Hilfe zu Statik

Diskutiere Hilfe zu Statik im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier im Forum und auch leie was das Bauen betrift. Ich hoffe Ihr könnt mir meine fragen beantworten und ich bin...

  1. #1 flosehner, 19.09.2018
    flosehner

    flosehner

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin neu hier im Forum und auch leie was das Bauen betrift. Ich hoffe Ihr könnt mir meine fragen beantworten und ich bin richtig hier im Forum.

    Anbei ist die Statik und der EG Grundriss eines Hauses welches ich gekauft habe. Haus ist Baujahr 1983.

    Ich möchte nun gerne einige umbauden machen und bin mir nicht Sicher ob es funktioniert.

    Fragen:

    Ich möchte die Wand zwischen Platte 27 und 28 herraus nehmen. geht das?
    Ich möchte in der Platte 28 ein Loch schneiden. (1,3 x 0,8 cm) Possition: in der oberen rechten Ecke.

    Allgemein:

    Was bedeuten die Angeben R443+3x11o5
    Was bedeuten die ganzen Pfeile und Striche
    Wo kann ich lernen so einen Plan zu lesen?

    Freue mich auf eure Antorten und hoffe Ihr habt lußt einem Neuling im Umbau von Häusern zu helfen.

    Beste Grüße

    Flo
     

    Anhänge:

  2. #2 bauspezi 45, 19.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    Baustahl-Doppelstegmatte R443,
    + 3 Zusatzeisen 14mm alle 11,5 cm , darauf stehen auch die Dachstiele
    Die Wand darunter entfernen : vorher den Statiker fragen, dürfte schwierig werden
     

    Anhänge:

  3. #3 flosehner, 19.09.2018
    flosehner

    flosehner

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wow, vielen Dank schon mal für die Antworten. Das hilft schon einmal ein bisschen. Warum glaubst du das es schwierig werden könnte? Für mich mit meinem Leienhaften verständniss liegt die Platte 28 doch nur auf den kurzen Seiten auf. Die 27 ebenfalls. Oder übersehe ich da was. Bin verwundert dass ich diese Innenwand sehe und die anderen innenwände nicht.

    Beste Grüße


    FLo
     
  4. #4 simon84, 19.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.448
    Zustimmungen:
    1.420
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Lass es deinen Statiker rechnen.
    Der kann dir ein Konzept mit den nötigen Ersatzmaßnahmen erstellen.
     
  5. #5 flosehner, 19.09.2018
    flosehner

    flosehner

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mache ich jetzt auch. Habe bisher überall gehört das es scwierig werden kann. Somit muss der Statiker rann.
    Würde es nur auch gerne verstehen. ;)
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist doch diese 11,5 Wand in der Küche? Die ist nicht tragend, aufwendiger wird der Durchbruch, das Grundproblem liegt aber in der R Matte diese ist nicht konform ab 2004 glaube ich und somit nur noch mit gesonderter Bemessung/Nachweis oder für statisch untergeordnete Bauteile zu verwenden.
     
  7. #7 flosehner, 19.09.2018
    flosehner

    flosehner

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau. Die Küchenwand soll raus. und ein Teil der Küch/Flur Wand. War auch verwundert das die 11,5er nicht weg können soll. Aber ok. Ich bin ja kein Fachmann. Hätte ja sein können.
    Aber gilt da nicht bestandsschutz für die alten Matten? Kann ja nicht die ganze Decke austauschen nur weil da ein Loch rein soll oder?
     
  8. #8 bauspezi 45, 19.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    die statischen Rechnereien und die entspr. Zeichnungen,Verlege -Pläne und
    noch Detailpläne zu lesen sind manchmal auch für uns Fachmänner
    schwierig da jeder Statiker so seine eigene "Handschrift " hat.
    Möglicherweise ist ein Abbruch eines Teilbereiches möglich.
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Natürlich fällt das Haus nicht ein oder um :e_smiley_brille02: nur den Durchbruch muss man halt auf die aktuelle Norm anpassen.
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Du oller Statiker @bauspezi 45 die Wand kann weg, die bekommt keine Last ab, das ist doch erstmal ersichtlich :D ggf die Knoten nachrechnen- der Durchbruch ist das interessante aber auch da gibt es Lösungen.
     
  11. #11 bauspezi 45, 19.09.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    ?????
    und warum ist diese verstärkt durch Doppelstege ??
    neee,neee, und schon gar nicht für untergeordnete Bauteile.
     
  12. #12 SIL, 19.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @bauspezi 45 noch mal ganz langsam - diese 11,5 Wand in der Küche ist nicht tragend. Die Lager Matte r443 ist seit 2004 nicht als statische Matte zugelassen ( gab noch Übergangszeit etc), das Gebäude ist vorher errichtet, ergo nach dem damals geltenden Kriterien. Da du ja soviel Statik in deiner Meisterschule hattest und über sicher weitreichende Erkenntnisse verfügst, sieh doch bitte nach Duktilität nach, ansonsten bemessen mal fix, aber bitte nimm mbaes,dlubal, die oder Harzer zur Not PBS-damit wir zum selben Ergebnis kommen. ( Die Lagermatte R443 ist nach Ablauf der Übergangsfrist zum 31.12.2004 nicht als duktile Matte einzustufen und darf daher nur noch als nichtstatische Matte eingesetzt werden) in DIE seit 2002 sogar ausgenommen, aber guck selber nach wenn nicht glaubst.
     
Thema:

Hilfe zu Statik

Die Seite wird geladen...

Hilfe zu Statik - Ähnliche Themen

  1. Eingebauter Fenstersturz wirkt nicht fachgerecht, brauchen Hilfe...

    Eingebauter Fenstersturz wirkt nicht fachgerecht, brauchen Hilfe...: Hallo, ich freue mich, dass ich hier meine Fragen oder Bedenken offen darlegen darf. Kurze Situation: Wir bewohnen ein Haus (Bj. 1948), das...
  2. terrasse aus beton...hilfe frage an die statiker unter euch ...!!??

    terrasse aus beton...hilfe frage an die statiker unter euch ...!!??: Hallo bin neu hier hoffe habe mein beitrag gut genug zusammengefasst und richtig eingeordnet... Hätte da mal ein paar fragen an euch bzw. an...
  3. Wir bräuchten mal Hilfe bei der Lüftung in Filigrandecke, Statik hat Probleme.

    Wir bräuchten mal Hilfe bei der Lüftung in Filigrandecke, Statik hat Probleme.: Hallo liebe Gemeinde, wir sind gerade mit der Statikerin am Planen der Lüftung. Irgendwie will das mit der Statik nicht so recht, 2...
  4. Hallenbau, Statik

    Hallenbau, Statik: Hallo alle zusammen ! Ich habe vor ein Grundstück zu kaufen und eine Lagerhalle für meine beruflichen Tätigkeiten als Dachdecker darauf zu...
  5. HILFE Statik

    HILFE Statik: Grüß Euch Gott aus Frangggen. Narürlich mit einem Problem. Ich habe gedacht, es ist Architekten oder Statikern oder Deckenherstellern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden