gerne - wie den gesamten Dachboden auch - mit Gipskartonplatten verkleiden. Wegen des größeren...

  1. #1 bauherr75, 15.01.2012
    bauherr75

    bauherr75

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Hessen
    Hallo Forengemeinde,

    ich möchte mein Dachfenster gerne - wie den gesamten Dachboden auch - mit Gipskartonplatten verkleiden. Wegen des größeren Lichteinfalls soll die Verkleidung oberhalb des Fensters waagerecht und die Verkleidung unterhalb des Fensters nahezu senkrecht angebracht verlaufen.

    Für die Befestigung der Seitenverkleidung wollte ich seitlich an den Sparren Holzklötzchen in der Stärke des schwarzen Schaumstoffs anbringen. Zur Befestigung der oberen bzw. unteren Verkleidung wollte ich seitlich an den Sparren Holzklötzchen (oben waagrecht, unten senkrecht zum Boden ausgerichtet) als Auflagefläche anbringen.

    Dann die Zwischenräume zwischen Sparren, Fenster und Holzklötzchen mit Klemmfilz dämmen und die Velux-Dampfsperrschürze anbringen.
    Dann die Seitenteile bzw. Ober- und Unterteil ausmessen, an die Holzklötzchen anschrauben (zuerst Ober- und Unterseite, dazwischen dann die Seitenteile) und verspachteln.

    Leider bin ich in einigen Punkten etwas ratlos:

    Das Velux-Fenster hat eine umlaufende Nut, in die die GKP-Verkleidung eingepasst werden soll, wobei es bei den Seitenteilen damit kein Problem gäbe, da sie gerade auf die Nut zulaufen. Aber wie mache ich das mit GKP-Ober- und Unterteil? Aufgrund des Winkels (oben waagrecht, unten senkrecht) passen sie ja nicht in direkt in die Fensternut. Außerdem müssen sie auch an dem schwarzen Schaumdämmstoff vorbei.

    Konsequenterweise müsste man Ober- und Unterteil wohl aus je zwei miteinander verbundenen Gips-Kartonteilen gebaut werden - einem schmalen Teil, das dann in der Fensternut sitzt und einem großen Teil, der dann an die Klötzchen verschraubt wird.
    Wie verbinde ich diese beiden GK-Teile miteinander? Die GK-Teile muss ich dann ja wohl auf Gehrung schneiden?
    Und wie befestige ich die GKP eigentlich in der Kunststoff-Fensternut?

    Oder ist das alles viel zu komliziert uns es gibt einen einfacheren Weg das Fenster mit GKP zu verkleiden?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!


    Beste Grüße
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 evilthommy, 15.01.2012
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    meinst du nicht, das ist ne nummer zu hoch für dich? das dämmen ist ja ok aber den trockenbau sollte man schon können.
     
  4. #3 RollerBauSV, 15.01.2012
    RollerBauSV

    RollerBauSV

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauplaner/Zimmerermeister
    Ort:
    Raum Calw Baden Württemberg
    oben und unten zuerst etwa 5 bis 10 cm winklig zum Dachfenster fahren, dann erst waagerecht oder senkrecht...

    Gruß

    beim Dämmen peinlichst genau auf fugenfreie Verlegung der Dämmung achten und WICHTIG die DAMPFBREMSE!!!
     
  5. #4 Rudolf Rakete, 17.01.2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Das geht auch direkt ohne dieses winkligen Teil. Da muß der Gipskarton nur ein wenig angespitzt werden. Schon etliche Male gemacht, null Problemo.
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Dann aber hat man ein paar kritische Stellen, was wärmebrücken angeht
     
  7. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 biologist, 18.01.2012
    biologist

    biologist

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Riedstadt
    Alles in allem eine ziemlich aufwändige Arbeit, wie ich feststellen musste. Insbesondere die Ausbildung der Schrägen war so einfach nicht, wenn das Ganze auch alles fein im Winkel sein soll. Hat fast nen halben Tag beim ersten Fenster gedauert, aber dann gings.
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das erste Fenster dauert auch bei mir immer am Längsten....

    Danach ist man drin, da weiß man wie der Hase läuft...

    Und ich baue fast jede Woche Fenster ein...
     
Thema: Hilfe! Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. velux dachfenster lichtspot verkleiden

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Velux-Dachfenster mit GKP verkleiden!? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe. Ist das Dach vom Schuppen aus Asbest?

    Hilfe. Ist das Dach vom Schuppen aus Asbest?: Ich wünsche einen guten Abend in die Runde. Ich habe ein altes Haus von 1926 gekauft. Neben dem Haus befindet sich ein alter Pferdestall der nun...
  2. Dachfenster nachträglich einbauen

    Dachfenster nachträglich einbauen: Hallo zusammen, vielleicht eine blöde Frage, oder eher 2.... Wir würden gerne ein Dachflächenfenster mit Rolladen nachträglich einbauen lassen....
  3. Hilfe beim nachträglichen Abdichten eines Fensters

    Hilfe beim nachträglichen Abdichten eines Fensters: Hallo Freunde, ich habe folgendes Problem und zwar hat der Vorbesitzer meiner Wohnung in meinem Schlafzimmer die nicht vollflächig eingeschäumten...
  4. Hilfe - Pfusch?

    Hilfe - Pfusch?: Hallo, grade ist ein Trockenbauer bei mir am Werk, um Rigipsdecken abzuhängen. Er „montiert“ gerade die Dampfbremsfolie und ich bin skeptisch ob...
  5. Decke mit Gipskartonplatten verkleiden

    Decke mit Gipskartonplatten verkleiden: Hallo zusammen Wir haben in unserem Wohnzimmer eine alte massive Holzdecke entfernt und möchten dort nun eine GKBs einbauen. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden